Benutzerprofil

Teddi

Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 978
Seite 1 von 49
26.06.2019, 08:03 Uhr

Es wird lächerlich eenberliner schreibt: Es ist zum Kotzen, und jammert darüber, dass es keiner wahr haben will. Stimmt doch gar nicht. Man gibt es ja zu, nur keiner weiß, was tun. Man erwartet, dass jemand mit [...] mehr

25.06.2019, 17:10 Uhr

Und es war Sommer... Wann wird es endlich wieder Sommer? Heulte man im Schlager herum, Und wenn der dann da ist, geht das Geheule erst recht los. Man macht Ferien in Italien bei 30° und findet es herrlich, aber wehe es [...] mehr

22.06.2019, 13:46 Uhr

Hexenjagd Ich finde diese ganze Hexenjagd erniedrigend und bescheuert. Man sollte festlegen, wer den Titel einmal bekommen hat, dem kann man ihm/r diesen auch nicht mehr nehmen. Es ist doch der Fehler der [...] mehr

09.06.2019, 07:08 Uhr

Soso... Jetzt will er Europa auch noch mit seinen Schulden erpressen. Eine feine Gesellschaft da im Oberhaus, wo im Oberstübchen die Meise singt. mehr

27.04.2019, 09:53 Uhr

schon beim Zitat fängts an Zitat von peter freiburg #159::"Veganer gleichen den fehlenden Fleischkonsum ja nicht durch massenhaft Bananen/Mangos etc aus" (Ende Zitat) Wie bitte? Tun sie eben doch, meistens durch Soja [...] mehr

27.04.2019, 09:15 Uhr

Ungleiche Rechnung Es ist eine ungleiche Rechnung, wenn man nur ermittelt, wieviel CO2-Ausstoß durch die Herstellung von Fleisch für Menschen-Ernährung produziert wird. Auch die Herstellung von Veganer-Ernährung [...] mehr

26.04.2019, 20:52 Uhr

Zwei Überlegungen Solange jemand immer noch so etwas wie Mock-Fleisch auf den Tisch bringt, ist er kein Vegetarier, schon erst recht kein Veganer. Was soll der Quatsch? Wie kann man gegen Fleisch essen sein, dann aber [...] mehr

11.04.2019, 12:44 Uhr

Einmal Nöler, immer Nöler Ich finde den Vergleich von stilus in Beitrag #1 einfach toll. Besser könnte man die Situation nicht beschreiben. Da sich aber der nölige Mitbewohner nicht ohne ein Säckel voll Vorteilsgulden, die er [...] mehr

11.04.2019, 05:03 Uhr

Der Brech-xit Was erhoffen sich die Briten eigentlich aus diesem zum kotz- äh, brechen hinausgezogenen Exit? Glauben sie, doch noch einmal als glorisose Kolonien-Weltmacht aufsteigen zu können? Oder ist es einfach, [...] mehr

09.04.2019, 15:51 Uhr

Man sachte... Meinungsforscher erforschen Meinungen und nicht Tatsachen. Die Welt hat sich immer schon von Zeit zu Zeit verändert. Das ist natürlich kien Grund, sie gedankenlos zu verschmutzen. Aber, wie die Alpen [...] mehr

07.04.2019, 12:55 Uhr

Vom guten Obama Was an Obama gut ist? Das ist leicht beantwortbar. Er verfügt über eine Intelligenz, von der seine Neider nur träumen können. Aber sie träumen nicht einmal davon, weil sie es gar nicht merken. Gut [...] mehr

06.04.2019, 22:15 Uhr

Ist halt so Gute Menschen sind nicht unbedingt perfekt, auch sie machen Fehler. Aber gute Menschen werden von der Umwelt schnell als gut erkannt, ohne viel dazu tun zu müssen. Ich meine damit, dass sie nicht die [...] mehr

02.04.2019, 17:55 Uhr

Bild schlecht gewählt Das Foto zu dem Artikel zeigt allerdings einen Bettler, dessen Kleidung verdächtig nach Profi aussieht. Ich meine Bettlerbanden, die aus Osten nach Deutschland kommen, welches ein weiteres Problem der [...] mehr

23.03.2019, 09:47 Uhr

Abwarten... Noch scheint es viel Geheimnistuerei zu geben. Warum wird der Bericht nicht sofort der Öffentlichkeit vorgestellt? Das könnte bedeuten, dass es da noch ein paar "angles" gibt, die von [...] mehr

11.02.2019, 16:31 Uhr

für djsj @#23 Nur weil sich die Schwarzen südlich der Sahara anders entwickelten, nämlich nach den Gegebenheiten ihrer Umgebung, als die Europäer, auch nach den Gegebenheiten ihrer etwas anderen Umgebung, bedeutet [...] mehr

09.02.2019, 10:20 Uhr

Yay!! Herrlich, diese Frau hat genau die richtigen Pläne und zeigt den Ami-Hassern, dass Amerika voll mit guten und intelligenten Menschen ist. Man muss sie nur bemerken. Nur weil da ein bekloppter [...] mehr

27.01.2019, 19:31 Uhr

Unanständig! Also, 2450,00€ pro Tag?? Das ist schlicht und ergreifend unanständig mit Blick auf Arme und Obdachlose. Es sollte bei Renten per Rechtsstaat eine Obergrenze des Erlaubten geben, damit das Ersparte [...] mehr

26.01.2019, 21:02 Uhr

Dann mal anders Man hat meine Anklage wohl nicht ganz verstanden. Sie war: Moderne Menschen missbrauchen unsere gute Mutter Erde für eigene Zwecke ohne sogenannte Rücksicht auf Verluste. Das ist ganz ungeachtet jeder [...] mehr

26.01.2019, 16:01 Uhr

Hört da draußen einer zu? Dieses Unglück demonstriert eindeutig, wie gedankenlos und undankbar die Menschen im Ganzen mit unserer kostbaren Mutter Erde umgehen. Alles wird nur zum Eigennutzen verwendet oder geändert. Und dann, [...] mehr

25.01.2019, 04:19 Uhr

Abwarten und Tee trinken Die Mühlen der obersten juristischen Instanzen von Amerika mahlen langsam, aber dafür umso feiner. Da bleibt nur abzuwarten, bis alle Tatsachen geprüft und nachgewiesen sind, bevor der dicke Knall [...] mehr

Seite 1 von 49