Benutzerprofil

karstenauswerder

Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
06.04.2019, 11:12 Uhr

So funktioniert das nicht Euer Vorgehen erinnert mich an die Strategie so mancher Clubs. Man kauft irgendwo die besten oder teuersten Spieler zusammen. Ob die spielerisch oder menschlich zu ihren Mitspielern passen ist [...] mehr

06.04.2019, 10:58 Uhr

Dümmer kann‘s nicht werden Wenn man sich die Wahlkämpfe der Vergangenheit, mit lächerlichen Plakaten, gebrochene Versprechen und sogar dreisten Lügen (siehe Brexit) ansieht, kann doch eigentlich beim Kinderwahlrecht nichts [...] mehr

28.11.2018, 17:59 Uhr

Das Böse in der Welt hat die Krim ohne einen Schuss annektiert und hält den Krieg in der Ukraine am köcheln um den Beitritt der Ukraine zur Europäischen Union und der NATO zu verhindern. Das GUTE in der Welt hat Lybien [...] mehr

05.11.2018, 09:03 Uhr

Es lebe das Diffuse Als „Kriegskind“ mit aufmerksamen Augen weiß ich nicht recht was mit „früher“ gemeint ist. Doch wohl nicht die Zeit in der wir kaum etwas zu essen hatten, mit sieben Personen in einer halb fertigen, [...] mehr

23.10.2018, 16:50 Uhr

Gar nicht so selten Ich stimme ihrer Einschätzung bezüglich Dummheit voll zu. Aber bis zu den Saudis brauchen wir garnicht zu schauen um Machtarroganz zu finden. Schauen wir uns die arrogante Dummheit unserer Autofürsten [...] mehr

20.09.2018, 11:46 Uhr

Schaff dir einen Sicherheitsexperten ... Und es entstehen überall „Gefahren“. Dieser Experte sollte zumindest in der Lage sein, diese Gefahren und den Nutzen solch einer App gegeneinander abzuwägen. mehr

04.08.2018, 17:09 Uhr

und was ist mit Plastik? Hat mal einer gezählt in wieviel Plastiktüten der vegane Herr sein Gemüse verstaut hat? mehr

22.12.2017, 13:12 Uhr

Falsche Frage Das Problem ist nicht ob wir so etwas „dürfen“, sondern dass wir Menschen dazu neigen, in Systemen rumzufummeln, ehe wir sie richtig verstanden haben. Vor dem angerichteten Mist stehen wir dann [...] mehr

22.11.2017, 17:18 Uhr

Schade, dass es nur so wenige gibt Robert Habeck ist einer der wenigen Politiker, bei denen man den Eindruck hat, er hat über das was er sagt nachgedacht - und er meint auch das was er sagt. Hoffentlich bleibt er bei der Stange und [...] mehr

03.10.2017, 11:31 Uhr

Es ändert sich NIE etwas Grundlegendes Frau Stokowski - wenn doch, geht es meistens mit Schmerzen und Blutvergießen einher. Also - freuen wir uns über die vielen kleinen Schritte und hoffen, dass sich möglichst wenig Männerimitationen wie bei unseren [...] mehr

20.08.2017, 12:30 Uhr

So sind wir nun mal? Ein sehr fundierter Artikel. Auf einer Seite ärgere ich mich oft über die ständig aufgeblähten negativen Nachrichten. Nur - vor vielen Jahren habe ich während eines Urlaubs im damals noch [...] mehr

13.08.2017, 08:29 Uhr

fällt mir der Witz zu ein: "Was DIE mit uns machen! Guck dir nur mal das verrückte Wetter jetzt im April mal an!" - "Aber wir haben jetzt August?" - "Siehste, jetzt haben DIE auch schon den Monatsnamen [...] mehr

03.06.2017, 15:04 Uhr

Tja Frau Sibylle - So kann man das auch sehen. Aber stellen sie sich einmal vor, wieviel subventionierte Lebensmittel wir NICHT nach Afrika schicken müssten, wenn man das Verbraucherverhalten besser voraus sagen könnte. [...] mehr

28.05.2017, 12:20 Uhr

Die bösen Russen Hoffentlich liest die gute NSA oder die CIA nicht diesen erhellenden Artikel. Am Ende erfahren die auch noch diese geheimen Verfahren der Desinformation. Wäre ganz schrecklich - aber keine Angst. Das [...] mehr

23.03.2017, 07:00 Uhr

Lauter Lacher am frühen Morgen Tolle Gedanken, die der Mann hat. Der beste und zutreffendste ist der Vergleich der Religionen mit Computerspielen. Stimmen nahezu alle Komponenten. Für diese Erkenntnis hat sich der Kauf bei [...] mehr

19.01.2017, 13:14 Uhr

Das ist schon erstaunlich ... ;) ...ich hätte nicht geglaubt, dass soviel AfD-Wähler Spiegel-Online lesen. Zum Artikel: nach dem, was wir bisher vom Trump hören, kann man zu keinem anderen Ergebnis kommen. Leider - was sagen unsere [...] mehr

12.01.2017, 11:02 Uhr

Versnobter geht's wohl nicht ;) ...."dass man nie unter dem eigenen musikalischen Niveau genießen musste" - mein Gott, solch ein Satz muss einem erst mal einfallen - gruselig mehr

11.11.2016, 19:08 Uhr

Die vergessene Option nach einer niedrige Wahlbeteiligung .... Nutzt nichts - zu Hause bleiben und sich anschließend gruseln. Wie wäre es mit: zur Wahl gehen und nicht meinen "die Anderen machen das schon". mehr

06.09.2015, 13:20 Uhr

Ist sicher nicht ganz falsch ... aber das Dilemma begann ja schon viel früher. Als die damaligen Kolonialmächte Linien auf die Karte zogen und die daraus entstehenden "Länder" zu Syrien, Irak, usw. erklärten. Nutzt aber [...] mehr

15.06.2015, 07:22 Uhr

Warum war das ein Krimi? Interessantes Thema - aber man musste erst einmal blödsinniger und überflüssiger Weise am Schluss noch zwei Leute umbringen um einen Krimi daraus zu machen. Dadurch wirkte die ganze Story doch arg [...] mehr

Seite 1 von 2