Benutzerprofil

zxmar06

Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 109
Seite 1 von 6
06.02.2014, 15:01 Uhr

Flat Tax Ich schlage vor, jeder zahlt den gleichen Steuersatz. Dann, und erst dann, dürften die Puritaner über einem Steuersünder den Stab brechen. Sonst haben wir, was wir heute haben: - Wohlfahrtsstaat [...] mehr

03.07.2013, 19:59 Uhr

Jubel Jahr Schuldenerlass für alle? Ja, bitte, aber nur wenn wir dann keine Banken mehr retten müssen! Dann gehen eben einige große Vermögen auf 0, kein Problem für mich. Früher gab es zu solchem Zweck [...] mehr

17.06.2013, 19:04 Uhr

Spanien hat fast doppelt soviel Hochgeschwindigkeitskilometer im Bahnnetz wie Deutschland - und nochmal so viel ist im Bau! Und wer bezahlt das am Ende? Na? mehr

06.06.2013, 14:17 Uhr

Nichts aus diesem Bericht ist überraschend oder neu. Die einzige Frage, die sich stellt: Warum gerade jetzt? Alles deutete bisher darauf hin, dass bis zur Bundestagswahl Burgfrieden bewahrt wird. [...] mehr

05.06.2013, 16:38 Uhr

Die Idee Ok, genug mit dem Eiertanz. Raushauen die Kohle, und zwar schnell! Ich plädiere für Steuergutscheine für alle Bürger, bis Deutschland den Schuldenstand von, sagen wir, Italien hat. Dann [...] mehr

29.05.2013, 09:39 Uhr

Propaganda Die HSBC Bank hatte erst vor kurzem einen Geldwäscheskandal mit mexikanischem Drogengeld am Hals. Umfang sieben Milliarden Dollar. Daran erinnere sogar ich mich (wieso nicht Journalisten?). Wie [...] mehr

15.05.2013, 13:25 Uhr

Haben Sie Barroso nicht gehört? Es braucht nur noch 6 Monate, dann ist die Krise beendet. Also nach der Bundestagswahl... mehr

28.04.2013, 17:14 Uhr

Na, sie sind ja ein putziger Sophist. Ich gehe davon aus, dass die mehrfache Erstattung von Steuerzahlungen unrechtmäßig ist, unabhängig von anderen Randbedingungen. Noch dazu wenn dazu [...] mehr

25.04.2013, 15:13 Uhr

Wieder einmal Das Ende eines gescheiterten politischen Großprojekts - wieder einmal... mehr

23.04.2013, 10:50 Uhr

Großunternehmer? Sie täuschen sich: gerade, nein, nur die Großunternehmer profitieren vom Euro. Damit wälzen diese die Wechselkursrisiken ihrer Exporte auf die Gemeinschaft ab. Und das [...] mehr

18.04.2013, 13:49 Uhr

Ein Mann mit Ehrgeiz? Na dann gleich mal die Steuern erhöhen, dann gibt sich das wieder... mehr

01.04.2013, 14:22 Uhr

Ich weiß nicht, wer als nächstes aussteigt... ...aber ich weiß ganz sicher, wer als LETZTES aussteigt. Seufz... mehr

01.03.2013, 09:57 Uhr

Ah ja, ich verstehe. Der kleine Steuerzahler soll mit Rettungsschirmen die Profite der deutschen Exportwirtschaft finanzieren. Gut das es mal jemand sagt. mehr

28.02.2013, 16:08 Uhr

Alles oder Nichts? Was soll dieses "Alles oder Nichts"? Einige Tage Heimarbeit, um ohne unnötigen Unterbrechungen die dicken Bretter bohren zu können. Einige Tage Büro, um über die Interna und Kleinigkeiten [...] mehr

19.02.2013, 19:58 Uhr

Die Spanier zahlen keine Steuern, weil sie viel zu sehr mit Schwarzarbeit beschäftigt sind. Überlegen Sie: in Spanien gibt es ein Jahr lang Arbeitslosengeld - und dann NICHTS mehr. Keine [...] mehr

07.02.2013, 21:17 Uhr

Hab ich was verpasst? Ok, denen geht's nicht gut, aber so manche Aussage hätte auch von einem deutschen Studenten kommen können. Während der Wirtschaftskrise 2009 bin ich auch für zwei Jahre in die Schweiz gegangen. In [...] mehr

21.01.2013, 14:07 Uhr

Brutalst mögliche Aufklärung Noch eine Mission? Da hat die erste wohl nicht das gewünschte Ergebnis gebracht... mehr

11.01.2013, 08:53 Uhr

Systemrelevant Na, da soll wohl die "eiserne Kanzlerin" weichgeklopft werden... mehr

31.12.2012, 12:19 Uhr

Hmm, in Italien ist der Grundschullehrer auch "Professor". Ich bezweifle, dass die Dame eine Qualifikation hat, die mit einem hiesigen Ingenieur vergleichbar ist. Nur so kann ich [...] mehr

13.12.2012, 19:48 Uhr

Betriebsausgaben In der Vergangenheit war es jedesmal so, dass Strafen dieser Art in ihrer Summe weit hinter den durch die Vergehen erzielten Gewinnen lagen. Dazu lese man Matt Taibbi. In Anbetracht der Tatsache, [...] mehr

Seite 1 von 6