Benutzerprofil

shut_up_and_deal

Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
10.02.2011, 15:06 Uhr

Wahnsinn Nein, ich denke, das gilt eher für Sie. Sie sind, um bei Ihrem beispiel zu bleiben, definitiv NICHT bei der "Abschlachtaktion" dabei, sehen und hören davon nichts vor Ort, keine [...] mehr

10.02.2011, 13:53 Uhr

Geschenkt Schlechter Stil, das mit den Anspielung auf Beamte vom vorherigen Foristen, aber mal ehrlich, wie übel kann mir noch werden? Wie kann diese Frau noch jemals in den Spiegel schauen? Eine gehörige [...] mehr

10.02.2011, 13:48 Uhr

Jetzt noch die Frage Wie bekommen Sie die Menschen dazu, dem zuzustimmen? mehr

07.02.2011, 19:57 Uhr

Nur noch Reflexe Was brauchen Sie denn hier für ein Gefühl? Nicht allein im Wald stehen zu müssen? Mhmmm, es gibt linke Foristen, die haben eine eigene Meinung. Dazu zählen Sie nicht, im Zweifelsfalls haben [...] mehr

07.02.2011, 15:45 Uhr

Wovon er bloß träumt? Im Unterschied zu Ihnen habe ich keine Angst mich einzumischen UND dabei Stellung zu beziehen. UND einzugestehen, dass ich auch mal unrecht haben. Aber, schade, keine substanzielle Antwort [...] mehr

07.02.2011, 15:27 Uhr

Volle Zustimmung Die Sache mit der Sozialistischen Internationale und der Zugehörigkeit der Regierungsparteien Tunesiens und Ägyptens wollte ich noch einmal highlighten, hat der sysop aber nicht durchgelassen. Ich [...] mehr

07.02.2011, 14:41 Uhr

Grundkurs Kommunikation und Macht...gerne Jaha. Weil die Märkte blöderweise auf solche Aussagen reagieren. Jaha, wissen Sie, wenn DE oder GB oder F Positionen beziehen, geht das meistens nicht spurlos an kleineren Ländern vorbei. [...] mehr

07.02.2011, 14:32 Uhr

Damals mit der UdSSR und der DDR Ja, ein Beispiel an der jetzt gegenüber Mubarak so aufrechten Gesinnung unserer linken Gutmenschen hätte man sich schon in den 70ern nehmen sollen. Anstelle dieses Brandtschen Ostannäherungs-Gerede [...] mehr

07.02.2011, 14:14 Uhr

Donnerwetter, selten so einen Quark gelesen Damit wir uns ein Bild von den Einsichten des Foristen "garfield" machen können, lesen wir mal hier: forum.spiegel.de/showpost.php?p=7086152&postcount=183 "...Ich lese darin [...] mehr

05.02.2011, 15:03 Uhr

Bitte die SPD nicht zu überfordern Aktive Wirtschaftspolitik, Arbeitsplätze schaffen, langfristige Positionen beziehen...ich bitte Sie... mehr

05.02.2011, 14:44 Uhr

Das ist nun wirklich ausgemachter Quatsch Uninteressant mag sein, aber nichts gehört? Es tut mir leid, wenn Sie sich mit den Menschen nicht unterhalten, weil Sie gleich immer so aufbrausend werden, wie hier im Forum, aber Ihr Eindruck ist [...] mehr

05.02.2011, 14:40 Uhr

Ach nein, das wird schon Ihre Spekulationen in Ehren...ich habe auch welche: Vorzeitige Neuwahlen? Doch doch, ich denke schon, dass es die geben wird. Muss ja nicht heißen, dass die Verlierer von Neuwahlen danach von der [...] mehr

04.02.2011, 17:55 Uhr

Jeppi Deppi Mir reichen da Ihre 10-Markschein-Beiträge schon alleine. Habe verstanden Herr Wachtmeister Nochmal: Teamgeist lernt man auch anders. Dazu kann man sich genug Dinge auch auf einer Fregatte [...] mehr

04.02.2011, 16:35 Uhr

Bühne für einen Wichtigtuer Immerhin haben Sie das Wort "Ressentiments" richtig geschrieben. mehr

04.02.2011, 11:54 Uhr

Ergo ...ist er ein böser Mensch? Wenn die Welt doch nur so einfach wäre... Zitat: "Wo stehen wir? Das Schlüsselland Ägypten, das hier große Verantwortung auf sich nimmt, auch mit Blick auf [...] mehr

04.02.2011, 11:42 Uhr

Nein Ich habe mit der Klingeltongeschichte nichts zu tun. Was schreiben Sie denn hier? mehr

04.02.2011, 10:56 Uhr

Kleine Randbemerkung Falsch, nicht witzig und besser zu unterlassen. Mit Walter Jens können Sie sich darüber jedenfalls nicht mehr unterhalten. mehr

04.02.2011, 10:50 Uhr

Absichten Ich glaub, dahinter steckt irgendwie die US-Regierung, oder? mehr

04.02.2011, 10:49 Uhr

Achtung: Ironie Genau richtig, weg mit den Gespenstern der Vergangenheit, bloß nicht aufarbeiten. Ist ja nur Kleinkram und moralisch ist das "Wirken " der RAF und ihrer Unterstützer ja mal erst recht [...] mehr

04.02.2011, 10:42 Uhr

Kleine Randbemerkung Falsch, nicht witzig und besser zu unterlassen. Mit Walter Jens können Sie sich darüber z.b. nicht mehr unterhalten. mehr

Seite 1 von 2