Benutzerprofil

skeptiker6

Registriert seit: 28.12.2010
Beiträge: 197
Seite 1 von 10
31.12.2018, 17:40 Uhr

Angesichts der Kosten für das Parken und die Vaporetti ohnehin entstehenden Kosten ist dieses Eintrittsgeld zu vernachlässigen. Ich glaube nicht, dass die Überfüllung dadurch wesentlich zurückgeht. [...] mehr

14.10.2018, 18:31 Uhr

ja, wenn das so ist, dann sollten doch die Bemühungen zur Abschaffung der Meinungsfreiheit endlich dringlichst und schnellstens zu einem konsequenten Abschluss gebracht werden! Wenn ich an die vielen jungen Leute denke, [...] mehr

09.10.2017, 22:07 Uhr

Jeder kennt den Effekt, dass eine Sprudelflasche ordentlich sprudelt (d.h.: CO2 abgibt!), wenn man sie schüttelt oder erhitzt. Warum zieht kaum jemand aus diesem Wissen die fast zwingenden Schlussfolgerungen über die [...] mehr

04.07.2017, 23:42 Uhr

Ob man das wohl heute in den Fahrschulen nicht mehr lernt ??? EINE Ursache für die allgemeine Trägheit ist sicherlich, dass in weit mehr als 90% der Fälle NICHT einen Unfall Ursache des Staus ist. Dass es aber ein Unfall sein KÖNNTE, sollte [...] mehr

14.05.2017, 18:42 Uhr

Welchen grossartigen Erfolg hätte die CDU wohl erst feiern können, wenn man mit der Wahl dieser Partei nicht zugleich die selbstherrliche Kanzlerin und ihre Lakaien stärken würde? Hoffentlich ist Frau Merkel klar, dass die gegenwärtige [...] mehr

15.03.2017, 20:31 Uhr

Das erinnert mich sehr an die Erdbeerpflückende Geisteswissenschaftlerin, die mal in der ZEIT online jammerte. Genauer: Erdbeerplücken hatte man ihr angeboten - sie wollte aber etwas, wozu sie 'qualifiziert' sei. Selbst [...] mehr

15.03.2017, 20:16 Uhr

Das erinnert mich sehr an die Erdbeerpflückende Geisteswissenschaftlerin, die mal in der ZEIT online jammerte. Genauer: Erdbeerplücken hatte man ihr angeboten - sie wollte aber etwas, wozu sie 'qualifiziert' sei. Selbst [...] mehr

04.12.2016, 19:01 Uhr

Eine Re-Nationalisierung muss keineswegs zum Zerfall dieser "Nationalistischen Internationale" führen, wenn nur - im Wesentlichen jedenfalls - jede nationale Gruppe auf ihrem angestammten Territorium bleibt. Die [...] mehr

15.11.2016, 09:47 Uhr

Endlich sind auch die Finnen von der Reformitis befallen. Dann besteht ja gute Aussicht, dass die deutschen Schüler (auch die in Ba-Wü) bald nicht mehr so weit hinter den Finnen liegen. mehr

04.11.2016, 17:58 Uhr

Ich finde es ziemlich lächerlich, dass deutsche Richter sich anmassen, einem AMERIKANISCHEN Konzern vorzuschreiben, sich mit einem INTERNATIONALEN Medium nach DEUTSCHEM Recht zu richten! WENN es wirklich Verstösse gegen deutsches [...] mehr

15.10.2016, 12:55 Uhr

Der Anwalt dürfte sich wohl nicht einschüchtern lassen ... aber - da das in der Presse ziemlich breit getreten wird - sicher manch anderer. Zumindest den VERSUCH scheint es den Urhebern wert zu sein. mehr

15.10.2016, 12:31 Uhr

Egal, ob das Foto nun beleidigend ist oder nicht, auf jeden Fall kann ich an der Äusserung, die Hausdurchsuchung sei "unrechtmässig" absolut nichts "rabiates" finden. Dass die gegenwärtige Regierung für ihre aktuelle Politik [...] mehr

13.09.2016, 22:50 Uhr

Weil die europäischen Frauen schon von sich aus vernünftig genug sind, sich mit dem Kinderkriegen zurückzuhalten. Während die Frauen in den Entwicklungsländern des Schlechten bei weitem zuviel tun! Was die 80.000 $ betrifft, so kann ich nur [...] mehr

23.08.2016, 16:33 Uhr

Dass DIESE EU am Ende ist - na, das will ich doch hoffen! Die drei aber drohen schon wieder - wie insbesondere auch die EU-Kommission gleich nach dem Brexit - mit mehr vom gleichen, mehr von dem, was nicht funktioniert (wie [...] mehr

22.08.2016, 15:44 Uhr

Warum schreibt anscheinend niemand ausführlich darüber,, WORUM es in dem Streit eigentlich geht? In den ersten Kommentaren hier steht immerhin, was ich schon vermutet hatte: Dass VW möglicherweise im Begriff ist, die Zulieferer in den Ruin zu treiben. Die [...] mehr

06.08.2016, 21:46 Uhr

Eine Menge Geld könnte man in der Rentenkasse auch sparen, wenn man nicht massenhaft Leute ins Land holen würde, die nie einen (halbwegs nenneswerten) Beitrag zur Rentenkasse leisten können, aber trotzdem wohl später [...] mehr

05.08.2016, 12:30 Uhr

Dieses würde ich als schlichte Notwehr sehen. Auf Dauer würden wahrscheinlich sogar weniger Leute "ersaufen", wenn alle vor der Abreise wüssten, dass ihnen NICHT geholfen wird. Im Übrigen [...] mehr

05.08.2016, 12:26 Uhr

Leider sitzen die meisten entscheidenden Politiker (die Kanzlerin voran) schon lange genug in politischen Ämtern, um sich über eine grosszügige Altersversorgung keine Gedanken mehr machen zu müssen. mehr

03.08.2016, 15:30 Uhr

Warum verkaufen die Leute aber auch, wenn die Aktien gerade (relativ) im Keller sind? mehr

28.07.2016, 20:09 Uhr

Und diese kosmetischen Reparaturen werden - so fürchte ich - vielen Wählern genügen, ihr Kreuz wieder da zu machen, wo sie es gewohnt sind, statt den Widerstand auszudrücken, den sie eigentlich für nötig halten. mehr

Seite 1 von 10