Benutzerprofil

r.puttin

Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
21.07.2012, 12:38 Uhr

Harmlos? Die öffentliche Debatte die Bescheidung betreffend ignoriert in bemerkenswerter Weise medizinische Fakten bzw. historische Hintergründe der Beschneidung-leider fallen auch ihre Bemerkungen zu diesem [...] mehr

02.07.2012, 09:20 Uhr

Kritzelfläche Die eigene Haut als billiger Comic und Kritzelfläche... mehr

06.03.2012, 00:05 Uhr

W a s reicht?! Sie dürften da etwas verwechseln: nicht die Kritik "reicht" sondern die ungebrochen schamlos ausgeübte "Nehmermentalität" Wulffs!! mehr

15.11.2011, 10:32 Uhr

Brauner Terror V.a auffällig am gestrigen TV-Abend: In keiner einzigen der TV-Talkrunden wurde über den skandalösen braunen Terror in Deutschland diskutiert-ansonsten sind die doch immer topaktuell(v.a. wenn es [...] mehr

13.11.2011, 11:48 Uhr

Dubioseste Umstände "Fragt sich nur, warum dann eine überlebt hat." Es fragt sich auch, warum sie sich freiwillig gestellt hat, denn bei aller möglichen Strafmilderung wegen Kronzeugenregelung droht ihr ein [...] mehr

28.09.2011, 10:52 Uhr

Eine selten flache und uninteressante ... ...Runde(selbst für "Maischberger-Verhältnisse"...)! Einzig G.Marx war fähig soziolog.-wissen.korrekt und interessant zu formulieren,der Rest der rund kam kaum über belangloses Geplapper [...] mehr

15.08.2011, 20:13 Uhr

Öd,seicht... Der neue "Roman"ist doch bloß eine öde Wiederholug der seichten "Feuchtgebiete",wieder platt mit möglichst vielen notgeilen Lesern rechnend...ist doch die Aufregung nicht wert,es [...] mehr

24.07.2011, 14:14 Uhr

Typ. Psychopathologie eines Faschisten Das "Manifest" zeigt ein/e typische/s Psychogramm/Psychopathologie eines Faschisten...s.dazu W.Reich,K.Theweleit u.a....Also bitte nicht wieder mit "irrem Einzelfall,-Täter" [...] mehr

15.07.2011, 22:32 Uhr

Eingeborene? Ein berühmter antiker Schriftsteller argumentierte in der damaligen Diskussion,ob die in Germanien lebenden Stämme dort eingewandert sind oder doch Eingeborene seien damit: Es müssen [...] mehr

01.07.2011, 14:56 Uhr

Freud... "abflücken" ist ein wirklich schöner "Freudscher Verschreiber".... mehr

14.06.2011, 20:17 Uhr

Geheimdienst Jetzt auch noch ein"Bill Graber, ein ehemaliger Pilot der U.S. Air Force(sic!), zr "Washington Post": "Ja, ich bin Paula Brooks." Auch Beiträge der vermeintlichen Amina Arraf [...] mehr

13.06.2011, 20:14 Uhr

Tricks... Tip: Schon mal was von "Flucht nach vorne" gehört? Der Mann war ja schon so gut wie aufgedeckt...(und wer weiß wie dieser 40j. Masterstudent "McMaster"(sic!)wirklich heißt [...] mehr

13.06.2011, 20:00 Uhr

Wer ist der Heuchler? Ihr Beitrag ist ein gutes Beispiel dafür ab,daß die Länge eines Textes keineswegs in einem positiven Verhältnis zu dessen Sinnhaftigkeit und Aussagekraft stehen muß... Perfide stellen sie [...] mehr

13.06.2011, 15:53 Uhr

Dumm? Der Mann hat m o n a t e l a n g exzellentes Prop.material für führende Medien geliefert und im Internet zigtausende Menschen erreicht...das wollen sie "dumm" nennen?! Und:wie kommt [...] mehr

13.06.2011, 15:44 Uhr

Aliens... Klar,ev. waren es auch die Marsmännchen... Aber: "...führten immer mehr Spuren in Richtung Schottland. So ließen sich etwa E-Mails, die die vermeintliche Bloggerin geschrieben hatte, dem [...] mehr

13.06.2011, 15:29 Uhr

Der "gutmeinende Hr.McMaster"...? Eine von den USA "angeleierte Aktion wäre. Mitnichten - Herr McMaster war anscheinend gutmeinend, aber fehlgeleitet in seinem Glauben...."etc. Glauben sie das i m E r n s t ? Der [...] mehr

13.06.2011, 14:53 Uhr

Agent Warum taucht im Bericht nicht -zumindest einmal!-der Verdacht auf,daß der 40jährige(!)"Student ein Agent sein könnte? mehr

23.05.2011, 13:40 Uhr

Taliban-Düsenjets? Bild 1 der Fotostrecke(Jet mit apokalypt.Bildhintergrund) ist journalistisch unseriös und wohl in manipulativer Absicht so gereiht worden: Das führt zur "reißerischen" [...] mehr

15.05.2011, 23:15 Uhr

Sozialist? "Sozialisten bangen um ihren Superstar...",..ist ja wohl zum Lachen...wieder so ein "Sozialist",der gern teure Porsches fährt,in Hotels um 3000 Dollar /Nacht absteigt,auch [...] mehr

03.05.2011, 00:56 Uhr

Beleidigend... Im Grunde stellt sich in dieser Sache nur eine Frage:Für w i e b l ö d e hält man(wer auch immer,Pakistani,div.Geheimdienste)die(Welt-)Öffentlichkeit?(Bin Laden lebte im Militär-/ISI-Zentrum ..und [...] mehr

Seite 1 von 2