Benutzerprofil

telemach1111

Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
22.05.2019, 07:58 Uhr

Abwägung zwischen zwei Rechtsgütern Was der Strache da gemacht hat, ist nicht gutzuheißen auch wenn das wahrscheinlich viele andere Parteien in vielen anderen europäischen Ländern genauso machen würde. Da Strache 2017 noch nicht im [...] mehr

10.05.2019, 15:24 Uhr

BER = Bestandsaufnahme Deutschland Was soll ich dazu sagen. Ich rege mich schon so viele Jahre auf über den BER. Und neben den Mehrkosten erleiden wir hier in Deutschland so einen internationalen Reputationsschaden, das ist unfassbar. [...] mehr

12.04.2019, 07:15 Uhr

Porochenko wird in den ukrainischen Medien vorgeworfen, an der Aufrüstung der ukrainischen Armee illegal mitverdient zu haben. Davon berichten die deutschen Medien nicht. Offenbar weiß das Kanzleramt auch nicht [...] mehr

23.02.2019, 12:02 Uhr

Wenn 234 Tote zu erwarten sind bei Autobahnen durchgehend mit einem Tempolimit versehen, bin ich für die Abschaffung aller Autobahnen, lieber SPIEGEL, weil man ja insofern 234 Verkehrstote insgesamt weniger hat! [...] mehr

06.01.2019, 16:37 Uhr

#21 falsch! Ursache Wirkung verwechselt. Nicht der Post Riberys ist die Ursache, auch wenn sie es so darzustellen versuchen, sondern die Hatkommentare auf seinem Twitteraccount. Wieso muss sich ein Ribery solche [...] mehr

10.12.2018, 07:07 Uhr

Da haben wir beide wohl eine unterschiedliche Talkshow gesehen. Klar, dass SPON AKK gut in den Kram passt, aber der „alter weiße Mann» sei nun tot, ist wohl endgültig eine Spiegel-Legende (auch Erfindung?). Kubicki lebt [...] mehr

01.11.2018, 22:12 Uhr

Solange es sich Berlin leistet eine mehrere Hektar große innerstädtische Fläche wie das Tempelhofer Feld brach liegen zu lassen und solange Leute wie Herr Schmidt dort lieber Tomaten anbauen, so lange soche Zustände andauern ist [...] mehr

04.03.2013, 10:20 Uhr

wennn man sich die Meinungen hier im Forum so durchliest, gelangt man schnell zur Ansicht, dass entgegen der im Artikel zitierten Umfragewerte , sich nur ganze 10% der Frauen rasieren. Alle anderen fühlen sich ohne Haare ihrer Weiblichkeit beraubt. [...] mehr

28.02.2013, 14:22 Uhr

ganz schreckliches Interview, Herr Buß!! Wäre ich Till Schweiger, hätte ich abgebrochen. Ich möchte mal sehen, was Herr Buß schon großartiges geleistet hat in seinem Leben, um von einem derart hohen Roß Herrn Schweiger zu interviewen. [...] mehr

13.02.2013, 17:40 Uhr

nein, nicht Klappe halten! Wir leben doch nicht mehr in der DDR, freie Meinungsäußerung ist ausdrücklich erlaubt, zumal schlüssige und logische Gedanken vorgetragen. Freiheit ist immer die Freiheit des [...] mehr

13.02.2013, 17:38 Uhr

der richtige Denkansatz ist, [QUOTE=strauch;12010089]Und was bitte ist jetzt der richtige Denkansatz? dass man die Freiheit haben sollte, in jede Richtung laut zu denken. Das tut Münchau, mehr auch nicht. Und seine Begründung [...] mehr

13.02.2013, 17:18 Uhr

das war doch klar, dass hier das gesamte durchideologisierte SPON-Forum aufschreit. Toller Artikel und richtiger Denkansatz! Weiter gilt zu bedenken: bislang sichert sich die USA durch Militärpräsenz um Nahen und [...] mehr

06.02.2013, 11:19 Uhr

im Fall Gutenberg hat Frau Schavan ja eine ganz klare Meinung vertreten. Nun muss Frau Schavan ihre eigenen Maßstäbe auf sich selbst anwenden... Ein freiwilliger sofortiger Rücktritt wäre die Konsquenz! mehr

01.02.2013, 14:15 Uhr

sehr guter Wortbeitrag Gruß von einem männlichen Wesen, sehr guter Beitrag! mehr

01.02.2013, 13:25 Uhr

im Grunde ein demographische Problem denn die männliche Quote an der deutschenBevölkerung überwiegt die der weiblichen, bedeutet, dass sich mehr Männer um weniger Frauen bemühen müssen. Daraus folgt wiederrum, dass weiblichen [...] mehr

31.01.2013, 21:01 Uhr

Ihr Gedanke stimmt und stimmt auch nicht: es gibt auch toll produzierte Spielfilme in den ÖR, zum Beispiel "Operation Zucker" oder "Mord in Eberswalde" ... mehr

31.01.2013, 20:49 Uhr

Ich teile die Einschätzung der NYT, muss aber hinzufügen, dass ich mit Astrichen durchaus ein CindyFan bin, ebenso wie ich den LanzTalk in 10% aller Folgen für sehenswert halte. Aber ins Wetten Dass Format passen beide nicht, erst [...] mehr

22.01.2013, 09:49 Uhr

Respekt vor Rösler Alle hacken auf ihn ein, ich weiß gar nicht warum. Niemand hinterfragt das. Nun hat sich gezeigt, das Rösler nicht nur über Humor verfügt, sondern auch knallharten Machtinstinkt. Das bedeutet, dass [...] mehr

18.01.2013, 11:26 Uhr

Eigentlich sollte man in der Schule, spätestens jedoch in der Universität gelernt haben, dass zu einer fruchtbaren Kommunikation das Eingehen auf die Argumente des Anderen zählt und keine Erwiderung mit irgendeiner sinnlosen [...] mehr

18.01.2013, 09:28 Uhr

alle hier im Forum werfen Lance Verlogenheit vor aber wie verlogen ist das denn (wer frei von Schuld ist werfe den ersten Stein). Als Zuschauer sitzt jeder von uns vor dem Fernseher und erwartet immer neue Rekorde. Würden die Jungs bei diesem [...] mehr

Seite 1 von 3