Benutzerprofil

Godsdog

Registriert seit: 04.02.2006
Beiträge: 152
Seite 1 von 8
15.07.2016, 21:55 Uhr

Unterirdisch In der an fachlicher Kritik ohnehin schon reichlich spärlich bestückten Videorezensiom, wird dem Autor am Endo noch recht unverholen Nationalismus vorgeworfen. Sagt mal Leute, geht's noch? Wie weit [...] mehr

17.04.2016, 05:54 Uhr

Es gibt tatsächlich noch Menschen, die sich dafür interessieren was der Papst macht oder sagt? Warum? mehr

09.12.2014, 18:40 Uhr

Die Ironie in Ihrem äußerst konstruktivem Beitrag hätte auch ein Siebneähriger erkannt. Aber wenn Sie Sich schon nicht sicher sind, ob Sie Ihre Message auf iroische Weise rüber bringen können, [...] mehr

19.06.2014, 21:12 Uhr

Es ist faszinierend und erschreckend zugleich, wie sehr doch die Mehrzahl der Kommentatoren mit ihren blut-geifernden Tiraden dem Objekt ihres Hasses ähneln... mehr

29.01.2014, 15:42 Uhr

Die wichtigste Funktion des Dschungelcamps, sowie der Berichterstattung über Selbiges, ist für mich das Amüsement über die entlarvenden Kommentare, die Sie und andere Berufsempörte hier tagtäglich [...] mehr

09.01.2014, 07:58 Uhr

Kay One hat den Intelligenzquotient einer Stubenfliege und ein Selbstbewusstsein, das er sich wohl nur durch konsequente Vermeidung eines Blicks in den Spiegel bewahren kann. Kurz, er passt [...] mehr

24.11.2013, 15:29 Uhr

Ja, das was Bushido macht, fällt für mich unter künstlerische Freiheit und ja, Leute ohne Ahnung sollen sich aus der Thematik heraus halten und zum drittem Mal ja, ich ticke noch richtig. Ich [...] mehr

22.11.2013, 21:55 Uhr

"Stress ohne Grund" ist ein in vermutlich 20 Minuten produzierter 0-8-15 Battle-Track, langweilig und billig. Aber die beanstandeten Textzeilen sind bestimmt nicht justiziabel... Auch [...] mehr

22.11.2013, 21:32 Uhr

Sie haben ganz offensichtlich nur rudimentäre Kenntnisse von deutschem Hip-Hop und dies höchstwahrscheinlich aus Desinteresse. Aber wie all die anderen Rap-Laien in diesem Forum, sollten Sie Sich [...] mehr

22.11.2013, 14:20 Uhr

Wie sagt der deutsche Volksmund so schön: "Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung". Nun müssen Sie nur noch an der Umsetzung arbeiten... mehr

05.11.2013, 20:53 Uhr

Hat er auch zugegeben, es inhaliert zu haben? Clinton hat die Joints damals ja auch nur gepafft... Anyway, der Vollsuff, den er als Entschuldigung vorschiebt, ist wesentlich schlimmer, als an [...] mehr

02.09.2013, 22:23 Uhr

Schade. Die Sendung hatte Kultpotential... mehr

29.07.2013, 15:35 Uhr

Kreuz Sein Kreuzchen anstatt bei der Kapitalistischen Einheitspartei bei einer Alternative (wie etwa den Linken oder den Piraten) zu setzen, ist vielleicht zu wenig, wäre aber, wenn es ausreichend [...] mehr

17.06.2013, 13:23 Uhr

Man muss überhaupt nix üben, von Kafka's Prozess kann man auch völlig ohne literarische Vorbildung fasziniert sein. So wie von Hesse, Frisch, Dostojewski oder den tausend anderen Autoren, die zum [...] mehr

17.06.2013, 12:54 Uhr

Da Sie Ihren "Fakt" durch das Wörtchen "wohl" abgeschwächt und damit zu einer subjektiven Annahme Ihrerseits degradiert haben, wissen Sie wohl selbst, dass dies nicht den [...] mehr

17.06.2013, 12:32 Uhr

Das einzig Positive an den spießigen Dumpfbacken in diesem Forum (die von nix 'ne Ahnung, aber zu allem eine Meinng haben) ist, dass die meisten davon ihre biologische Halbwertszeit lang überschritten [...] mehr

27.04.2013, 10:42 Uhr

Das ist leider normal hier in diesem Forum, wenn es gegen die USA geht, solidarisiert man sich hier auch gerne mal mit Diktatoren. Dass jeder dieser Schwachköpfe auch und gerade wegen den Amis [...] mehr

29.03.2013, 21:01 Uhr

Ich bin noch unentschieden, ob ich es amüsant oder doch eher bemitleidenswert finde, wenn Leute mit offensichtlich stark eingeschränktem Horizont, sich zu Themen äußern, von denen sie nicht den [...] mehr

22.03.2013, 10:15 Uhr

Punks not dead!? Ich wage zu behaupten, dass weder die Ärzte noch die Hosen jemals "richtige" Punkbands waren, auch nicht in ihren Anfangszeiten. Gewiss, sie hatten damals eine gewisse Affinität zur [...] mehr

15.02.2013, 17:58 Uhr

von Goisern Schade dass Hubert von Goisern Österreicher ist. Diesen einzigartigen Künstler (nebst Band) würde ich gern als ESC-Kandidaten sehen. Obwohl, vermutlich würde er die Offerte dankend ablehnen... [...] mehr

Seite 1 von 8