Benutzerprofil

hai_shang

Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 207
Seite 1 von 11
02.10.2014, 21:34 Uhr

Haha, aus Regenschirm-Opposition wird Regenbogen-Opposition, wirklich dümmlich, darüber auch noch zu berichten mehr

13.05.2014, 13:18 Uhr

Freud'sche Fehlleistung, 2. Versuch "US-Außenminister Kerry wirft China vor, sich in der Auseinandersetzung um Südchina provokativ zu verhalten" Haha, das läßt natürlich tief blicken, wie weit China-Bashing gerne geht: [...] mehr

01.12.2013, 11:40 Uhr

Verräterische Wortwahl Mit Hetzartikeln in nur teilweise verpackter Form müssen wir nun immer öfter rechnen. Warum? zum einen ist der Aufstieg Chinas seit 20 Jahren bekannt & seit mindestens 10 Jahre in allen [...] mehr

17.11.2013, 21:57 Uhr

Aus dem Stegreif trifft Ihre Antwort nicht auf das von mir aufgeworfene Problem und die daraus gezogene Schlußfolgerung. Nicht ich habe von *sterben* geschrieben, das steht in dem Artikel. Und wenn etwas stirbt, [...] mehr

15.11.2013, 21:26 Uhr

Gestorben? Es handelt sich ja wohl um eine Tötung, wenn man schon anthropomorphe Begriffe wie sterben verwendet. Kann eine Muschel auch fühlen - und wie fühlt es sich wohl an 507 Jahre alt zu sein und dann [...] mehr

25.03.2013, 13:20 Uhr

Fassbar Wer erinnert sich noch an die Rattenplage in Hunan, einer zentralchinesischen Provinz im Jahr 2007? War das noch jemals eine weitere Meldung wert? Ist deswegen auch nur ein Chinese bekanntermaßen [...] mehr

07.12.2011, 14:52 Uhr

Recht und Unrecht Das gibt den APO-Leuten im Nachhinein in jeder Beziehung recht und wirft die Frage auf, ob der extreme Widerstand, wie er beispielsweise durch die RAF gegen das *Schweinesystem* geleistet worden [...] mehr

07.12.2011, 14:34 Uhr

Tja, da machen Sie den Autoren des genannten Buches wohl den gleichen Vorwurf. Ich verrate Ihnen mal den Titel meiner Masterarbeit (vielleicht sagt er ihnen ja etwas): Der Einsatz von CSR als [...] mehr

07.12.2011, 12:22 Uhr

Nicht wahr Danke für die Grüße, aber ich muß Ihnen widersprechen. Es ist bereits seit 1986 möglich in China als Unternehmen außerhalb eines Joint Ventures (JV) zu investieren. Das nennt sich dann Wholly [...] mehr

13.11.2011, 14:01 Uhr

Unverantwortlich verantwortlich Das ist ein Zeitraum von unglaublichen 13 Jahren, in denen etliche Banküberfälle und Morde durchgeführt wurden. Ich fühle mich in diesem Land sehr *sicher*, kann ich da nur sagen. Ich halte es für [...] mehr

01.11.2011, 12:55 Uhr

Sonderbare Fotostrecken Unter dem Titel "Sonderbare Studentenbuden" liest man die Unterzeile "Schnarchen mit Chinesen", was ich nicht nur sonderbar, sondern als fast schon diskriminierend bezeichnen [...] mehr

20.10.2011, 20:15 Uhr

Das ist doch sehr lobenswert, schließlich geht es um die Lebensbedingungen von 1,3 Mrd. Menschen, l/5 der Menschheit. China "geniesst" diese Vorteile nicht einfach so, sondern hat [...] mehr

20.10.2011, 12:26 Uhr

Mainstream-Journalismus Sehr schönes Beispiel für eine Art von China-Bashing, wie es im allgemeinen in den deutschen Medien vorherrscht. Eine wirtschaftliche/volkswirtschaftliche Entscheidung wird zu einer politischen [...] mehr

30.09.2011, 15:22 Uhr

Du schon wieder Der Artikel iet ein recht gutes Beispiel für Desinformation in einem System, das sich einer uneingeschränkten Pressefreiheit rühmt und welche verqueren Einstellungen (sprich Kommentare) daraus [...] mehr

30.09.2011, 14:53 Uhr

Antwort "... die Volksrepublik war in den vergangen Jahren ein entscheidender Antreiber für die globale Wirtschaft." Bloß nicht sagen wie's wirklich ist, denn sie war DER entscheidende Antreiber. [...] mehr

15.09.2011, 18:03 Uhr

Liegen die Inder nun vor den Chinesen oder liegen sie gleichauf? Leider wird darauf nicht eingegangen, nur auffällig, daß die Inder vor den Chinesen genannt werden. Egal wie, kann man diese Motiviertheit von der [...] mehr

14.09.2011, 22:45 Uhr

Genau und unter Addi wäre das nicht passiert (Ironie aus). Was hier in den Foren sich teilweise ergießt kann ich nur auf fehlende volkswirtschaftliche Kenntnisse und/oder alleiniger [...] mehr

14.09.2011, 22:15 Uhr

Was ist genau Ihr Problem? Es ist doch bekannt, daß es am 1.11.2010 exakt 1.339.724.852 Einwohner waren. Mittlerweile noch ein paar mehr. Es ist auch bekannt, daß um 2050 herum die indische Bevölkerungszahl die [...] mehr

14.09.2011, 21:39 Uhr

Sorry, aber Sie hinken der Zeit etwas hinterher. Die Zusammenarbeit mit China begann für diese Epoche vor 20 - 30 Jahren. Aber vielleicht sehen Sie ja den Zeitraum von 10 Jahren als unerheblich an. VW gründete [...] mehr

14.09.2011, 14:50 Uhr

Zustimmung Volle Zustimmung. Die Machtverhältnisse haben sich offensichtlich verschoben, allerdings nicht umgekehrt (noch nicht). So mancher, der von der OECD-Presse sich bestens informiert fühlte (zu [...] mehr

Seite 1 von 11