Benutzerprofil

jovanni

Registriert seit: 13.02.2011
Beiträge: 20
20.04.2019, 23:33 Uhr

Zigeuner ist kein Schimpfwort! Meine Güte was ein schwacher Kommentar. Die Frage ist doch, wer festlegt, was ein Tabuwort ist. Ich habe viele Zigeuner in meinem Freundeskreis, die stinksauer darauf sind, dass eine kleine Gruppe [...] mehr

20.09.2018, 17:20 Uhr

Aber es gibt doch ein Video des Verunglückten, wo er 20 min vor dem Sturz erklärt, dass er die Räumung von oben dokumentieren will, weil es in den Bäumen keine Absperrungen gibt. mehr

18.09.2018, 20:09 Uhr

Das ist kein Faktencheck Es ist doch sehr verdächtig, dass der "Faktencheck", den nahe liegendsten Kompromissvorschlag verschweigt: Hambach nicht ganz zu schließen, sondern zumindest vorläufig die Seite mit dem [...] mehr

10.09.2018, 01:59 Uhr

Selbst die rechten Medienkonzerne sehen Lula bei über 40% Zustimmung in der Bevölkerung. Er ist ihre letzte Hoffnung. Deshalb wurde er von der korrupten justiz au dem Weg geräumt. Die Menschen die [...] mehr

10.09.2018, 01:49 Uhr

Korrekter Kommentar Ich war den Sommer über in Brasilien und werde von meiner brasilianischen Frau und vielen Freunden laufend gut über das Land informiert. Deshalb kann ich Herrn Glüsing Kommentar nur bestätigen. Ich [...] mehr

06.07.2018, 12:00 Uhr

Best-of-Diktatoren-Foto Lieber Spiegel, ich wünsche mir in der nächsten Ausgabe eine Sammlung mit den besten Diktatorenfotos. Damit man mal sieht wer in den letzten Jahren mit welchem Bösewicht in die Kamera gegrinst hat. [...] mehr

06.07.2018, 11:17 Uhr

Bierhoff abschieben Na super, jetzt ist Özil auch offiziell Sündenbock! Eigentlich war mir Bierhoff gar nicht so unsympathisch, ausser dass er von Marketing, Politik und scheinbar auch Sozialverhalten keine Ahnung hat. [...] mehr

29.05.2018, 09:18 Uhr

Zurück in die Kolonialzeit Was ist denn das für ein Kommentar? Nur Ahnungslosigkeit oder 1a Lobbyarbeit? - Warum erwähnt der Autor nicht, dass die Regierung Temer vor einigen Monaten große Teile des Staatskonzerns Petrobras zu [...] mehr

03.05.2018, 09:50 Uhr

Woher wissen Sie das? Ich kenne zeimlich viele Sinti (die sich meistens Sinte nennen) und Roma. Einige davon können den Begriff "Zigeuner" nicht leiden, die meisten allerdings finden ihn [...] mehr

03.05.2018, 09:45 Uhr

Woher wissen Sie das? Ich kenne zeimlich viele Sinti (die sich meistens Sinte nennen) und Roma. Einige davon können den Begriff "Zigeuner" nicht leiden, die meisten allerdings finden ihn [...] mehr

03.05.2018, 09:25 Uhr

Was ein Quatsch! Dann sind meine Zigeuner-Freunde, einer der größten deutschen Sinti-Gemeinschaften also Rechtspopulisten. Ich fürchte, die meisten, die hier über Zigeuner reden, haben noch nie [...] mehr

03.05.2018, 08:42 Uhr

Toleranz und Meinungsvielfalt Meine Güte, wie oft muss das noch gesagt werden, bis alle BelehrungsjorunalistInnen das akzeptieren: Ein großer Teil, wahrscheinlich die meisten deutschen Sinte bevorzugen das Wort Zigeuner, den [...] mehr

10.03.2018, 13:32 Uhr

Da kommt der gute Mann aber etwas schlecht weg! Er hat der KIrche einen riesen Schub an moralischer Glaubwürdigkeit verschafft. Mag sein, dass die konservative "Elite", die bisher ihre [...] mehr

24.01.2018, 20:29 Uhr

Eine schlimme Farce! Die Informationen über die Ereignisse in Brasilien sind ihierzulande leider sehr oberflächlich. Selbst hierhin wirkt die Tatsache, dass alle große brasilianischen Medien in der Hand der gleichen [...] mehr

20.09.2017, 09:59 Uhr

Falscher Vergleich Ein Detail hat de Autorin scheinbar übersehen: Den anderen Parteien geht es ja nicht darum witzig zu sein. Sie kämpfen alle auf ihre Weise für ihre Vision von einer besseren Zukunft. "Die [...] mehr

29.11.2016, 11:23 Uhr

Richtiger Ansatz, falscher Zeuge Schön, dass der Spiegel mal fragt, ob der Pilotenstreik gerechtfertigt ist. Aber warum fragt man ausgerechnet einen Ex-Spitzenmanager. Dessen absurd hohes Gehalt und dessen Leistung noch weit [...] mehr

21.08.2016, 22:47 Uhr

Respekt vor der Riesenleistung der Brasiianer Ich komme gerade aus Rio, wo meine Frau herstammt. Wir waren sehr beeindruckt davon, wie die Brasilianer diese völlig überdimensionierte, durch absurde IOC-Auflagen erschwerte Olympiade gestemmt [...] mehr

19.03.2016, 18:04 Uhr

Danke / Obrigado Sehr gute, klare Analyse! Man kann Dilma, Lula und der PT viele Fehler vorwerfen. Aber die zur Zeit stattfindende Hetzjagd wird tatsächlich vom korrupten, konservativen Netzwerk geführt, das Brasilien [...] mehr

19.03.2016, 18:02 Uhr

Danke / Obrigado Sehr gute, klare Analyse! Man kann Dilma, Lula und der PT viele Fehler vorwerfen. Aber die zur Zeit stattfindende Hetzjagd wird tatsächlich vom korrupten, konservativen Netzwerk geführt, das Brasilien [...] mehr

13.02.2011, 13:55 Uhr

Xenophobe Spiegel-Tradition Ich lese den Spiegel nur sporadisch, weil ich mich immer wieder über diese grausamen, pseudointelektuellen Hetzartikel aufrege. Insbesondere die Angst vor fremden Horden zieht sich zwanzig Jahren wie [...] mehr