Benutzerprofil

bluepower111

Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 146
Seite 1 von 8
06.08.2015, 12:51 Uhr

Conny geht noch, schlimm wird es wenn dann Bibi, oder Bibi und Tina aufgelegt werden müssen. Zumindest wenn man wissensinteressierte Kinder hat, kann man dem Problem aber bald entgehen, wenn dann Was [...] mehr

13.06.2015, 15:42 Uhr

Verfassungsauslegung Man muss Diez wohl zugute halten, dass er kein Jurist ist. Wie viele Nichtjuristen scheitert er bei der Auslegung von Gesetzen, hier dem Grundgesetz. Der Begrif "Ehe" ist im GG nicht [...] mehr

16.03.2015, 10:53 Uhr

Irreführung Es bleibt unerklärlich, warum der Spiegel wie andere Medien weiterhin das Märchen vom 22% Gehaltsunterschied verbreiten. Diese Statistik ist die grösste Irreführung, die man sich vorstellen kann. Hier [...] mehr

08.09.2014, 16:27 Uhr

Was will der Spiegel? Im aktuellen Spiegel wird über das Problem des Investitionsstaus ja im Detail berichtet. Auch über PPP wird dort geschrieben, es werden allerdings im wesentlichen Negativbeispiele hervorgezogen mit [...] mehr

03.09.2014, 14:13 Uhr

Sich Hinstellen und "Lass das" zum Kind rufen, funktioniert bei einigen halt nicht. Unser Kleiner ist ein Dickkopf, da muss man halt sofort hin, ihn an die Hand nehmen und die Sache beenden. [...] mehr

01.09.2014, 10:35 Uhr

Sinnvolle Abläufe Es ist unglaublich, welche Beiträge geeignet sind zu einem Hass-Shitstorm zu führen. Seit vielen Jahren werden Kitaplätze erweitert, werden andere Möglichkeiten geschaffen, dass Frauen berufstätig [...] mehr

07.05.2014, 17:59 Uhr

Unfug Ein Zeitvertrag hilft dem Vermieter bezüglich Kündigung gar nichts - der Mieter kann Verlängerung verlangen, wenn kein Eigenbedarf besteht, das ist wie bei unbefristeten Verträgen. Ein [...] mehr

07.05.2014, 17:52 Uhr

Unstreitige Forderungen In der Pressemitteilung spricht der BGH davon, dass es unangemessen sei, wenn der Vermieter auf die Kaution bei streitigen Forderungen zurückgreift. Damit dürfte eine Klausel, die Zugriff auf [...] mehr

10.01.2014, 11:23 Uhr

Mitbürger? robin.meineke schrieb heute, 06:59 Uhr EU-Bürger sind Mitbürger und keine Ausländer! EU-Bürger sind Mitbürger und keine Ausländer! Das klingt schön, ist aber falsch. "Mitbürger" wird [...] mehr

28.11.2013, 17:21 Uhr

TAZ widerlegt linke Behauptungen Die TAZ widerlegt damit die linke Behauptung, ein Mindestlohn würde keine Arbeitsplätze kosten. Aber so zeigt sich halt dass das Gutmenschentum der linken an der Realität scheitert. Sollte jemand [...] mehr

27.11.2013, 17:00 Uhr

Klagen der Verlierer Am Ende handelt es sich im wesentlichen um Klagen der linken Parteien/Gruppierungen, die letzten Endes Verlierer der Bundestagswahlen waren. Nur scheint das immer noch nicht in den Köpfen der Leute [...] mehr

20.10.2013, 20:51 Uhr

Was sonst Was sollte auch sonst gelten? Die Leute arbeiten in der geschäftsführenden Regierung weiter und werden auch solange bezahlt. Was soll dieses dümmliche FDP Bashing? mehr

01.10.2013, 11:13 Uhr

Quote Die Partei, die massiv für eine Frauenquote wirbt, schneidet schlecht bei Frauen ab. Vielleicht sollten sich die SPD Frauen mal fragen warum. Aber Ferner ist ja dem extrem linken Flügel der [...] mehr

26.09.2013, 16:46 Uhr

Familiensplitting Der Autor träumt von einem Familiensplitting, übersieht aber dass SPD/GRüne das zwar vor längerem mal in die Diskussion eingeführt haben, irgendwann aber nachgerechnet haben und festgestellt haben, [...] mehr

26.09.2013, 16:33 Uhr

SPD hat MWSt. erhöht Tja, da haben sie wohl schon 2005 nicht richtig hingesehen oder eine falsche Erinnerung. Merkel hat ehrlich gesagt, sie wolle 2% ERhöhung. Die SPD hat dagegen plakatiert "Merkelsteuer, das [...] mehr

26.09.2013, 14:39 Uhr

Verhandlungen So ein Quatsch. Das einzig richtige ist dass es keine Verhandlungen bisher gab. Die CDU hat einfach nur gesagt, dass sie offen für solche Verhandlungen ist und einige Personen haben es abgelehnt, [...] mehr

26.09.2013, 14:14 Uhr

Mehrwertsteuer Vielleicht versteht irgendwan auch mal jemand, dass die MWSt. vom Bürger getragen wird und eine MWSt. Ermässigung dem Bürger zugute kommt, nicht demjenigen, der ein Produkt oder eine [...] mehr

26.09.2013, 14:12 Uhr

FDP wählen Das ist ihr gutes Recht. Und die Konsequenz wäre dann: FDP wählen. Die FDP hat zurecht darauf hingewiesen, dass nur mit ihr auch nach der Wahl es keine Steuererhöhungen geben wird. Wenn die CDU [...] mehr

26.09.2013, 13:52 Uhr

Koalitionsverhinderung In der Tat, nur aus der Tatsache, dass Schäuble nicht kategorisch etwas ablehnt wird gleich eine Zustimmung gemacht. Sollte der Spiegel das gleiche beginnen, wenn sich SPD oder Grüne in Bezug [...] mehr

26.09.2013, 10:29 Uhr

Wer hat Steuererhöhungen abgelehnt? Wer sich hier über den kommenden Kompromiss aufregt sollte sich fragen, ob er letzten Sonntag denn auch die einzige Partei gewählt hat, die Steuererhöhungen konsequent abgelehnt hat: die FDP. Es [...] mehr

Seite 1 von 8