Benutzerprofil

jj.ll.

Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 899
Seite 1 von 45
19.05.2019, 19:58 Uhr

@spaceagency https://www.rtl.it/notizie/articoli/esercito-senza-giovani-non-sono-piu-abituati-alla-disciplina/ Esercito senza giovani, non sono più abituati alla disciplina A dirlo è il generale Farina: [...] mehr

01.05.2019, 20:10 Uhr

@Clemens Maria Haas Italien ist nicht besser als sein Ruf, sondern noch viel schlechter. Das Land waechst nicht und punkt. Ueber 50% der italienischen Waehler hat populistisch links+rechts gewaehlt. Logisch dass das [...] mehr

01.05.2019, 17:48 Uhr

@spaceagency Die AFD/Piratenpartei-regierung ist sogar fuer Italien etwas ganz besonderes, sonst haben Sie ja auch recht. Allerdings ist diese "Eigenart der ital.Politik", die sie deshalb "auch [...] mehr

28.04.2019, 19:21 Uhr

@liberalitaerer Keine Angst, wer schreibt wie Sie, kann nicht beleidigen. EU-projekt: 8% auf den Strom fuer die Endverbraucher fuer den Ausbau nachhaltiger Stromproduktion. 0,42 Euro/ KWh in Italien haben [...] mehr

28.04.2019, 18:04 Uhr

@bartsuisse Nein kenne ich nicht. Aber ich weis, wie manche Reformen in Italien vom Ausland gelobt worden sind, im Inland aber jede Menge Probleme verursacht haben. z.B.: 1) die Abschaffung der [...] mehr

28.04.2019, 15:28 Uhr

Mich wundert es, wie man die jeweilige italienische Regierung nur immer verteidigen kann. Berlusconi: einfach gut. Grossmaul Renzi hat mit seinen Minireformen!!! versucht etwas zu veraendern - [...] mehr

28.04.2019, 06:34 Uhr

@alfred In Asien laesst sich wahrscheinlich einfach alles was aus Deutschland kommt, besser verkaufen. Ob jetzt "Made in Germany" nur draufsteht und in Asien produziert worden ist, oder das [...] mehr

27.04.2019, 18:25 Uhr

@bartsuisse Aus Wikipedia: "Seit November 2000 ist eine Neubaustrecke mit komplett neuer Trassenführung und einer Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h in Betrieb. Von Udine bis Carnia hat die Bahnstrecke [...] mehr

27.04.2019, 07:32 Uhr

@bartsuisse Gleiches Desaster bei der TAV Torin-Lyon. Gleiches Desaster auf der Strecke Udine-Wien, wo seit Jahrzehnten mit Schienenersatzverkehr gefahren wird. Wirtschaftswachstum auf italienisch = 0,1 % [...] mehr

26.04.2019, 18:38 Uhr

@bartsuisse Deutschland hat im Vergleich zu Italien 70% vom Bip frei fuer deficit spending alla Keynes, kann also beliebig investieren. Italien pfeift aus dem letzten Loch. Wenn Standart and Poors heute [...] mehr

16.04.2019, 18:53 Uhr

@bartsuisse Tuttologo ist ein Begriff, der sehr haeufig gebraucht wird. Non ho mai frequentato una scuola, ma sso fa tutto, auch schon oft gehoert. Trifft fuer Sie ja nicht zu. Es gibt aber auch viele Akademiker, [...] mehr

15.04.2019, 18:58 Uhr

@bartsuisse Ihre Meinung in Ehren, aber als Grossdeutscher bezeichnet zu werden, ist schon makaber. mehr

15.04.2019, 12:17 Uhr

@bartsuisse Salvini, Populist und in Europa als Rechtsradikaler anerkannt, und di Maio, strahlend vor lauter Unfaehigkeit, zu verteidigen, nur Weil sie Italiener sind, ist schon irgendwie makaber. mehr

15.04.2019, 12:15 Uhr

@bartsuisse 1) die italienische Staatsbuergerschaft wuerde ich heute ab 100000 Euro annehmen 2) mit der bezeichnung "Reichsdeutscher" waere ich sehr vorsichtig, mein Grossvater wurde ja an der [...] mehr

14.04.2019, 19:33 Uhr

@bartsuisse In Italien ist nach Ihnen einfach alles besser. In Wirklichkeit schlaegt die Krise schon wieder voll durch. Der Konsum sinkt, die Ungewissheit ist enorm, die Regierung zerstritten usw. Grossmaul [...] mehr

10.03.2019, 19:16 Uhr

@spaceagency Absurditaeten gibt es auch in Italien. Z.B. einen Firmennamen ins Handelregister eintragen lassen, bei dem ein deutscher Firmennamen faelschlich mit ht statt mit th geschrieben wird. Deutsche [...] mehr

10.03.2019, 13:15 Uhr

@Sucher der Wahrheit Ja glauben Sie wirklich, dass italienische Multis besser sind als deutsche?? Dass die Fincantieri, FCA, Agusta, oder Leonardo andere moralische Massstaebe anwenden??? Die italienischen Banken [...] mehr

09.03.2019, 19:42 Uhr

@sucher der Wahrheit Ob Sie sich da nur nicht taeuschen! Der Kampf um die Maerkte war immer brutal, wenn nicht sogar kriminell oder kriegerisch. Wie soll man moralisch beurteilen, dass Italien ganze Branchen an [...] mehr

02.03.2019, 19:49 Uhr

@spaceagency Deutsche Lebensmittel gibt es in Italien ueberall zu kaufen. Vom Mueller Jogkurt ueber deutsche Milch, Schokolade und Bier uva. Nicht nur bei Lidl/Penny/Aldi sondern auch bei Esselunga, Carrefour [...] mehr

24.02.2019, 18:09 Uhr

@spaceagency Deutschland hat, ihrer Logik nach, die Taschen voller Geld um Konjunkturprogramme anzustossen (deficit spending). Dank der "rigiden" Sparpolitik von Schroeder und Schaeuble. Nachdem [...] mehr

Seite 1 von 45