Benutzerprofil

redundant

Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 125
Seite 2 von 7
01.03.2011, 14:15 Uhr

Noch immer nichts kapiert? Ja, der Nachgeschmack ist vielleicht dadurch begründet, dass sie auch nach Wochen und trotz der Offenheit aller Vorwürfe Probleme haben, es zu verstehen: Sie sind einem dreisten Lügner [...] mehr

01.03.2011, 13:05 Uhr

Kein Grund zum Jubeln Es gibt für Nichtgenossen, sondern einfache Staatsbürger, tatsächlich keinen Grund zum Jubeln. Es wurde nur "Schaden vom Deutschen Volke" abgewendet. Immerhin. mehr

01.03.2011, 11:49 Uhr

Er hatte Profil .... LOL Ja, Profil das hatte er und das hat er noch! Das Profil eines notorischen Lügners. Wer es bis jetzt nicht begriffen hat ... dem ist nicht zu helfen. Die Fakten liegen seit Wochen (nein, [...] mehr

01.03.2011, 11:44 Uhr

Nicht wegen der Plagiate, sondern wegen arglistigen Täuschens ist er zurückgetreten. Das versucht er nach wie vor wegzuheucheln. Der Mann ist jenseits jeder Realität, vollkommener Realitätsverlust. mehr

01.03.2011, 11:19 Uhr

Falsch ! Er tritt nicht wegen der Plagiate zurück, sondern wegen dreisten Belügens und Täuschens der Staatsbürger. mehr

01.03.2011, 11:18 Uhr

Realitätsverlegnung par excellence - - auch jetzt noch ... Ein Beispiel: siehe oben! Es scheint sich um einen gefährlichen Virus zu handeln. Die beschädigte Bundeswehr muss jetzt mit Millionenaufträgen an die BILD-Zeitung um Rekruten betteln. Danke [...] mehr

01.03.2011, 11:12 Uhr

Volle Zustimmung! Insbesondere, wenn die Meldung stimmt (WDR2?), dass noch kurz vorher ein Millionenauftrag (Anzeigen zur Werbung von Rekruten für die von Gutti beschädigte Bundeswehr) an die BILD ging. mehr

01.03.2011, 10:05 Uhr

Danke, das bringt es auf den Punkt ... Ich kann dazu nur ergänzen, was Stephan Malinkowski in seinem Buch "Vom König zum Führer" herausgearbeitet hat und in einem FAZ-Interview so zusammengefasst hat: "(...) Die [...] mehr

01.03.2011, 08:48 Uhr

Der Skandal geht weit über den wissenschaftlichen Vorwurf hinaus Das absichtliche Vortäuschen wissenschaftlicher Leistung ist meines Erachtens mittlerweile das geringste Vergehen des Guttis. Viel Schlimmer finde ich, dass er allen Deutschen über alle [...] mehr

28.02.2011, 15:13 Uhr

Verlogen ... und dreist, also: Rücktritt wenn man die Diskussion auf die "Beschädigung der Wissenschaft" reduziert. Verlogen, wenn man der Gutti-Propaganda vom "Fehler" glaubt. (Weltweit kann sich jeder davon [...] mehr

28.02.2011, 12:35 Uhr

Seltsam ... .. wieder einer, der denken und lesen können sollte, es aber nicht tut. Wieder einer, der der Propaganda des Verteidigungsministers blind folgt und ihm - trotz offenbaren Vorsatzes, weltweit [...] mehr

28.02.2011, 07:46 Uhr

Den Leuten ins Gesicht lügen ... Und zwar uns, per Bundestagsmikrofon und Kameras. Ich rechne Prof. Lepsius hoch an, dass er als EINZIGER in Bayreuth - soweit ich sehen kann -, den Mut hat, den Mund aufzumachen! Die [...] mehr

28.02.2011, 07:42 Uhr

Diese Diskussion kann kaum ... unabhängig von der Person des Verteidigungsministers bzw. der Verfassung der Politik diskutiert werden. Zum einen geht es um Lehren aus dem 2. Weltkrieg. Bevor man sich nicht klar gemacht hat, [...] mehr

28.02.2011, 07:37 Uhr

Nun wird ge-heldet und ge-TopGunned .... in Lybien http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,748020,00.html (und der SPIEGEL stimmt ein, kommentiert ahnungslos mit ("Keine Alternative zur spektakulären Aktion") den Worten [...] mehr

26.02.2011, 20:13 Uhr

Gutti - du bist ein Täuscher! Ja, aber sie sind zu klug dafür: Wer ist schon so dämlich und zahlt der BILD 14 Cent / Anruf um seine Stimme abzugeben. Ich denke, dass ist (gewollter) Intelligenzfilter. Unterhalb von IQ 95 [...] mehr

26.02.2011, 10:59 Uhr

Hier noch mehr ... von denen, die den Schaden für die Wissenschaft bestätigen können. http://offenerbrief.posterous.com/pages/unterzeichnerinnen-unterzeichner Wobei, das sollte man nie vergessen, der Schaden für [...] mehr

26.02.2011, 10:56 Uhr

Bis auf die dortige, dümmliche Facebookwerbung. ... ... macht mir diese Seite echte Freude, sie wächst und wächst! http://offenerbrief.posterous.com/pages/unterzeichnerinnen-unterzeichner mehr

25.02.2011, 17:07 Uhr

Anders kann ein Aussitzen wohl nicht verhindert werden ... ... schade nur, dass die 'Veranstalter' mit facebook rummachen und damit alle ausschließen, die nicht dort ihre Datenherrschaft aufgeben wollen. Ja, sie machen sogar Werbung für facebook, denn [...] mehr

25.02.2011, 16:30 Uhr

Erpressbar ... .. jahrelang: Von jedem Entdecker dieser Machenschaften! Und nun: vom mutmaßlichen Ghostwriter ... Und, man muss sich das vor Augen halten, er hat Verantwortung übernommen in dem Wissen, dass [...] mehr

25.02.2011, 15:24 Uhr

Kein Kinderkram ... sondern der Gutti gibt sich erneut der Lächerlichkeit preis! Was meinen Sie, wie man ab jetzt seine "Berichte" annehmen bzw. 'lesen' wird? Jeder, der was Schriftliches von dem kriegt, fragt [...] mehr

Seite 2 von 7