Benutzerprofil

Cäsarenwächter

Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 62
Seite 2 von 4
28.07.2015, 19:29 Uhr

Erdogans Politik... ist eine Fortsetzung der bisherigen Politik. Glaubt jmd. ernsthaft, dass die TR an einer friedlichen Austragung des Konflikt mit der PKK und den Kurden jemals interessiert war? Ein Friedensprozess [...] mehr

28.07.2015, 19:07 Uhr

Carmens Mitbewohnerin gehört... zu der Menschen- Gattung, die sich die Ausreden aus den Fingern saugt und eine hinterhältige Hinhaltetaktik praktiziert. Es stellt sich in Anbetracht der Menge der zerbrochenen und beschädigten Sachen [...] mehr

24.07.2015, 17:33 Uhr

Das kann doch gar nicht... möglich sein! Was erlaubt sich die Berliner CDU, sich gegen den Zeitgeist der Liberalisierung und Relativierung entgegenzustellen? (Ironie aus) Nun mal Klartext: Ein sehr begrüßenswertes Votum, da [...] mehr

19.06.2015, 18:23 Uhr

Alles für die Katz.... Chip wurde entweder ausgetauscht oder gefälscht. Alles andere ist Kaffeesatzleserei. Auch Kätzis können sprechen, wetten wir...?! mehr

11.06.2015, 19:25 Uhr

Liebe Raniah Salloum, vielen Dank für diesen Artikel! Die Texte zu den einzelnen Bildern bieten Anlass zur Verwirrung. Unter BILD 4 ist die Rede von einer "Moschee des Heiligen Georg". Es gibt keine Moschee, [...] mehr

08.06.2015, 23:08 Uhr

... Ein dürfte klar sein: Nach einigen Jahren werden sich die Reihen lichten, d.h. es werden von den derzeit vielen Musik-Stream- Anbietern (s. Übersicht) nur wenige Platzhirsche unter Führung von Apple [...] mehr

03.06.2015, 15:16 Uhr

Grauenvoll! Wenn ich laufe und mir begegnen mal Läufer, die ihre Arme einfach runterhängen lassen, dann drehen sich bei mir die Augen! Das sieht nicht nur unprofessionell aus, sondern unterstützt genausowenig den [...] mehr

27.05.2015, 00:18 Uhr

Wie naiv.... muss man eigentlich sein, um an die Gutmütigkeit eines autoritären Herrschers zu glauben! Erdogan hat sicherlich einige Verdienste zu verzeichnen. Keine Frage. Aber weshalb hat er sich hin und [...] mehr

21.05.2015, 14:40 Uhr

Das ist doch... kein Geheimnis, dass Geheimdienste in der BRD tätig sind. Die Wahlkampfauftritte Erdogans in unserem Land zeigt, dass leider viele "einheimische" , türkischstämmige Leute sich von diesem [...] mehr

15.05.2015, 23:04 Uhr

Aramäisch soll er mal... erlernen. Dabei kann ich ihm gerne behilflich sein. Selbst Kolumbus beherrschte diese Sprache, welche in der Antike die lingua franca des Orients war und sich bis ins Mittelalter behaupten konnte. mehr

26.04.2015, 22:41 Uhr

Zusammenfassend lässt sich...(2) (Fortsetzung von Teil 2, s.o.) Die Saalfeld benötigt Keplers Hilfe,um sich zu befreien. Nächste Dummheit: Beide kommen sich in der Polizei- Kantine vor versammelter Mannschaft in die Haare, scheinen [...] mehr

26.04.2015, 22:40 Uhr

Zusammenfassend lässt sich...(1) sagen,dass dieser Leipziger Tatort nicht der langweiligste gewesen ist. Oder doch nicht? Es beginnt mit der Anfangsszene, die den Zuschauer irgendwie fremd und verstörend vorkommen muss: Da spricht [...] mehr

24.04.2015, 23:21 Uhr

Der Automatismus türkischer Leugnungspolitik geht in die nächste Runde. Es war zu erwarten, dass die Türkische Regierung mit Wut und mit Unverständnis auf die Benennung der Ereignisse als Völkermord reagieren würde. [...] mehr

23.04.2015, 23:03 Uhr

Das ist blanker Hohn... was Sie hier schreiben. Man kann einige Tatsachen (Besetzung der osmanische Nationalbank, Verüben eines Attentats auf den Sultan) derart "drehen" dass nun die Armenier als das böse, böse [...] mehr

23.04.2015, 21:27 Uhr

Endlich! Endlich spricht Deutschland aus dem Munde des BPräs klare Worte: Völkermord. Nichts anderes fand statt. Jede andere Bezeichnung oder gar Verharmlosung wäre nicht nur töricht, sondern auch eine [...] mehr

23.04.2015, 14:20 Uhr

Alles snickers! Das Zurückbeordern eines Botschafters gehört mittlerweile zum "guten Ton" der Türkei, sobald es um die Anerkennung des Völkermords geht. Man braucht kein Prophet zu sein, um diesen Reflex [...] mehr

21.04.2015, 19:40 Uhr

Das nennt man... ...Rückgrat! Im Gegensatz zum Eiertanz Deutschlands zeigt Österreich, wie man es besser machen kann. Das Ö-Parlament spricht Klartext. Deutschland hingegen blamiert sich bis zur Unkenntlichkeit. Wie [...] mehr

15.04.2015, 15:01 Uhr

Verlässliches Anzeichen... nächtlichen Zähneknirschens ist das Knacken des Unterkiefers, wenn man ihn in horizontaler Richtung hin- und herbewegt. Sobald es knackt weiß man, dass die Muskulatur verspannt ist. Wenn sie verspannt [...] mehr

09.04.2015, 11:57 Uhr

Was noch nicht ist... ...kann noch werden. Noch verirrt sich keine Menschenseele an den viel gelobten Strand. Aber das dürfte sich spätestens seit diesem Artikel ändern. Kaum haben Pioniere die Vorzüge dieses [...] mehr

02.04.2015, 12:21 Uhr

Das spricht mir SPON... ...voll aus der Seele, wenn es schreibt: "Gelbe Sicherheitswesten und Reflektorbänder bringen Radfahrern zwar Aufmerksamkeit, aber auch Spott - und sind deswegen nicht bei allen Radlern [...] mehr

Seite 2 von 4