Benutzerprofil

licht_in_der_dunkelheit

Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
13.08.2012, 00:36 Uhr

. Duale Studiengängen sind Augenwischerei, Etikettenschwindel. Genaus wie doppelte Studienabschlüsse an mehreren Unis oder Instituten. Es spielt keine Rolle, wie oft ein Kurs oder Seminar gezählt wird, [...] mehr

13.08.2012, 00:36 Uhr

. Duale Studiengängen sind Augenwischerei, Etikettenschwindel. Genaus wie doppelte Studienabschlüsse an mehreren Unis oder Instituten. Es spielt keine Rolle, wie oft ein Kurs oder Seminar gezählt wird, [...] mehr

05.08.2012, 22:01 Uhr

Lesen ist eine Kunst... ... die nicht jeder beherrscht. Wenn sie geschrieben stünde, die Männerquote, dann hätte ich sie nicht als "ungeschrieben" zu bezeichnen brauchen. Selbstverständlich ist mir so wie [...] mehr

05.08.2012, 21:55 Uhr

quod erat demonstrandum Übrigens, ich hab nicht behauptet, dass ich "alles besser" könnte "als die Männer", so ein Schwachfug... Dennoch weiß ich, was ich höre und sehe, und wenn mir einer sagt, dass [...] mehr

05.08.2012, 20:35 Uhr

Wer ist hier ernstzunehmen? Wunderbar, so ein Rundumschlag. Differenzieren ist was für Dummköpfe, es reicht ja, wenn so ein Bolzen wie Sie die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, ordentlich verdaut kommt dann auch der [...] mehr

05.08.2012, 20:09 Uhr

Dummheit dein Name sei... Wie hohl kann man(n?) eigentlich sein? In diesem Test wurde nicht "die Summe aller Eigenschaften" geprüft, das wäre wohl mit keinem Test der Welt möglich. Somit kann das Abschneiden in [...] mehr

04.08.2012, 20:37 Uhr

Mal wieder... ... einer, der Ursache und Wirkung vertauscht und weder Ahnung von historischen Abläufen udn Realitäten noch von Sachzusammenhängen hat... Zuerst kam das Wirtschaftswunder (nämlich in den 50er [...] mehr

09.04.2012, 16:08 Uhr

Nein, nicht nur... ... die Frauen. Die wären ja bloß sowieso schon die Hälfte der Bevölkerung, zählen aber trotzdem nicht mehr als andere "Randgruppen" - die Christen nicht zu vergessen. Irgendwann wird [...] mehr

02.04.2012, 23:04 Uhr

Asozial... ... sind wohl immer die anderen. Die Definition bzw. den Umkehrschluss, dass all diejenigen "asozial" seien, die kein Eigenheim und keinen VW-Bus ihr eigen nennen (können oder wollen), [...] mehr

27.12.2011, 13:09 Uhr

Meine Rede... war vielleicht nicht deutlich genug. Die Erkenntnis über Gendefekte und Missbildungen infolge von Inzest ist natürlich nicht Eingeweihten vorbehalten, aber dass diese Inzestschäden [...] mehr

26.12.2011, 20:21 Uhr

wehe wenn... ... endlich mal ans Licht kommt, was die Muslime alles so Tolles mit ihren Kindern anstellen. Die musl. Gesellschaft ist bloß noch zu vermufft, verlogen, und vaterhörig, wie die deutsche vor '68, [...] mehr

06.11.2011, 23:56 Uhr

Oh wir Ungläubigen Und in islamischen Ländern gibt es kein Schweinefleisch, auch nicht für Christen. Dafür ist bei uns in vorauseilender Unterwürfigkeit Schweinefleisch in Kantinen und Mensen auf dem Rückzug, damit [...] mehr

25.10.2011, 23:19 Uhr

Verschont uns... ... mit der ewigen Litanei, was der Westen alles vom Araber gelernt und profitiert habe. Es mag im Mittelalter einigen fruchtbaren Austausch gegeben haben, aber seither, also seit ca. 800 Jahren [...] mehr

25.10.2011, 22:03 Uhr

Eroberung Das ist doch reine Absicht. Diese Leute sind ja deswegen hier, um ihre Sch... Scharia hier durch die Hintertür einzuführen. Die werden buchstäblich einen Teufel tun von wegen "sich [...] mehr

25.10.2011, 21:55 Uhr

Da gibt's leider mehr als genug. Es reicht schon, das Stichwort "Islamische Eroberung" in die Suchmaschine einzugeben. Der Islam ist die Geschichte von Eroberungen und Angriffskriegen [...] mehr

24.10.2011, 23:17 Uhr

quod erat demonstrandum Ach, was für Krokodilstränen! Dass die Islamisten die "Zukunft" Tunesiens und der Länder, die Tunesiens Beispiel folgten, bestimmen würden, das haben doch schon vor Monaten alle, die die [...] mehr

24.10.2011, 00:11 Uhr

Reiner Etikettenschwindel -wehret den Anfängen Genau. Im Zweifelsfall läuft das dann unter dem Begriff der Anleihen, arab. Sukuk in diversen Varianten. Denn mit dem Islam kann man alles herrlich genauso drehen, wie man's gerade braucht. [...] mehr

23.10.2011, 23:55 Uhr

Islamisten auf dem Vormarsch Zum Beispiel in den unzähligen Angriffen der letzten Wochen udn Monate auf Andersdenkende, insbesondere Medienschaffende, Künstler, Intellektuelle... Und zwar ganz konkret in Form von physischen [...] mehr

31.07.2011, 10:20 Uhr

Oh ja, die der unseren himmelhoch überlegene Moral des Islam Falsch. Diese Art von Kuhhändeln entspricht in allererster Linie der vielgepriesenen Scharia, gemäß der man(n) sich von vielerlei Delikten, selbt Mord, mit Geld/Kuh/Schaf/Kamel freikaufen kann. mehr

08.07.2011, 15:21 Uhr

Much Ado About Nothing Viel zu viel Lärm um nichts!! Manchmal nervt es wirklich, wie sich die Leute über alles, aber auch wirklich alles echauffieren, partout nur ihren Eigensinn im Kopf haben, und aus jeder Mücke einen [...] mehr

Seite 1 von 3