Benutzerprofil

vinividiveto

Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 17
20.04.2019, 09:43 Uhr

Im Ernst? Wenn jemand es nötig hat, diese 4 banalen Ratschläge zu lesen, dann gehört er zu den unteren 30% und wird dort auch bleiben ! mehr

06.04.2019, 15:03 Uhr

In UK sinken die Mieten und Kaufpreise ... durch den Brexit. Dieser Ansatz wäre doch auch eine Idee. Dämlicher als Enteignungen wäre ein Dexit auch nicht. mehr

02.04.2019, 13:23 Uhr

Wegner wer? Ja richtig, eigentlich müsste die CDU die Berliner Koalition vor sich hertreiben - diese Regierung ist der Klassiker eines Totalausfalls, lahme Ente, Rohrkrepierers. Nur hat Grütters - für die ich [...] mehr

29.10.2018, 13:14 Uhr

Der SPD bleibt nichts erspart... Auch das noch ! Für die SPD kommt's richtig dicke. Nun muss sie auch noch befürchten, dass es zu Neuwahlen kommt und damit aus der GroKo gekegelt wird. Die SPD will die GroKo zwar nicht, aber das ist [...] mehr

12.12.2017, 10:40 Uhr

Schulz irrlichtert weiter durch die politische Landschaft Unser 100%-Martin bleibt sich treu: nach dem kategorischen Nein zu Verhandlungen mit der Union, der "Ich will gar nix"-Rede, den "Vereinigten Staaten von Europa" nun der Vorschlag [...] mehr

04.12.2017, 13:09 Uhr

Lieber... ...jetzt wo keine Wahlen anstehen -2% als in 5 Jahren -7%. mehr

20.11.2017, 11:45 Uhr

Jetzt wird's richtig interessant Neuwahlen hieße: CDU ohne Merkel, CSU ohne Seehofer und SPD ohne Schulz als Kanzlerkandidat. Dann AfD ohne Petry (ist ja ausgetreten). Wagenknecht in der Falle: nach der Wahl schön brav wieder auf [...] mehr

16.07.2017, 21:44 Uhr

Das ist mehr Zirkus als Musik Einen der Aufgeführten selbst erlebt, ganz aus der Nähe. Wow, was die können, aber als Musik würde ich das nicht bezeichnen. Sondern Show, Akrobatik, Zirkus verpackt in Tönen. mehr

31.03.2017, 13:04 Uhr

Die FDP muss höllisch aufpassen... ... ob genau so eine Koalition die FDP-Wähler wollen. Ich habe die FDP damals in die Regierung mitgewählt. Nach deren plötzlichen Linksschwenk in der Regierung dann der Absturz in die [...] mehr

26.03.2017, 22:35 Uhr

Lafontaine in den Ruhestand abgewählt Herbe Niederlage für die Linke und damit auch das politische Altenteil für Lafontaine eingeläutet. Er hat vor der Wahl wohl nochmal Blut geleckt - aber mit -3% ist für den 75jährigen der Zug endgültig [...] mehr

20.03.2017, 14:47 Uhr

Schöner Satz .... "Nur durch die Auslandsreisen erobere ich mir meine Lebhaftigkeit zurück. Sobald ich im Ausland bin, geht bei mir irgendwas auf. Ich habe das Gefühl, frei zu sein. " Das kann ich gut [...] mehr

23.02.2017, 22:12 Uhr

Schwachsinn pur Wie kann man nur den Senf des Augstein-Sprösslings als Top-Beitrag auf SPON veröffentlichen? Kenne ich von früher ... hatte aber die Hoffnung, dass die Redaktion das abgeschafft hat. Für einen kurzen [...] mehr

02.02.2014, 12:23 Uhr

Nun aber raus aus der Öffentlichkeit, Fr. Scharzer Das ist ja der Oberhammer. Legen Sie ein einziges Mal Ihre öffentlich zur Schau gestellten moralischen Ansprüche auf sich selbst an ... dann müssten Sie entweder die Millionen spenden oder freiwillig [...] mehr

25.08.2013, 11:24 Uhr

Schäubles Manöver wirkt also !! Schäubles Griechenland Aussagen scheinen zu wirken: 3 Wochen vor der Wahl über eine neues Hilfspaket zu diskutieren bringt der AfD Stimmen auf Kosten der FDP. Deutlicher geht es von Seiten der CDU [...] mehr

17.02.2013, 12:48 Uhr

Ist doch wie mit Lance Armstrong Mit Gysi ist es wie mit Lance Armstrong: jedem war klar oder musste klar sein, dass Armstrong gedopt hat. Ansonsten hätte er nie die ganzen Titel und Rennen gewinnen KÖNNEN. Auch wenn er dann jeden, [...] mehr

09.05.2011, 12:30 Uhr

Typische Sozi-Schlagzeile Was will uns denn dieser Artikel sagen? Rein gar nix. Jede Heuschrecke, Investor und alle Witwen und Waisen wissen doch genau, dass es an der Börse rauf und RUNTER geht. Wenn der DAX einmal 1% oder [...] mehr

25.01.2011, 12:05 Uhr

Und was heißt das für den Steuerzahler ? Sie "lässt sich beurlauben"! Mit sechszig. Natürlich mit extrem hohen Abschlägen auf's Gehalt - also gefühlte 98% statt 100% des letzten Gehalts. Oder was heißt das nun für die Staatskasse [...] mehr