Benutzerprofil

leetness

Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 241
Seite 1 von 13
28.03.2019, 08:46 Uhr

Wie jetzt? Wenn nun GB weiterhin in der Freihandelszone und und in der Zollunion bleibt, gibt es lediglich das Privileg auf europäische Politik mitgestalten zu können, ist aber verpflichtet weiterhin zu [...] mehr

25.03.2019, 18:58 Uhr

Alter Schwede Wenn man sich die Qualität dieses Kommentars - und von diversen SPON Kommentatoren - ansieht, gerät man schon echt ins Grübeln. Wenn dem werten Autor die Naivität der Frage "Kann Europa [...] mehr

25.03.2019, 10:07 Uhr

Dann werden Sie mal konkret Woran machen Sie denn bitte fest das es "so schlecht wie nie um die Gemeinschaft (Sie meinten hier wohl Gesellschaft) steht"? Wirtschaftlich betrachtet steigt das Privatvermögen der [...] mehr

13.03.2019, 15:52 Uhr

Ungalublich Für Sie zur Information, weil Sie es offensichtlich vorziehen sich nicht mit Dingen zu beschäftigen, die Sie später kommentieren: Barnier wurde als Chefunterhändler autorisiert die Verhandlungen [...] mehr

10.03.2019, 11:11 Uhr

Nein, er hat halt leider nicht recht. Technisch - und auch finanziell machbar wäre seit vielen Jahren schon vieles mehr. Im Bereich Kraftwerkstechnik zeigt sich das am deutlichsten. Es geht hier schon seit mindestens 1 1/2 Jahrzenten [...] mehr

10.03.2019, 10:43 Uhr

Hybris Der Herr Lindner. In Sachen Energieversorgung und Ökologie wohl eine der kleinsten Kerzen auf dem Kuchen, meint andere belehren zu müssen. Die Hybris von unbedeutenden Technokraten a la Lindner [...] mehr

22.02.2019, 16:55 Uhr

Verkehrte Welt Eine der größten Volkwirtschaften der Welt verlässt die EU. Traurig. Deswegen sollen also Ihrer werten Logik nach die größten Errungenscharften sowie die vertragliche Integrität der EU aufgegeben [...] mehr

22.02.2019, 16:25 Uhr

Tja Die gute alte Backstop Regelung. Was Sie hier geflissentlich verschweigen, ist das die EU hier gar keine andere Möglichkeit hat. Warum sollte die EU eben jene Nachteile in Kauf nehmen gegen die [...] mehr

19.02.2019, 08:21 Uhr

Welche Fakten brauchen Sie den noch? Die "dämliche" Aussage das die Mauer nichts nutzt wurde hier dutzend - wenn nicht sogar hundertfach belegt. Selbst ein guter Teil der amerikanischen Grenzschützer sieht das so. Nicht so [...] mehr

13.02.2019, 22:44 Uhr

Alter Schwede 1. Doch, solche "Sachen" gibts in der Presse - Filterblase verlassen hilft. 2. Früher hat man mit Waffen gestritten, da sind Debatten doch wesentlich harmloser. 3. Ist der Brexit in [...] mehr

13.02.2019, 21:38 Uhr

Nachdem ich denn nun echt nichts zu tun hab an diesem schönen Abend, hab ich mal einige Ihrer sonstigen Beiträge zum Thema Brexit gelesen. Da fehlts am Grundverständnis u.a. zur Beschaffenheit der EU. Sie denken [...] mehr

13.02.2019, 21:07 Uhr

Bei manch einem Beitrag hier fragt man sich schon wie der eine oder andere zugehörige Forist seine Meinung bildet. Der Artikel ist relativ nüchtern, bashen geht anders. Und von wegen Härte: [...] mehr

29.01.2019, 08:59 Uhr

Paralleluniversum Der wirtschaftliche Flügel der CDU scheint hier in einer Filterblase zu hängen. Mehr als 10 Jahre gescheiterte Energiepolitik, alle Klimaziele verfehlt, die Energieriesen gepimpert das die Schwarte [...] mehr

24.01.2019, 11:04 Uhr

Halbe Wahrheit Leider entspricht das Argumentationsmuster jenem, dass von überzeugten Brexiteers angewendet wird. Es ist halt nur die halbe Wahrheit. Das Grossbritannien den Backstop nicht akzeptieren kann liegt [...] mehr

21.01.2019, 08:39 Uhr

Seltsamer Artikel Ein eigenartiger Artikel den Herren Becker / Müller. Wie kommt man zu der Frage ob die EU "zu gut" verhandelt habe? Das in Fragen der Grundprinzipien kein Verhandlungsspielraum besteht - aus [...] mehr

12.01.2019, 12:42 Uhr

Najaaaa... Ich halte das für eine Verallgemeinerung die ich so nicht treffen würde. Und ich arbeite als Ingenieur. Erstens gibt es auch da sehr unterschiedliche Qualitäten, zweitens versteht z.B. ein Elektro [...] mehr

20.12.2018, 09:51 Uhr

Allerdings Volle Zustimmung, traurig aber wahr... mehr

20.12.2018, 09:49 Uhr

Artikel lesen, die 2.te Es geht im Artikel ausschließlich um den Mauerbau und dessen Finanzierung (Trump hatte sich ja während seines Wahlkampfes dazu verstiegen, zu behaupten, die Mexikaner würden das selbst bezahlen.. [...] mehr

20.12.2018, 09:37 Uhr

Und dafür gibt es Gründe Wenn ich so einen Artikel in meinen Beitrag poste, sollte ich Ihn wenigstens gelesen haben. Die Art wie Sie das aus dem Zusammenhang reissen ist schon arg billig. Beispiele? Ok! "Clinton [...] mehr

14.12.2018, 11:34 Uhr

Geschwurbel Interessant das nur die Brexit-Befürworter so genau wissen was das englische Volk will. Zumal genau die Befürworter das Volk nach Strich und Faden belogen und betrogen haben hinsichtlich der zu [...] mehr

Seite 1 von 13