Benutzerprofil

d_grat

Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 154
Seite 1 von 8
08.08.2019, 18:52 Uhr

Super Vorschlag Damit können wir unsere Gesamtemissionen um fast 0.1% senken. Fast so genial wie unseren Fokus auf Flugverkehr und Strom zu lenken und dabei den Primärenergieverbrauch zu ignorieren. mehr

22.07.2017, 18:19 Uhr

Vor 70 Jahren hätte man solche Artikel noch zensiert Heute wünsche ich mir diese Zeiten zurück. mehr

08.12.2016, 11:33 Uhr

Ausländer sind häufiger von Befristungen betroffen Weil überproportional viele Ausländer entweder in der Wissenschaft arbeiten und dort halt alle Stellen befristet sind, oder nur gering qualifiziert sind. mehr

24.10.2016, 14:01 Uhr

Zumindest hat Trump den IS nicht bewaffnet Siehe *Leaks mehr

13.08.2016, 15:59 Uhr

Das liegt daran, dass die ganze Nutzlast Leichtbau ist. Wenn man endlich günstig größere Lasten ins All bringt oder gleich dort alles Zusammenbauen könnte, dann würde man auch mehr in den [...] mehr

13.08.2016, 10:46 Uhr

Mit 10 Prozent Lichtgeschwindigkeit wäre die Reise noch einigermaßen machbar. Knapp 50 Jahre muss man da einplanen. So eine Geschwindigkeit wäre mit nuklearen Antrieben heute schon machbar und mit [...] mehr

30.06.2016, 11:36 Uhr

Im Jahre 2016 sind nationale Interessen irrelevant Ich wäre dafür die Ländergrenzen abzuschaffen, dh. eine Ende für die ganzen Nationalstaaten. Man könnte öffentlich Betriebe wie die Bahn mit anderen Verkehrsmittelbetreibern zusammenlegen und [...] mehr

17.05.2016, 11:47 Uhr

Ich hoffe mal für Gen 4 Reaktoren Es wird endlich mal Zeit die Reaktoren zu modernisieren und evtl auf Thorium zu setzen. mehr

15.05.2016, 12:27 Uhr

Der Typ ist fast schon ein zweiter Stephen Elop .. gutes Beispiel für saubere Managerarbeit. mehr

03.05.2016, 10:12 Uhr

Ich bin für Gentomaten Wenn ich mir im Laden ein paar Tomaten kaufe schmecken diese meistens wie Wasser. Ich denke die meisten Leute mit Garten werden mir wohl zustimmen. 2 Wochen mehr Reifezeit würden da vermutlich schon [...] mehr

05.02.2016, 19:57 Uhr

Unbegrenzt ist an sich sowieso das falsche Wort Das maximale Datenvolumen ist immer begrenzt. Die Geschwindigkeit und der Zeitraum, setzen auch ohne klassische Drossel dem Volumen Grenzen. Theoretisch sollte man das maximal mögliche Volumen eines [...] mehr

04.02.2016, 13:18 Uhr

Tritium kann man leicht erbrüten und Neutronen dafür gibt es auch :D mehr

28.01.2016, 14:53 Uhr

Mondlandung war kein Fake Der Funkverkehr ist zu orten und die Sowjets hatten wohl alle Richtantennen auf den Mond gerichtet. Wenn der geringste Verdacht bestehen würde, dass die Landung ein Fake wäre, dann hätten die Sowjets [...] mehr

17.12.2015, 11:17 Uhr

Die Bahn ist eine Katastrophe - Eine Billion unterschiedlicher Preisregelungen - Sehr hohe Kosten für Menschen ohne Bahncard (Ich würde 160 € für eine Strecke von knapp 600 km bezahlen, mit 7 umsteigen) - Ständige [...] mehr

10.12.2015, 13:09 Uhr

Das Ding benutzt Deuterium und Trituim und benötigt nur ein paar Gramm weil die Bindungsenergie/Massendefekt relativ groß ist. Zum einen benötigen wir zum Leben kein Deuterium, zum anderen wäre [...] mehr

05.12.2015, 16:59 Uhr

>Fast verzweifelt mutete in Washington das Bemühen einiger Experten an, extrem seltene Ausnahmefälle herbeizuzitieren, in denen die PID versagt. Wenn zum Beispiel Vater und Mutter an derselben [...] mehr

10.11.2015, 15:01 Uhr

Dem stimme ich nicht zu Dass die Russen intervenieren war absolut absehbar und es ist nachvollziehbar, dass Russland nicht daran interessiert ist, nahe seine Grenze westliche Truppen stationiert zu sehen. Ich denke, dass [...] mehr

16.10.2015, 16:33 Uhr

Radioteleskop oder nicht, die Chance ein Signal zu finden ist nicht hoch Die Dämpfung des Signals über mehrere Lichtjahre Entfernungen ist massiv. Solange die Aliens nicht mit einem gigantischen Sender plus niedrigem Abstrahlwinkel, genau auf uns zu senden, sehe ich eher [...] mehr

09.10.2015, 11:30 Uhr

Warum hat man nicht im Laufe der Zeit aus Thoriumreaktoren gesetzt Weiß jemand, warum immer noch auf gefährliche Siedewasserreaktoren gesetzt wird. Das Design ist uralt und gefährlich. Mittlerweile gibt es Konzepte die schon theoretisch nicht derartig havarieren [...] mehr

01.10.2015, 20:14 Uhr

Ehrlich gesagt kann ich keinen Unterschied zwischen Züchtung und Genmanipultion erkennen Das Ziel beider Methoden ist gleich, nur dass die Gentechnik wesentlich zielgerichteter und effizienter ist. Wenn man sich mal die heutigen Zuchtmethoden anschaut, und was mit Pflanzen alles gemacht [...] mehr

Seite 1 von 8