Benutzerprofil

polyglotter Kosmopolit

Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 31
Seite 1 von 2
07.04.2011, 12:05 Uhr

FDP ist unnötig. Die Netzwerke der Reichen und Mächtigen einer Gesellschaft wissen ihre Interessen so oder so zu verteidigen. Ob sie nun eine eigene Partei haben oder die Wirtschaftsflügel der anderen Parteien durch [...] mehr

26.03.2011, 15:58 Uhr

Wer ist hier der Dünnbrettbohrer? Wie Ihre Rechtschreibung und Zeichensetzung verdeutlicht, bräuchte man mehr Germanisten. Die Verordnungen werden übrigens von gewählten Politikern erlassen. Juristen haben diese Verordnungen [...] mehr

20.03.2011, 16:20 Uhr

Wer bombt gegen wen? Auf Gaddafis Seite kämpfen (für schmutziges Geld) Söldner und Killerkommandos aus Schwarzafrika, der Ukraine, Serbien usw. sowie libysche Staatsbeamte, die um ihre Privilegien fürchten, und die [...] mehr

20.03.2011, 16:05 Uhr

Diesmal geht es NICHT ums Öl... Haben Sie in den letzten Wochen und Monaten überhaupt die Nachrichten verfolgt? Die EU und USA haben doch in den letzten Jahren mit Gaddafi in Sachen Öl und Al-Qaida-Bekämpfung erfolgreich [...] mehr

19.03.2011, 08:51 Uhr

Gaddafi ist ein alter Fuchs War doch klar, dass das Waffenstillstandsangeot nur ein Trick ist, um Zeit zu gewinnen. Die Alliierten müssen jetzt losschlagen. Je länger man wartet, desto schlimmer wird es. Hätte man schon vor zwei [...] mehr

18.03.2011, 15:45 Uhr

Wollen Sie zugucken, wie Menschen massakriert werden? Den Krieg hat Gaddafi begonnen, als er seinen Söldnern befahl, auf unbewaffnete Demonstranten zu schießen und aus aus dem Hinterhalt per gezielten Kopfschuss abzuknallen. mehr

18.03.2011, 15:04 Uhr

Arabische Liga gegen Gaddafi Die Arabische Liga hat doch selbst darum eindringlich gebeten. Wenn Sie die Meinung der islamischen Welt wissen möchten, dann gucken Sie doch mal, was arabische Nachrichtensender und Zeitungen [...] mehr

18.03.2011, 09:23 Uhr

Verlogen Gehören Sie auch zu denen, die wegschauen, wenn jemand ermordet wird? Wie 1933 bis 1945, als viele wegschauten? Oder in Ruanda, als die Welt wegschaute? Schöne friedliche Welt... mehr

18.03.2011, 00:10 Uhr

Rettung für Libyen? Hab's gerade live auf Al-Jazeera gesehen: der Beschluss des UN-Sicherheitsrates und die Reaktion der Menschen in Bengasi. Was für ein Jubel! "Shukran ghazilan", riefen sie, [...] mehr

17.03.2011, 15:35 Uhr

Wie wär's mit Robotern? Mir schien es immer, Japan sei das fortschrittlichste Land in der Robotertechnologie. Ist es denn nicht möglich, einen Hubschrauber ferngesteuert zu fliegen? Gibt es denn keine ferngesteuerten [...] mehr

16.03.2011, 17:20 Uhr

Westliche Diplomatie ist heuchlerisch und verlogen... Wenn der Westen nicht rechtzeitig militärisch eingreift, um einen Rachefeldzug Gaddafis zu verhindern, welches Recht hat der Westen dann noch, vom allgemeinen Menschenrecht auf Freiheit und Demokratie [...] mehr

16.03.2011, 16:55 Uhr

Muss es im Großformat sein? Bitte, liebe SPON-Redaktion, erschlagen Sie uns nicht mit großformatigen Überschriften und Bildern. Seien Sie mutig und bleiben Sie anders - als Bild.de mehr

13.03.2011, 21:45 Uhr

Alberne Sekte Um Mormone zu werden, muss man entweder frühkindlich indoktriniert worden sein oder sehr ungebildet, einfältig, informationsresistent und naiv. Ein halbwegs intelligenter Mensch kann über den Inhalt [...] mehr

06.03.2011, 10:56 Uhr

Warum alles in einen Topf werfen? Es kommt doch darauf an, was man unter dem Begriff "Akademiker" subsumiert. Das Feld ist doch sehr heterogen. Was haben ein Diplom-Kaufmann, ein Informatiker, ein Deutschlehrer, ein [...] mehr

04.03.2011, 15:12 Uhr

Er war eher Medienstar als Wissenschaftler. Ich hatte vor vielen Jahren mal das Vergnügen, Herrn Dr. Zahi Hawass persönlich kennenzulernen. Er war damals noch der Vorsteher des Pyramidengebietes von Gizeh. Er ist eine Autoritätsperson, die [...] mehr

03.03.2011, 22:42 Uhr

Lasst sie doch machen... Stellt sich die Frage, wer naiver ist... a) ...die Menschen, die Guttenberg nachwievor für einen ehrlichen und ehrenwerten Mann halten, oder... b) ...diejenigen, die glauben, andere Politiker [...] mehr

02.03.2011, 23:38 Uhr

Ende eines alten Systems In den westlichen "Demokratien" wird für die Zukunft primär konzernspezifisch geplant. Ehemals nationale Konzerne werden international, global und räumlich flexibel. Damit verlieren die [...] mehr

02.03.2011, 18:09 Uhr

Normalerweise kennen die Gutachter die Materie sehr gut, haben die einschlägigen Fachartikel und Monographien gelesen. Aber waren es nicht gerade die nicht-wissenschaftlichen Quellen, die zu [...] mehr

02.03.2011, 10:40 Uhr

Westen muss Bewohner vor Racheakten schützen! Es geht nicht darum, Libyen militärisch einzunehmen (wie im Irak geschehen), sondern um die befreiten Städte zu schützen, damit Gaddafi keinen blutigen Rachefeldzug unternehmen kann. Das geht so: [...] mehr

02.03.2011, 10:25 Uhr

Keinen Rachefeldzug zulassen...! Es darf sich auf keinen Fall jener Fehler wiederholen, der unter Bush Senior im zweiten Golfkrieg im Irak begangen wurde: Damals wurden die Schiiten zum Aufstand gegen Saddam ermuntert und dann im [...] mehr

Seite 1 von 2