Benutzerprofil

davyjones

Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 268
Seite 2 von 14
20.04.2019, 18:31 Uhr

Leider bedienen sich die Kirchen nicht nur bei der Kirchensteuer. Und so finanzieren auch Atheisten kräftig bei Klerikergehältern oder z.B. Religionslehrern an öffentlichen Schulen mit. [...] mehr

20.04.2019, 18:26 Uhr

Wer sich seinen persönlichen Aberglauben leisten will, soll auch dafür bezahlen und den Rest der Welt damit verschonen. mehr

19.04.2019, 23:53 Uhr

Es ist nicht die Aufgabe der Wissenschaft die Existenz rosafarbener Einhörner in Ihrem Garten nachzuweisen. Sie behaupten etwas, Sie treten den Beweis an. So läuft das im richtigen Leben. Ich [...] mehr

19.04.2019, 19:58 Uhr

Unnachhaltig? Angesichts der exzessiven Reiselust so mancher Klimaretter (nicht nur Gretas) frage ich mich schon, wer hier den "unnachhaltigen" Lebensstil pflegt. Nächste Woche wird Greta T. übrigens [...] mehr

19.04.2019, 16:36 Uhr

Oh weh... Das lassen Sie aber mal nicht unsere Feministinnen hören.... " In diesem Punkt zeigt sich eine besonders große Diskrepanz zwischen Frauen, die zu drei Vierteln an Wunder glauben, und den [...] mehr

18.04.2019, 21:53 Uhr

Gotische Kathedralen sind eher kein Symbol des Feudalismus, sondern eines erstarkenden städtischen Bürgertums. mehr

05.04.2019, 17:13 Uhr

Solche Konzepte haben den home officer im Blick, oder alternativ den hippen Caféhaus- Werktätigen, der vor dem Macbook Air abhängt und so tut, als würde er/sie produktiv arbeiten. Normalos [...] mehr

04.04.2019, 21:49 Uhr

Nein, ist es nicht. Es ist ein internationales Mittelklasse-Problem. mehr

24.03.2019, 22:15 Uhr

Das obige Zitat bezieht sich auf obstruction of justice, nicht auf collusion with Russia. Insofern ist die Berichterstattung korrekt. mehr

28.01.2019, 19:59 Uhr

Doch, es geht. Und hier mal die Fakten, die bei Ihnen leider groteskerweise fehlen: "According to the 2016 annual data*, seafood imports from abroad and landings by foreign vessels, [...] mehr

28.01.2019, 19:24 Uhr

Ist doch ganz einfach: die böse EU zwingt den Briten Lebensmitttelrationierungen auf. weil sie für Brexit gestimmt haben. Die Retter des kleinen Mannes hingegen (Johnson, Lawson, Rees-Mogg etc.) [...] mehr

27.01.2019, 22:28 Uhr

Es gibt keine "BRD Schulpolitik". Dass Bildung Ländersache ist, sollte sich allmählich herumgesprochen haben. mehr

02.01.2019, 19:37 Uhr

In der Tat. Es ist schon merkwürdig, dass Arbeit offensichtlich nur das ist, was am Schreibtisch stattfindet. Aber wer weiß, vielleicht steuert ja demnächst der Chirurg den OP-Roboter von zuhause [...] mehr

01.01.2019, 18:45 Uhr

Sagen, was ist und nicht, was man so fühlt. Hier eine ziemlich neue Studie der Harvard University: https://scholar.harvard.edu/files/bolotnyy/files/be_gendergap.pdf "Das Patriarchat/derKapitalismus" [...] mehr

19.10.2018, 13:19 Uhr

Geht's noch? Von Geschichte keine Ahnung aber 'rumpöbeln. Die "Strolche" waren u.a. Millionen von Iren, die in ihrer Heimat elendig verreckt wären, Juden, die aus bekannten Gründen Europa [...] mehr

15.10.2018, 17:29 Uhr

Na dann legen Sie mal los. Physik Klasse 9 NRW: Konzeptbezogene Kompetenzen Physik (...) Bis Ende Jahrgangsstufe 9 • Bewegungsänderungen oder Verformungen von Körpern auf das [...] mehr

14.09.2018, 17:22 Uhr

Precisely. Solides Fachwissen ist schon deshalb notwendig, weil sich in Lehrbüchern immer wieder hanebüchener Unsinn finden lässt. Wer da seinen Schülern eine Stunde voraus ist, kann es gleich [...] mehr

03.09.2018, 21:00 Uhr

Das ist Unsinn. Kein Inklusionsschüler mit Lernbehinderung macht das Abitur. Auch werden keine Mathematik Leistungskursklausuren auf Förderniveau gestellt. Selbst in der Unterstufe gibt es keine [...] mehr

23.08.2018, 15:25 Uhr

So isses. Rüttenscheid war und ist bürgerlich. Derzeit gibt dort es ne' Menge Topknot-Soja-Latte-Trinker aber mit "Szene" hat das nix zu tun. mehr

23.08.2018, 13:13 Uhr

"Der Isenbergplatz entlang der Witteringstraße...." befindet sich nicht in Essen-Rüttenscheid und auch nicht "entlang der Witteringstraße." mehr

Seite 2 von 14