Benutzerprofil

Tevsa

Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 183
Seite 1 von 10
14.09.2018, 21:37 Uhr

Naja Die Niveau der zukünftigen Lehrer sinkt also.... Und die werten Studenten wollen das es noch scheller sinkt? mehr

20.02.2018, 18:43 Uhr

Es wird wohl nicht besser - auch nicht mir GROKO Im Gegenteil. Meiner Meinung nach sollten die SPD Wähler aussetzten. Eine 3. Koalition Würde eher Schaden als Helfen. Und wenn die Parteien sich schon 1/2 Milliarden an Ihre Stiftungen augeben, [...] mehr

21.11.2017, 21:10 Uhr

Wie viel Inszenierung ... .. Steckt bei den anderen Parteien? Diese "Große" Drama ist doch nur gekünstelt. Und zwar von allen. Es ist nun mal leichter einen Schuldigen zu suchen als damit bei sich selbst [...] mehr

17.07.2017, 12:20 Uhr

Es wäre schön Wenn es zu jeder Partei in den Landtagen und im Bundestag so eine Studie gibt. Was da wohl heraus kommen würde? mehr

12.07.2017, 23:31 Uhr

Alles haben doch mit gemacht Auch hier der Spiegel. Ja Menschen haben ein kurze Gedächtnis Ja jeder relativiert was er selbst gut findet Ja es wurden schreckliche Vergleich gemacht. Und bei der Komplexität die nur so etwas wie ein simpler #G20 [...] mehr

27.06.2017, 10:01 Uhr

Typische Merkel Kümmert sich nur um Themen, die nichts kosten. Aber um z.B. die Rente kümmert Sie sich nicht. Das Thema ist auch Heiß - aber teuer. Und Sie müßte Position beziehen. mehr

22.06.2017, 12:13 Uhr

Eine Frau, die anderen Frauen sagen will wie sie sein sollen? Wenn das ein Mann schreiben würde wäre das Geschrei wahrscheinlich sehr groß. Die Damen scheint einen klassischen Fall von Prosozialer Dominanz zu erliegen. Natürlich nur zum Wohle aller? Aber [...] mehr

14.06.2017, 13:38 Uhr

Erstaunlich? Es werden zahlen genannt. Es wird auch darauf verwiesen das Firmen immer internationaler agieren. Ein Begründung WESHALB den Aufsichtsräter internationaler besetzt sein sollten, das wird mit einem [...] mehr

01.06.2017, 09:21 Uhr

Sie hat das Recht alles zu fordern, aber Kevin Spacy hat schon mehrer Filme gemacht und ist einfach bekannter als Sie. Wenn man Bekanntheitsgrad als Messlatte Nimmt was jemand verdient, so wie es bei uns "Normalen" die [...] mehr

20.05.2017, 14:04 Uhr

Genau DAS ist das Problem Und solange das so ist wird sich auch nichts wirklich ändern. Früher gab es z.B. bei der SPD die "Arbeiter" heute gibt es da: Männer - Frauen - Homosexuelle - Feministinnen - und gefühlte [...] mehr

18.03.2017, 16:48 Uhr

Ja ja immer dieselbe Aber wenn der Gap nur 2-8% beträgt ( Je nachdem wem man fragt) wäre es nicht der 18.März sondern irgenwann im Januar. Aber mit Logischen Fakten läßt sich nicht so etwas nicht so gut übertrieben [...] mehr

15.02.2017, 15:07 Uhr

Ich bin einfach nur Erstaunt Das es solche Tweets bis in die deutsche Presse schaffen? Mir ist völlig egal wie die Hautfarbe des Künstlers ist. Der/Die/Das kann meinetwegen auch Blau oder Lila sein. Wenn ich die Augen [...] mehr

07.02.2017, 13:57 Uhr

Vielleicht sollten Journalisten akzeptieren, das Sie einfach keine Deutungshoheit haben. Es ist seit dem Internet so leicht zu publizieren. Und es fällt grade "Alphajournalisten", die sich gerne Weltoffen zeigen sehr [...] mehr

27.09.2016, 22:38 Uhr

Man könnte diese regelmäßige Kolumne Durchaus als Bevormundeung einer Frau an den Rest der Welt verstehen. Was nach Ihrer Meinung schief läuft. Sehr einseitig wenn man sich nur mit Geschlechtern beschäftigt. und nach meiner Meinung [...] mehr

26.06.2016, 13:30 Uhr

Es droht die Diktatur der Wutmehrheit? Aha dann solten Sie sich mal investigativ auf die Suche machen woher die WUT kommt. Aber das sind wäre ja selbst für die "4. Macht" gefährlich und nicht gewollt. Selbst Sie sind ja mit [...] mehr

21.06.2016, 12:46 Uhr

ich weiss ja nicht wie häufig Sie zum Zeitung lesen kommen. Falls Sie es nicht mitbekommen haben: Es haben ALLE großen Tageszeitungen berichtet. Zwei Minister und tausende bei Twitter haben [...] mehr

20.06.2016, 15:00 Uhr

Gilt die Aussage auch für Herrn Maas und Frau Schwesig? Die haben in dieselbe Kerbe gehauen! mehr

17.05.2016, 18:04 Uhr

Menschen beurteilen andere Menschen Wer mit dieser einfachen Tatsache nicht zurechtkommt, der möge bitte zu hause (Safespace) bleiben. Das passiert übrigens seit es Menschen gibt. Frauen unter einander sollen besonders gut darin [...] mehr

02.05.2016, 21:34 Uhr

Schade Als Wutrede habe ich es nie verstanden, sondernals Konstruktive Kritik. Schade das es woh nicht überall so ankam. Grade weil man viele Sachen wie überall auch im Feminismus besser machen könnte- mehr

04.01.2016, 13:27 Uhr

Sie argumentiern wie ein Mann aus den 70 er Es müssen einem echt die Tränen kommen, wenn man so liest, wie stark in unserem Land Frauern "gefühlt" diskriminiert werden. Wenn das Mädchen-/Frausein denn so schlimm ist in unserem [...] mehr

Seite 1 von 10