Benutzerprofil

temp1

Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 368
Seite 3 von 19
15.05.2019, 23:26 Uhr

radikal an sich selbst denken radikal an sich selbst denken ...Tun das nicht zunehmend mehr Menschen in einer Zeit, wo man die meiste Zeit nicht mehr direkt auf seine Mitmenschen angewiesen ist, weil man sich das meiste kaufen [...] mehr

15.05.2019, 17:03 Uhr

Das Argument der Autoindustrie "Zum Nachteil des Kunden" Das Argument der Autoindustrie gegen die Freigabe der Ersatzteilherstellung sie sei "Zum Nachteil des Kunden" konterkariert die Realität, man könnte es Realsatire nennen. So verkommen [...] mehr

11.05.2019, 13:38 Uhr

unverständlich Der folgende Satz aus dem Artikel hört sich so an, dass die Gewerkschaften für das Äquivalenzprinzip der gesetzlichen Rente sind, weil der Staat diese in Kriesenzeiten kürzen kann. Das scheint mir [...] mehr

08.05.2019, 09:58 Uhr

Ergebnis: "Alle gewinnen zwischen plus 2% und plus 4%" Das Ergebnis: "Alle gewinnen zwischen plus 2% und plus 4%" ist doch sehr positiv. Und wenn die Schwankungsbreite nur zwischen 2-4% liegt, ist das viel weniger, als die Einkommensunterschiede [...] mehr

08.05.2019, 09:04 Uhr

Was Analysten so meinen .... Mein Eindruck ist, dass Analysten auch nicht viel bessere Vorhersagen treffen andere Leute. Wenn man aus einer Steigerung im Vormonat schließt, dass im Folgemonat auch eine Steigerung eintreten [...] mehr

30.04.2019, 14:41 Uhr

Das Handeln der Regierung in Venezuela Nein, die Sanktionen finde ich auch nicht sinnvoll. Kritik ist da angebracht. Aber die Regierung in Venezuela, bedient sich im wesentlichen selbst und ihre Klientel kümmert sich wenig um das [...] mehr

30.04.2019, 14:30 Uhr

teile Deine Meinung teilweise Ja, Deine Meinung ist differenziert. Ich hab auch nicht gesagt, dass es Meinungsroboter sein müssen, sondern auch die alternative Deutung angeboten, dass es halt rechts inspirierte sind (die [...] mehr

30.04.2019, 14:28 Uhr

Ja, Deine Meinung ist differenziert. Ich hab auch nicht gesagt, dass es Meinungsroboter sein müssen, sondern auch die alternative Deutung angeboten, dass es halt rechts inspirierte sind (die [...] mehr

30.04.2019, 14:15 Uhr

Das ist überhaupt kein Widerspruch, wenn man mal nen Blick unter den Schein der obersten Oberfläche wirft:____ Die Rechten suchen die Nähe zu Russland, was ja angeblich auch links ist. Die Nähe [...] mehr

30.04.2019, 14:07 Uhr

Zynisch aber Fake Dafür, dass wir angeblich alle USA-gleichgeschaltet sind, gibt es aber erstaunlich viele andere Meinungen in der Bevölkerung, eine Vielfalt an poliitischen Richtungen und reichlich Krtik sogar der [...] mehr

30.04.2019, 14:04 Uhr

Noch so eine alt-68er Meinung .... Kurz gefasst behauptet Dein Meinungsbeitrag, dass der 1) Widerstand gegen Maduro nur durch amerikanische Ölinteressen gesteuert seien und 2) Russland und China als Retter der Venezulaner gegen die [...] mehr

30.04.2019, 13:44 Uhr

Interessant die Leserbriefe in Österreich (der Standard) Interessant ist es die Leserbriefe zu diesem Thema in Österreichs relevantester Tageszeitung der Standard zu lesen. Bislang die meisten sprechen davon, dass das eine Gruppe Vaterlandsverräter sei, die [...] mehr

23.04.2019, 13:01 Uhr

"keine klaren Beweise für ein Fehlverhalten Trumps" ? Gewagte Interpre Die Bewertung der Untersuchungsergebnisse mit "keine klaren Beweise für ein Fehlverhalten Trumps" als Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse, finde ich ziemlich gewagt! Es wurde jede [...] mehr

18.04.2019, 18:49 Uhr

Inflationärer Gebrauch des Wortes Verfassungsbruch .... Um Aufmerksamkeit zu erringen, muß schon mal ein starkes Wort her. Ja, Verfassungsbruch, höher geht's kaum noch .. naja vielleicht noch Völkermord, aber das ließ sich Wort wohl leider doch nicht [...] mehr

12.04.2019, 10:25 Uhr

Fehlleitende Überschrift Ich hatte den Eindruck, der Artikel beschreibt Trump als Hoffnungsträger im positiven Sinne, gewissermaßen als Wohltäter, womöglich sogar uneigennützig. Wäre ja auch absurd. Aber am Ende geht es nur [...] mehr

09.04.2019, 13:51 Uhr

zu kurz gesprungen Die Fahrverbote wirken, weil sie endlich den politischen Druck erzeugen, die Hersteller zu zwingen, die verfügbare umweltfreundlichere Antriebslösung in die Fahrzeuge einzubauen, anstatt in einer [...] mehr

26.03.2019, 15:35 Uhr

Das Ausscheren Italiens Das Ausscheren Italiens der rechtsnationalen Regierung mit eigenen Ambitionen schwächt die Position Europas von Innen heraus. Ganz nach dem Prinzip Trumps, lieber bei einzelnen kleineren Partnern den [...] mehr

26.03.2019, 12:41 Uhr

Ahja? ... und was würde Europa tun, wenn es nicht schliefe? Was für eine tolle aber abwegige Überschrift. Ahja? ... und was würde Europa tun, wenn es nicht schliefe? Eigene Häfen in China bauen? Hier bleibt der Autor auch die kleinsten Denkansätze schuldig, [...] mehr

21.03.2019, 18:29 Uhr

Medien: Keine Veränderung der Pro/Contra seit der letzten Abstimmung Wenn man den Medien wie Spiegel etc. traut, haben sich die Pro/Contra Stimmenverhältnisse in GB nicht substantiell seit der letzten Abstimmung verändert. Diese Behauptung wird hier einfach negiert. [...] mehr

20.03.2019, 08:24 Uhr

Kehrtwende für wen ?? Die Eu oder evtl. doch GB ? Fragt sich nur, wer sich denn nun endlich bewegen soll? Bewegung bei den Briten war nicht wirklich zu erkennen. Die EU ist bis unmittelbar an ihre rote Linie (keine spürbare und in der [...] mehr

Seite 3 von 19