Benutzerprofil

smilla21@web.de

Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
11.10.2018, 18:43 Uhr

Rechtzeitiger Absprung Bevor es in der Autobranche noch ungemütlicher wird, ist es klug, rechtzeitig das sinkende Schiff zu verlassen. Allerdings hätte er aufgrund seines Lebensalters die paar Jährchen noch ausharren [...] mehr

29.01.2018, 10:47 Uhr

Nicht die Menschenversuche sind der Skandal Wärend die humanen Probanden an diesen "Tests" freiwillig teilgenommen haben und sich der Risiken bewußt gewesen sein dürften, hat man die Affen dazu gezwungen. Dies ist der eigentliche [...] mehr

28.01.2018, 13:26 Uhr

Ob er Minister wird oder nicht, die spd als Übergangserscheinung wird nicht mehr lange im Bundestag vertreten sein. Aktuell bei 17 Prozent wird sie wohl bald unter den "Sonstigen" subsumiert werden. Da spielt [...] mehr

08.07.2015, 17:41 Uhr

Sie wäre besser Rechtsanwältin und Sychronschwimmerin geblieben! Seine unheilvolle Handlungsweise hat der IWF sehr vielfältig demonstriert. Das sich die Politik hinter IWF und EZB verswteckt und somit aus der [...] mehr

08.07.2015, 17:31 Uhr

Vom Negativbeispiel Nafta nichts gelernt, die Ablehnung durch einen Großteil der europäischen Bevölkerung ignorirend, dem Wunsch von Teilen der Wirtschaft hingegen entsprechen, so sind sie, unsere Volksvertreter aus dem neoliberalen Lager, [...] mehr

11.12.2014, 18:15 Uhr

Der spd fehlt Rückgrat! Sie wird die Groko wieder mal geschrumpft verlassen und für lange Zeit in der Opposition verkümmern. Die Mitgliederzahlen werden weiter zurückgehen, die Zustimmung in der Bevölkerung wird weiter [...] mehr

29.07.2011, 20:13 Uhr

Rösler warnt, na gut, drohen kann er mit seiner 3 Prozent Truppe ja auch nicht mehr! Der Sinkflug geht ungebremst weiter. Früher stürzte der Chef alleine ab, heute gleich die ganze Partei. mehr

29.07.2011, 20:10 Uhr

So, ein Buch will erschreiben, hoffentlich schreibt er es diesmal wirklich selbst und nicht wieder von einem nicht zitierten Autor ab! Was kommt danach? Vielleicht ein Auftritt bei DSDS, er könnte dort als [...] mehr

10.03.2011, 17:03 Uhr

Finde ich unerträglich! Die ARD sendet live den Abschied eines Bundesministers - und reduziert so ihre Zuschauer auf die Rolle von Claqeuren. Auch ich werde mir die offizielle Verabschiedung eines Plagiators nicht antun! [...] mehr

10.03.2011, 16:56 Uhr

Mein Name wird mißbraucht! [QUOTE=Mars05;7355825] Ich verwehre mich dagegen, mit diesem Beitrag in Verbindung gebracht zu werden! Diesem Bilderberger-Wahn bin ich nicht verfallen! mehr

10.03.2011, 15:40 Uhr

Man kann ihn verstehen. [QUOTE=sysop;7354962]Frankreichs Präsident Sarkozy sorgt für Riesen-Ärger in Berlin: Er will schnell*in Libyen Gaddafis*Truppen*mit Kampfjets angreifen und die Gegenregierung anerkennen - ohne [...] mehr

10.03.2011, 13:50 Uhr

Wenn man den wahren Hintergrund des Boykotts nicht erkennt, oder nicht wahrhaben will, dann kommt solch ein Geschreibsel dabei heraus. Es geht ja nicht nur um die Frage, ob der Biosprit den Motor zerstört, es geht vielmehr darum, ob diese [...] mehr

09.03.2011, 19:56 Uhr

Wer im Glashaus sitzt! "Arbeitslose hätten die Pflicht, ein Arbeitsangebot anzunehmen," sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Und sie hat die Pflicht, Schaden vom deutschen Volke abzuwenden und anständig zu [...] mehr

09.03.2011, 19:51 Uhr

Von mir aus kann er sich den Zapfen streichen lassen, bis es qualmt! Sein Musikwunsch geht ja schon in diese Richtung. Etwas Löschwasser zwecks Abkühlung lässt sich doch sicher bereitstellen. Die Frage, ob das [...] mehr

09.03.2011, 19:30 Uhr

Gewisse Ähnlichkeiten mit Guttenberg lassen sich nicht von der Hand weisen! Nein, es ist nicht der Glamour, es ist nicht die Show, beides ist Herrn Röttgen fern, damit ist er nicht belastet. Es ist aber seine Arbeit, seine Unfähigkeit [...] mehr

09.03.2011, 19:17 Uhr

Das ist der Beleg dafür, dass Adel nicht vererbt, sondern nur erarbeitet und gelebt werden kann. Adel hat man, oder eben nicht, die Herkunft ist dabei völlig außen vor! mehr

09.03.2011, 19:03 Uhr

Teeren,Federn und Exkommunikation Fürchte ich nicht, vor allen Dingen dann nicht, wenn diese "Gefahren" aus Bayern drohen sollten. Hier stehe ich, ich kann nicht anders! mehr

09.03.2011, 18:56 Uhr

Es ist eben eine Frage des Standpunktes und nicht eine Frage von Menschenwürde, Anstand, Ethik oder Demokratie. Demokratie, die haben wir hier doch auch schon lange nicht mehr. Die wurde mit der von rot-grün eingeleiteten [...] mehr

09.03.2011, 17:43 Uhr

Nachtrag Wilfried Scharnagl heißt übrigens der kustige Vogel! mehr

09.03.2011, 17:38 Uhr

Dafür zahle ich nicht! Ich stelle mir die Frage, welche Macht das Hirn von Frau Maischberger beherrscht. Von der Besetzung der sog. Gesprächsrunde einmal abgesehen war das Thema so aktuell wie die Frage, welches Geschlecht [...] mehr

Seite 1 von 3