Benutzerprofil

maxim65

Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
11.08.2012, 13:11 Uhr

Boaaajans Gute Arbeit, leider ist die finanzielle Situation so, dass gar keine anderen Mittel mehr in Betracht gezogen werden können. Walter Borjans schafft so wieder einen Zusammenhalt in einer Gesellschaft, [...] mehr

13.06.2012, 17:54 Uhr

Schweiz auf Platz 3 weltweit Laut Handelsblatt steht die Schweiz auf Platz 3 der wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften der Welt. Wieso nur?! mehr

05.03.2012, 09:04 Uhr

traurig ..sehr schade, dass Unternehmen dieses Potenzial nicht nutzen. Ich selber habe mit Frauen in Führungsfunktionen zu tun gehabt und kann von keinerlei Defiziten berichten. Sie nehmen Ihre [...] mehr

08.02.2012, 08:29 Uhr

Das ist zwar nachvollziehbar, doch sollten sich die Gewerkschaften lieber da engagieren, wo Unternehmen ohne jede erkennbare Not Mitarbeiter entlassen, was im Falle Opel einfach nicht zutrifft. mehr

08.02.2012, 08:27 Uhr

Wirtschaftlichen Argumenten waren die Opelaner in der Vergangenheit ja weniger aufgeschlossen. Es wurde weiterhin für Löhne auf dem Niveau eines Premiumherstellers demonstriert und antiamerikanische [...] mehr

01.10.2011, 11:44 Uhr

ekelhaft Solche Beschimpfungen auf so einer politischen Ebene sind vor allem eins, AGGRESSIV und WÜRDELOS! mehr

22.09.2011, 17:17 Uhr

SPON hat Angst Tatsächlich war der Spiegel immer stets ein treuer Begleiter des Euros und jetzt, wo wir in eine existenzielle Krise geraten versucht er sich schnell in heterogener Berichterstattung, wenig [...] mehr

10.09.2011, 21:50 Uhr

Das tut dem Spiegel bestimmt weh Das muss dem Spiegel als stets unkritischen Befürworter der Währungsunion unter allen denkbaren Umständen ja mitten ins Herz treffen, gibt es nun auf einmal doch eine Option, die Ihre Publizisten [...] mehr

26.08.2011, 20:41 Uhr

Eine ernstgemeinte Frage an das Forum.. Wenn ich mich nicht irre, meine ich doch gelesen zu haben, dass wir aktuell gar kein gültiges Wahlrecht mehr besitzen, da die Regierung einer Aufforderung des BverfG zur Anpassung des Wahrechts nicht [...] mehr

05.08.2011, 01:31 Uhr

Danke TeaParty Jetzt baden wir die die weltfremden Beschlüsse der TeaParty Bewegung beim Schuldenkompromiss aus, die sich leider ja in wesentlichen Punkten gegen jeden politischen und wirtschaftlichen Sachverstand [...] mehr

02.08.2011, 20:17 Uhr

Gold ist geil Im Gegensatz zu den anderen schwachsinnigen Blasen der Vergangenheit hat Gold einen Wert, den die Menschn schon über 2000 Jahre zu schätzen wissen, das ist die weitreichenste und stabilste Geldanlage [...] mehr

31.07.2011, 11:37 Uhr

Grotesk.. ..denn die linke Politik entdeckt zeitgleich ihren inzwischen etablierten Antisemitismus, wie Studien u.a. bei der Linkspartei erst kürzlich belegten. mehr

22.05.2011, 20:31 Uhr

Hauptsache die FDP ist raus =) Sehe ich auch so, wenn eine Partei sich in diesem politischen System als aktiver Partner der Politik disqualifiziert hat, dann die FDP. Von daher ist das u.a. auch eine gute Nachricht, hoffentlich [...] mehr

22.05.2011, 14:32 Uhr

biller tanken über apps es gibt auch apps, mit denen man schauen kann, wo man in der Umgebung gerade am günstigsten tanken kann, leider gibts die apps nicht für symbian, hab zumindest noch keine gefunden, sonst wäre es ein [...] mehr

22.05.2011, 14:25 Uhr

Ausgerechnet Rösler =) "Der ADAC fordert vom neuen Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) mehr Kontrollen." Von einem Neo-liberalen Wirtschaftsminister zu erwarten, er würde etwas gegen die Konzentration von [...] mehr

23.03.2011, 10:20 Uhr

Wenn die EU auseinandergeht... Ich glaube nicht, dass es so schlimm kommt, sollte der Euro tatsächlich scheitern und die EU auseinander gehen, kehrt man eben zur konventionellen Diplomatie der Staaten zurück. Die Geschichte hat den [...] mehr

15.03.2011, 21:59 Uhr

Weder dafür, noch dagegen Ich war nie sonderlich in diese Thematik eingebunden, war also weder dafür, noch entschieden dagegen, aber jetzt bin ich gegen die Atomkraft. Hoffentlich finden jetzt zu diesem Zeitpunkt viele [...] mehr

12.03.2011, 00:51 Uhr

Beten Beten wir, dass es keine nukleare Katastrophe gibt! Und hoffen wir, dass man diese Technologie in Zukunft noch ernster nimmt. mehr

06.03.2011, 02:55 Uhr

Obama Obama war eine politische Persönlichkeit, der sehr früh gigantischen Zuspruch im Netz hatte, ganz ohne dass sich sich sofort alle auf die Straßen begeben haben, mir wäre es auch nicht eingefallen [...] mehr

06.03.2011, 02:43 Uhr

Unterschied?! SIE sehen das halt durchaus differenzierter, denn Ihre Kritik ist konstruktiv, da sie zumindest in dieser Aussage den Menschen Guttenberg nicht diffarmieren, aber sie wollen mir wohl kaum [...] mehr

Seite 1 von 2