Benutzerprofil

endhippie

Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 109
Seite 1 von 6
30.05.2013, 21:15 Uhr

Danke, Schmidt Schnauze! Ich war nicht immer einverstanden mit seiner Politik. Doch ich habe ihn immer als aufrichtig und gradlinig empfunden. Seine s-pitze Zunge habe ich immer geliebt. Wer, wie meine Schwester, in [...] mehr

24.05.2013, 03:59 Uhr

Es ist menschenverachtend und ungeheuerlich, daß manche Foristen Menschen, die die Grundsicherung oder Hartz IV beziehen, als Sozialschmarotzer bezeichnen. Menschen, die die Grundsicherung beziehen, sind erwerbsunfähig! [...] mehr

08.09.2012, 09:25 Uhr

Aha, diese Dame braucht dringend Werbung für ihr Buch Ach, wäre sie den Gerüchten doch entgegengetreten, als diese aufkamen, dann wäre sie glaubwürdiger. Es geht noch böser, denn ein Mitbürger schrieb einmal über [...] mehr

26.08.2012, 23:05 Uhr

Uns wurde damals auf dramtische Weise vorgeführt, wie tief das braune Gedankengut in der Mitte der Gesellschaft sitzt. Denn "es war das Volk", das bereit war, Menschen zu verbrennen. Grauenhaft. [...] mehr

24.08.2012, 21:36 Uhr

Das Europa der selbsternannten Elite, der Banken, ist mir fremd. Ja, es macht mir sogar Angst. In den 70ern, als wir studierten, waren wir in England, Frankreich, Italen usw.. Ja, wir sind Europäer. Doch dieser [...] mehr

21.07.2012, 09:20 Uhr

Größenwahn Beck, von Beust, Mappus, Wowereit usw. usf., sie sollten mit ihrem Privatvermögen haften!! Diese selbsternannte "Elite", diese "Leistungsträger", sie leistet sich: Größenwahn! [...] mehr

07.03.2012, 15:27 Uhr

M. E. liegt Wulff, der Bundeslehrling a.D. keinesfalls am Boden. Ganz im Gegenteil! Er tritt - und grinst dabei. Jetzt zeigt dieser selbsternannte "Saubermann", wie gering er uns Bürger achtet. Für mich sind [...] mehr

05.03.2012, 23:42 Uhr

Ich freue mich auf den "Großen Zapfenstreich" für den Bundeslehrling a.D.. Ich möchte unbedingt sehen, ob Betty wieder strahlend voranmarschiert! Vielleicht sollte der Schlager "Eine Mark für Charly, [...] mehr

05.03.2012, 10:09 Uhr

Der Bundeslehrling a.D. soll ihn bekommen, den "Großen Zapfenstreich"! Betty wird einen Schritt vor ihm voranschreiten! Warum soll Herr Schmidt sich nicht äußern? Dürfen das Wulff-Fans - - wie Dirk Rossmann usw..? [...] mehr

04.03.2012, 15:12 Uhr

Dieser Bundeslehrling a.D. zeichnet sich nur durch Raffgier und Uneinsichtigkeit aus. Will er jetzt Vorträge über Anstand, Ehre und Moral halten? Naja, seine Glitzer-Kumpel werden ihm und seiner Gattin bestimmt eine "Bühne [...] mehr

20.02.2012, 00:36 Uhr

Aha, Rösler, der "Präsidentenmacher"... Glaubt dieses Bürschchen, wir haben vergessen, daß auch er Wulff ins Amt des Bundespräsidenten geschoben hat? Mir scheint, immer mehr Politiker haben Probleme mit der Wahrnehmung. Nun also Herr Gauck. [...] mehr

19.02.2012, 10:15 Uhr

Der Wulff wird sich dagegen wehren, daß bei ihm Abstriche gemacht werden. Und die Gierlappen in CDU/CSU und FDP, die unseren Staat ohnehin als Selbstbedienbungsladen begreifen, werden alles tun, damit er den [...] mehr

09.02.2012, 18:05 Uhr

Blödsinn, Deutschland ist keine "Neidkultur" In Hamburg "neidet" kein Mensch unserem Bürgermeister, Herrn Scholz, sein Gehalt! Bei Fußballspielern, Schauspielern usw. werden Gehälter/Gagen akzeptiert, nicht "geneidet". Ich [...] mehr

08.02.2012, 21:49 Uhr

Kleine Gauner sind wir nicht! Ich arbeite in einer psychiatrischen Einrichtung. Seit über 20 Jahren werden unsere BewohnerInnen von Ehrenamtlichen besucht. Egal, ob Hartz IV-Empfänger, Hausfrau/mann, Rentner/Pensionär: Ihnen ist [...] mehr

01.02.2012, 14:24 Uhr

Dieser schloßbesetzende Bundeslehrling bleibt im Amt. Denn tritt er zurück, haut ihm seine Tattoo-Betty ab. Das Volk ist ihm egal. Merkel ist ihm egal. Er will nur nicht als grauer Mäuserich, dem die "schillernde" [...] mehr

15.01.2012, 11:55 Uhr

Artikel 54 GG Der Bundespräsident wird ohne Aussprache von der Bundesversammlung gewählt. Wählbar ist jeder Deutsche, der das Wahlrecht zum Bundestage besitzt und das vierzigste Lebensjahr vollendet hat. Der [...] mehr

09.01.2012, 08:42 Uhr

Die besten Satiren schreibt immer noch das Leben....Werden der Bundeslehrling und seine Gattin jetzt zu Schloß-Besetzern? Die CDU/CSU ist unbarmherzig, denn sie hält an Wulff fest, wie damals an Lübke, einem kranken Menschen [...] mehr

08.01.2012, 13:16 Uhr

Ich habe eine Vermutung: Tritt er zurück, haut ihm Tattoo-Betty ab. Dieser unsägliche Bundeslehrling sollte sofort durch einen Herrn Töpfer ersetzt werden. mehr

05.01.2012, 04:53 Uhr

Herr Wulff hat Famlie... Kann er seinen Kindern noch gerade in die Augen sehen? Er sieht sich als "Lehrling", damit haz er öffentlich zugegeben,daß das Amt zwei Nummern zu groß für ihn ist. Tja, Herr Wulff und seine [...] mehr

04.01.2012, 08:22 Uhr

Frau Merkel hat uns diesen Bundespräsidenten aufgehalst, nun soll sie uns bitte, bitte von ihm erlösen. Nicht "die" Presse, "die" Medien beschädigten das Amt. Das waren Merkel und Wulff. Was [...] mehr

Seite 1 von 6