Benutzerprofil

?!?!?!

Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
12.01.2015, 09:17 Uhr

Bitte verrechnen Wenn wir das mit den über 9 Mrd. Euro verrechnen, die Deutschland durch den ersten Schuldenschnitt für Griechenanleihen über die FMS Wertmanagement verloren hat, sind wir quasi quitt. Wir haben denen [...] mehr

27.05.2014, 14:16 Uhr

O-Ton Junker: 20.4.2011 vom Vorsitzenden der Eurogruppe Juncker: "When it becomes serious, you have to lie." Wenn jemand Kommissionspräsident wird, dem Lügen recht sind, um die Öffentlichkeit von den [...] mehr

21.05.2014, 08:58 Uhr

Beide wollen Euroanleihen Tja, egal wer es wird, D wird zur Kasse gebeten, wenn sie sich durchsetzen. Die gemeinsame Haftung (also die Haftung Deutschlands für Frankreich und Konsorten) ist erklärtes Ziel insb. auch von [...] mehr

27.11.2013, 12:40 Uhr

Der neue kranke Mann Europas Heute wurden die Weichen gestellt. Nachdem wir vor relativ kurzer Zeit noch der kranke Mann (bzw. Frau, sorry) Europas waren und wir aktuell der Starke sind, wird sich dies wieder umkehren. Dann läuft [...] mehr

23.10.2013, 08:45 Uhr

Es ist noch viel schlimmer: In Italien wird gerade ein neues Schneeballsystem entworfen, das unsere Banken sicherlich gerne kopieren werden. Danach darf dann der ESM ran. Man muss denen schon zugute halten: dumm sind sie nicht. [...] mehr

29.08.2013, 08:16 Uhr

Klar Reichtum und Gesundheit für Alle! Warum sollte es in Europa oder der Welt noch "Armut" geben, wenn ein Ex-Maoist plus links liegen Gebliebene das Geld drucken können, um alle reich zu [...] mehr

22.08.2013, 12:26 Uhr

Veruntreuung Wenn ein Bankvorstand wider besseren Wissens einen Kredit vergibt, von dem es sehr wahrscheinlich ist, dass dieser niemals zurückgezahlt werden kann, soll er gem. unseren Politikern wegen Veruntreuung [...] mehr

21.08.2013, 08:51 Uhr

Was regt sich die SPD auf? Die wollen doch eine Verallgemeinschaftung von Schulden (Eurobonds, Schuldentilgungsfonds). Das kostet den kleinen deutschen Steuerzahler dann richtig. Soll die SPD doch erst mal kundtun, was die [...] mehr

26.06.2013, 08:49 Uhr

Déjà vu... Goldman Sachs und Griechenland lassen grüßen. Dass H. Draghi maßgeblich an den finanziellen Tricksereien beteiligt war, verwundert niemanden mehr. Und schon gar nicht, dass er nach dem Deal einen [...] mehr

13.06.2013, 08:01 Uhr

Quatsch Das BVerfG müsste feststellen, dass die Budgethoheit durch die nicht parlamentarisch genehmigte Risikoschaffung der EZB verfassungswidrig ist (die Risiken gehen schließlich weit über die [...] mehr

28.05.2013, 07:59 Uhr

Wie unerwartet... Ich habe es wirklich satt. Nun springt auch noch die KfW bei und schickt Milliarden in den Süden, weil dies nicht so auffällt, obwohl es schlimmer ist, als eine (gemeinsame) Kreditvergabe aus dem ESM. [...] mehr

24.05.2013, 09:31 Uhr

Logisch Warum kaufen die Leute und treiben den Konsum? Weil Sie befürchten, dass a) die Eurokrise direkt ans Portemonnaie gehen wird, b) Inflation die Ersparnisse auffrisst und c) die zukünftige Regierung [...] mehr

20.03.2013, 10:42 Uhr

Es gibt nur eine Lösung: Alternative für Deutschland (AfD) wählen und einen Gegenpol zur "Alternativlosigkeit" bilden. Endlich eine Protestpartei ohne Extremisten, die wählbar ist. Übrigens: die EZB hat bereits [...] mehr

08.03.2013, 10:44 Uhr

Die EZB wird die schon retten... Unsere Politiker machen uns vor, wir könnten für unsere Kredite was fordern (Austerität). Faktisch aber rettet die EZB jegliche Staaten (Griechenland, Zypern...), ohne dass ein einziger deutscher [...] mehr

26.02.2013, 08:31 Uhr

Verlogen Er tut so, als sei die Rettung Zyperns noch nicht ausgemachte Sache. Fakt ist aber, dass die Rettung bereits erfolgte, sonst wäre Zypern schließlich pleite. Die EZB ist mal wieder mit ELA Darlehen [...] mehr

21.02.2013, 12:19 Uhr

Steinbrück opfert lieber die Zukunft unsere Kinder... ... und haut heute das Geld raus. Er muss ja nicht mehr dafür geradestehen. Schade, dass es niemanden gibt, der den Kindern faire Chancen einräumen will. Da diese aber noch nicht wählen können, werden [...] mehr

17.01.2013, 08:24 Uhr

Wieso kommt mir das bekannt vor? Erinnert das noch jemanden an Europa? Abgesehen von den "normalen" Zahlungen in den EU-Topf? Nun, wir werden bald erleben, dass mehr Länder unter dem Rettungsschirm sind, als Retter da sind. [...] mehr

05.10.2012, 09:29 Uhr

Nicht ganz richtig Obwohl ich mit Ihnen übereinstimme, dass es so nicht weitergehen kann, eine kleine, aber wichtige Korrektur. Wenn wir aussteigen, dann zahlen eben nicht nur die "Finanzabzockern", sondern [...] mehr

04.10.2012, 11:10 Uhr

Wurde Zeit... Jeder, der gegen eine Verallgemeinschaftung von Schulden ist (egal, ob ESM, EFSF, EZB, Eurobonds...), muß und wird diese Partei wählen. Es sei denn, sie werden vorher ordentlich gemobbt, wie dies [...] mehr

26.09.2012, 08:43 Uhr

Meine Prognose: Spanien ist nicht Griechenland. Wenn die unter den Rettungsschirm müssen und wenn (!) sie entsprechende Auflagen erfüllen müssen, dann kracht es, weil dann die Straße tobt und Anarchie herrschen wird. [...] mehr

Seite 1 von 3