Benutzerprofil

der_wachmann

Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
31.10.2009, 09:12 Uhr

Die Geschichte... scheint sich auch in diesem Fall zu wiederholen. Stichwort: Opium-Krieg. Die Menschheit lernt an Intelligenz nicht dazu. mehr

18.10.2009, 08:28 Uhr

... Die Krise wird man erst in den Griff kriegen, wenn die Leute, die sie verursacht haben, und noch immer am Ruder sitzen, die Wirtschaft komplett demoliert haben, bis hier in Deutschland überhaupt keine [...] mehr

06.09.2009, 11:00 Uhr

Sie haben es exakt auf den Punkt gebracht. Und solange sich das gegenwärtige Rollenverständnis sich hierzulande nicht ändert, wird man ständig Zuwanderung aus aller Welt brauchen. Denn die [...] mehr

06.09.2009, 11:00 Uhr

Sie haben es exakt auf den Punkt gebracht. Und solange sich das gegenwärtige Rollenverständnis sich hierzulande nicht ändert, wird man ständig Zuwanderung aus aller Welt brauchen. Denn die [...] mehr

06.09.2009, 10:34 Uhr

Mein persönliches Mini-Kraftwerk Sehr geehrte Herren Ingenieure und Politiker, ich hätte gerne ein teilchenspaltungsbetriebenes Mini-Kraftwerk ( max. 20cm x 20 cm x 20 cm groß), das mit einer Ladung mindestens 70 Jahre lang [...] mehr

02.09.2009, 13:20 Uhr

. Also gehörte der Arcandor-Konzern bis jetzt zu einem erheblichen Teil einer wirtschaftlich etwas unterbelichteten, vielleicht auch etwas größenwahnsinnigen Dame, die erkennbar jedoch von keinen bösen [...] mehr

31.08.2009, 12:45 Uhr

Ausgeglichene Leistungsbilanz Die Leistungsbilanz der BRD ist äußerst ausgeglichen: Sie exportiert Abreitsplätze nach Osteuropa, und importiert im Gegenzug Ostkriminalität in gleicher Menge. Ist das nicht toll? mehr

28.08.2009, 10:07 Uhr

Was sollte der Staat tun? Der Staat sollte einfach zusehen, die für die reibungslose Funktion einer zum Wohle der ganzen Gesellschaft bestehenden Marktwirtschaft erforderlichen Rahmenbedingungen wiederherzustellen, und die [...] mehr

17.08.2009, 15:06 Uhr

Genau! Knallharte Schutzzölle und protektionistische Maßnahmen gegen China, wie sollen wir denn sonst hier in der BRD mit Sklavenhaltern konkurrieren! mehr

30.07.2009, 17:22 Uhr

Die Arbeitsplätze sind weg... Seit Mitte der 90er Jahre wurden etliche Stellen aus dem Produktionsbereich in andere Länder verlagert. Diese - als Rückgrat unserer Binnennachfrage geltenden - Stellen sollten durch neue Stellen im [...] mehr

03.07.2009, 16:08 Uhr

Das ist von der Politik veranlasster staatlich legalisierter Betrug und Bilanzfälschung, sowie ein weiteres Hindernis dafür, dass die Schuldigen zur Verantwortung gezogen werden. Es ist mit [...] mehr

18.06.2009, 18:01 Uhr

Und die übrigen 30 DM haben Sie in Credit-Default-Swaps investiert, und sitzen heute im Management von Arcandor. Gott sei dank, ist schon der Insolvenzverwalter da ;-) mehr

18.06.2009, 16:16 Uhr

Liebe Studierenden und Schüler, protestiert bitte nicht nur für eine bessere Bildung, sondern auch für mehr Arbeitsplätze, damit Euer Weg nach dem Studium bzw. der Ausbildung nich direkt in [...] mehr

17.06.2009, 13:32 Uhr

Ich stimme Ihnen völlig zu. Ich kann mich persönlich viel besser mit der Generation meiner Großeltern identifizieren, als mit der (teilweise 68er) Generation meiner Eltern. Und ich glaube, unsere [...] mehr

15.06.2009, 13:40 Uhr

Ich schreibe auch als Mitglied der genannten Generation: Solange wir berauscht in der Schulbank saßen, und uns immer eine rosige Zukunft durch ständige Mehrleistung vorgegaukelt wurde, haben es [...] mehr

05.06.2009, 13:41 Uhr

Ja klar, und diese Leute können auch noch in den Niagarafällen aufwärts schwimmen ;-)))))))) mehr

16.04.2009, 17:49 Uhr

Es gibt durchaus Parallelen zwischen Japan und Deutschland Sie bringen es sehr gut auf den Punkt. Als ein junges Mitglied der Generation "Praktika" muss ich leider feststellen, dass es in der BRD auch nicht anderes läuft. Die Generation meiner [...] mehr

02.04.2009, 16:23 Uhr

Völlig an den echten Problemen vorbei Diese tollen Wirtschaftsexperten und Ökonomen mit deutschklingenden Namen aus den USA reden total an den eigentlichen Problemen vorbei. Durch "Outsorucing" und "Kostenoptimierung" [...] mehr

13.03.2009, 13:30 Uhr

Shareholder value Sie sprechen mir aus der Seele!! Der Professor, der bei uns an der Fachhochschule Shareholder Value unterrichtet hat, konnte im Rahmen eines praxisrelevanten Projektseminars im Unternehmen nicht [...] mehr

Seite 1 von 2