Benutzerprofil

olle_ole

Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 9
31.10.2012, 11:47 Uhr

Es ist der Haushaltplan! Der israelische Haushalt ist verabschiedet worden. Die sozialen Einschnitte wurden verabschiedet. Wir haben immer noch kein ausreichendes Programm für den sozialen Wohnungsbau in Gush Dan, [...] mehr

01.08.2012, 10:57 Uhr

Hoffentlich nicht zu kurz gedacht Durch die Steuer wird sich wahrscheinlich das Handelsvolumen vermindern. Das wiederum würde möglicherweise zu größeren Spreads führen, sodass der Handel überhaupt noch lohnenswert ist. Diese höheren [...] mehr

03.07.2012, 09:45 Uhr

Schöne neue Welt Patente auf Lebewesen anzumelden ist nicht segensreich. Über das Monsanto und Co. - Saatgut wird eine neue Form des Kolonialismus begründet und etabliert. Wer das Saatgut kontrolliert, führt die [...] mehr

07.06.2012, 21:45 Uhr

Fitch rating Breaking News: Fitch Rating von mir auf D gesenkt. Grund für die Entscheidung ist das eindrucksvolle Versagen der Agentur über Jahre hinweg, bei erstaunlicher Bedeutungslosigkeit der gesamten [...] mehr

03.12.2011, 17:02 Uhr

In Zeiten wie diesen, sind wir alle Am... Russen Ich denke, dass nach dem Irak 2 (die Lüge mit den getöteten Babies in Kuwaitischen Krankenhäusern), Irak 2 (die nicht gefundenen Massenvernichtungswaffen), in dem Einsatz in Libyen (wo der Diktator [...] mehr

14.09.2011, 17:39 Uhr

Tagesgeld für die, die keinen Kamin haben Abzüglich der Inflation. mehr

06.07.2011, 08:59 Uhr

Es reicht! Ich stimme zu! Zumal die Mehrheit der mir bekannten Ökonomen (und ich meine nicht die "Finanzexperten") bestätigen, dass eine höhere Besteuerung der Kapitalerträge sinnvoller ist, als [...] mehr

23.03.2011, 09:29 Uhr

Vergessliche Aigner? Hat Frau Aigner denn vergessen, dass der Atomausstieg schon vor Jahren von Rot-Grün beschlossen wurde? Die damit verbundenen Mindereinnahmen der Atomlobby sollten also schon seit Jahren eingepreist [...] mehr

15.03.2011, 16:34 Uhr

Murphy's law Ich dachte, dass der Artikel die Frage aufwirft, ob die Kraftwerke Europas überhaupt auf die theoretische Bebenstärke mit den Nebenerscheinungen wie der Bodenverflüssigung ausgelegt sind. [...] mehr