Benutzerprofil

mahkacz

Registriert seit: 28.12.2010
Beiträge: 35
Seite 2 von 2
21.07.2011, 21:07 Uhr

Harmonie Könnte es sein, dass es auch in der VRChina qualifizierte Ingenieure, qualifizierte Techniker, Bahnarbeiter, Lokführer gibt? Und könnte es sein, dass die wohlhabende chinesische Mittelklasse auch [...] mehr

21.07.2011, 20:43 Uhr

S21 kann nicht falsch sein? Also: Die Bahn hatte die Aufgabe zu prüfen, ob ihre Planung richtig ist. Hat sie gemacht. Das wundersame Ergebnis: Ist richtig! Die SMA hatte die Aufgabe zu prüfen, ob das, was die Bahn prüft, [...] mehr

06.01.2011, 09:21 Uhr

Demokratie Bei allem Unsinn, der hier auch in Bezug auf eine 'Überwindung' des Kapitalismus - nicht über eine 'Reaktivierung der DDR' - was ja ein Unterschied ist! - geredet wird: Meine Zustimmung! mehr

05.01.2011, 23:07 Uhr

Wer zaubert noch mehr unter dem Stammtisch hervor? Hä? Aber ich habe noch einen Besseren auf Lager: Und Biermann? mehr

05.01.2011, 23:02 Uhr

Belehrbare und Unbelehrbare Ich weiß nicht, wer WIR ist, aber offenbar zählen die, die doch über die Veränderbarkeit der Gesellschaft diskutieren wollen, nicht dazu. Und die BELEHRBAREN bestimmen, worüber diskutiert [...] mehr

05.01.2011, 19:27 Uhr

Freie Diskussion Also noch mal'n Versuch: Darf ich frei darüber diskutieren, ob diese Gesellschaft verbessertwerde ndarf, und darf ich mir fürdiese Position eine Mehrheit suchen im Volk, ohne dass ich sofort als [...] mehr

05.01.2011, 18:43 Uhr

beurteilen Und vom vielen Anstehen kamen die nie zum Arbeiten. So isses doch? Mannomann, von der real-existiert habenden DDR habt ihr alle eine Ahnung, unglaublich! Unfassbar wenig und davon jede Menge. [...] mehr

05.01.2011, 18:18 Uhr

Rosa Luxemburg Deswegen ist ja Rosa Luxemburg auch zu recht liquidiert worden, nicht was lieber @dr.frostbold? Ich merke: Deutsche diskutieren gerne frei und unvoreingenommen, und die deutsche Streitkultur ist [...] mehr

05.01.2011, 18:02 Uhr

1984 Ja, Orwell wirklich einmal lesen: Welche Probleme der Mann mit einer von Managern beherrschten, rein nach Sachzwängen funktionierenden Welt hatte. Empfehle, die heute zu recht vergessenen Theorie [...] mehr

05.01.2011, 17:54 Uhr

bekenntnis Dann bekenne ich mich. Habe ich in den Siebzigern schon mal gemacht, weil ich meinte, Geselslchaft sei veränderbar; - wäre in der Terroristenhatz fast schiefgegangen. Habe dabei aber in der auch [...] mehr

05.01.2011, 17:18 Uhr

das Ende der geschichte Darf man nicht mehr laut darüber nachdenken, dass diese Welt verbesserungswürdig ist? Natürlich, der globalisierte Kapitalismus ist das Ende der Geschichte! Bereits die mittelalterliche Inquisition [...] mehr

28.12.2010, 22:37 Uhr

Elektroautos werden kommen Ich halte die Wette ebenfalls mit. Natürlich kann man (ob man es darf ist eine andere Frage) vor diesen Plänen die Augen verschliessen. Nachdem ich jetzt in China erlebt habe, dass innerhalb [...] mehr

28.12.2010, 22:18 Uhr

ja die deutschen Gesichtszüge Diese friedenslieben deutschen Gesichtszüge hatten wir schon mal. Da können sich immer noch viele in Europa dran erinnern. Aber Sie haben recht: Die sind nicht als Selbstmordattentäter durch [...] mehr

28.12.2010, 21:53 Uhr

Ernsthafte Diskussion? Tuit mir leid, abefr wenn ich lese, dass es wirklich Menschen gibt, die über solche kranken und abstrusen Ideen wirklich ernsthaft diskutieren, dann wird mir ganz gruselig.Schickt diesen Herrn an den [...] mehr

Seite 2 von 2