Benutzerprofil

Steuersklave

Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
03.03.2019, 00:55 Uhr

Da wird das Gehalt wohl an die Produktivitätssteigerung gekoppelt. mehr

29.03.2018, 07:28 Uhr

Mein Tipp Bei Verbraucherschutz wird vermutlich der Schutz vor "Spielsucht" vorgeschoben, d.h. mit Netzsperren sollen Glückspielseiten gesperrt werden, um die Einnahmen der staatlichen [...] mehr

03.04.2017, 07:11 Uhr

Kurzer Blick auf die Karte, ... und man weiß, welche Ausdehnung von "Europa" sich Herr Soros so vorstellt, wenn er den Laden "Central European University" nennt. mehr

19.08.2015, 08:30 Uhr

Gutes Geschäftsmodell Die Solaranlagen bezahlen, aufbauen und warten soll wohl der Michel? Immerhin traut er den Griechen zu, der Sonne beim scheinen zuzugucken. mehr

10.06.2015, 17:54 Uhr

Wichtige geheimdienstliche Erkenntnisse ... ... konnten durch den Trojanerangriff gewonnen werden. So ist z.B. jetzt anhand der Browserhistory bekannt, welcher Angestellte oder Abgeordnete welche Sexualpraktiken bevorzugt. Auch die aktuellen [...] mehr

03.03.2015, 18:58 Uhr

Richtige Strategie Bisher verlangt die Bundesregierung von den Energiekonzernen, durch gewinnträchtige (weil hoch subventionierte) Firmenbereiche die konventionellen Kraftwerke, die für einen Industriestandort [...] mehr

04.02.2015, 18:10 Uhr

Das passt Die Forderung eine Schuldenkonferenz wie 1953 zeigt, dass der Euro für einige Volkswirtschaften ähnlich "wirkungsvoll" war wie zwei verlorene Weltkriege für Deutschland. mehr

28.10.2014, 14:07 Uhr

Rüstungsindustrie Rüstungsexporte in den arabischen Raum verkaufen sich leichter, wenn die Waffensysteme nicht bequem von den Amerikanern abgeschaltet werden können. Berühmt geworden ist z.B: ein [...] mehr

12.09.2014, 14:34 Uhr

Grober Unfug Die Begründung, der Schuldenschnitt sollte unterstützt werden, ist komplett daneben. Wenn die Papiere verkauft worden sind, hat nur jemand anderes auf Kosten der deutschen Steuerzahler den Gewinn [...] mehr

08.09.2014, 08:44 Uhr

Spezialexperte Das ist doch völlig klar: Standort wettbewerbsfähig, d.h. volle Auftragsbücher, d.h. viele Überstunden. Umgekehrt gilt das natürlich auch. Ohne Arbeit Überstunden schieben nur Mitarbeiter des [...] mehr

14.07.2014, 20:02 Uhr

Lebensmittel vermeiden? Palmöl wird bevorzugt für die Herstellung von Bioethanol genutzt. In Deutschland sind die Mineralölfirmen gesetzlich verpflichtet, einen Mindestanteil Bioethanol zu verkaufen, sonst werden automatisch [...] mehr

11.06.2014, 19:31 Uhr

Iso9001 Ist schon lustig, wie hier Panik geschürt wird. Darwin würde feststellen, dass es ein Evolutionsvorteil ist, sich den Fahrer genau anzusehen, unabhängig von irgendeiner Lizenz. Komischerweise [...] mehr

22.05.2014, 08:38 Uhr

Nur eine Nebelkerze Ein Gewerbe (z.B. selbständiger Abbruchunternehmer) ist schnell angemeldet. Davon lässt sich die Familie zwar nicht ernähren, aber dafür gibt es ja Hartz4 und Kindergeld. Und schon kann man in der [...] mehr

19.05.2014, 17:24 Uhr

Mal wieder daneben 1) Barroso ist Chef der Exekutive und hat als solcher Gesetzesvorhaben umzusetzen. Führerschaft ist nicht seine Aufgabe (anders als in Deutschland, wo der Chef der Exekutive als Kanzler gleichzeitig [...] mehr

11.05.2014, 15:54 Uhr

Was ist mit der Haltefrist? Früher wurden Kursgewinne mit der EInkommensteuer (natürlich zzgl. Soli) versteuert. Allerdings waren Kursgewinne steuerfrei, sofern die Aktie ein Jahr oder länger gehalten wurde. Soll das auch wieder [...] mehr

06.03.2014, 10:18 Uhr

Gewollte Tendenz der Meldung Weil das nicht stimmt. Dass die Einwanderer einen Job haben, bedeutet ja nicht, dass sie nicht aufstocken. Gerade bei größeren Familien und geringer Qualifikation ist das sogar wahrscheinlich. mehr

26.02.2014, 19:09 Uhr

Was viel wichtiger ist ... 1) Das Phone setzt einen Account bei Jolla (Finnland, kein FVEY) voraus. Pseudonyme sind dabei kein Problem. 2) Google Services werden unterstützt, sind aber keine Voraussetzung und lassen sich fein [...] mehr

24.02.2014, 18:44 Uhr

Ja klar! Soros' großer Coup war eine Wette, dass die Briten den Wechselkurs zum ECU nicht würden stabil halten können. Wieso ein fester Wechselkurs heute besser funktioniert, wenn es keine Möglichkeit zum [...] mehr

08.01.2014, 08:38 Uhr

Liberal eingestellte Wähler ... ... sind ja nicht die Zielgruppe. Die Grünen wollen das ehemalige Wählerpotential der FDP abgreifen. Da ist eine riesige Umverteilungsmaschine, euphemistisch leistungsfähiger Staat genannt, durchaus [...] mehr

05.12.2013, 09:03 Uhr

Sparpolitik? Welche Sparpolitik? Unter Schäuble sind die Staatsausgaben stets schneller gewachsen als die Wirtschaftsleistung. Nur durch kalte Progression und explizite Steuererhöhungen konnte die (offizielle) [...] mehr

Seite 1 von 4