Benutzerprofil

frnzwltr

Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 61
Seite 2 von 4
26.07.2011, 01:07 Uhr

Google entlarvt wieder alles Der Top1-Treffer der Google-Bildersuche nach dem Stichwort McDonalds sagt schon alles - kein weiterer Kommentar nötig :-) http://www.brandigg.de/brand/McDonald%27s mehr

24.07.2011, 13:01 Uhr

Naja... ...jeder Versicherungsvertrag, Darlehen etc. werden auf Basis einer statistischen Einschätzung der Anwärter vergeben. Dafür gibt es viele gute Gründe... und natürlich führt es auch immer zu [...] mehr

23.07.2011, 17:30 Uhr

Das Netz reguliert sich selbst Google scheint nur deshalb so allmächtig, weil die Produkte von Google derart gut sind, dass sie von vielen Web-Usern benutzt werden. Nicht umsonst hat Google eine derart hohe Nutzer-Zufriedenheit: [...] mehr

22.07.2011, 22:32 Uhr

Nicht frei von Ironie Eigentlich ganz witzig - ARD vs. Bild. Jeder von beiden glaubt, gemessen an der eigenen Positionierung die besser und stärkere Marke zu sein - und im Ergebnis nehmen Sie sich nichts. Interessant [...] mehr

22.07.2011, 21:33 Uhr

Erfolg generiert immer Neider und Nachahmer Ist schon witzig, wie sehr Apple noch immer polarisiert - kaum jemand hat eine "neutrale" Haltung zu Apple - man liebt die Produkte, oder man hasst die Marke. Aber immer mehr scheinen sie [...] mehr

22.07.2011, 16:54 Uhr

sie war auch schon mal populärer... das sehen wohl viele so - der Markt- und Markenwert von Heidi Klum scheint in der letzten Zeit deutlich gesunken zu sein: http://www.brandigg.de/brand/Heidi%20Klum mehr

22.07.2011, 12:49 Uhr

"Das trifft uns hart"? Die Deutsche Bank sagt "Das trifft uns hart"? ...dabei tauschen sie doch schlechte Risiken gegen viel sicherere Anleihen und kommen mit einem blauen Auge davon - schließlich hat die Deutsche [...] mehr

22.07.2011, 09:31 Uhr

iPad steigt und steigt, Microsoft-Interesse sinkt Ist auch wirklich beeindruckend, welche Performance das iPad seit start hinlegt - kontinuierliches Wachstum mit enormer Kundenbegeisterung: http://www.brandigg.de/brand/iPad Das hat Microsoft nie [...] mehr

19.03.2011, 16:38 Uhr

So könnte der militärische Eingriff ablaufen Dem kann ich nur zu 100% zustimmen - leider. Die Entscheidung der Regierung ist um so weniger verständlich, als dieser Militäreinsatz auch viel geringere Risiken erwarten lässt, als beispielsweise [...] mehr

19.03.2011, 14:38 Uhr

Hoffnung und Desaster Ja, zum Teil sieht es ja tatsächlich so aus, als ob mit sehr, sehr viel Glück ein wenig Kontrolle über die Situation zurückgewonnen werden kann... Gleichzeitig werden aber schon erhöhte [...] mehr

19.03.2011, 08:45 Uhr

Dem kann ich nur zustimmen Wie kann gerade Deutschland einfach nur zuschauen, wie ein brutaler Diktator eine Demokratie-Bewegung gewaltsam niederschlägt. In Bengasi herrschen aktuell Kriegszustände, wie diese aktuellen [...] mehr

18.03.2011, 11:52 Uhr

Für Werte muss man auch einstehen Ich denke mal, um einen "Blutrausch" handelt es sich bei den UN hier nicht - insofern ist die Wortwahl wohl mindestens unglücklich. Wenn eine Nation bestimmte Werte besitzt und diese [...] mehr

18.03.2011, 10:11 Uhr

Neue Bilder aus Fukushima Zumindest scheint die gesamte Situation langsam etwas transparenter zu werden, weil sich weder Japan noch der AKW-Betreiber der internationalen Aufmerksamkeit entziehen können. Im US-Fernsehen [...] mehr

17.03.2011, 15:52 Uhr

Die Verzweifelung nimmt offensichtlich zu Ich finde zwar den Titel "Mit Wasserbomben gegen die Kernschmelze" ein wenig zynisch und auf "Bild-Niveau", inhaltlich trifft sie aber wohl den Kern. Auch die Japaner räumen [...] mehr

17.03.2011, 12:36 Uhr

Die Sicht der USA Hier aktuelle Nachrichten zur Sicht der USA: Jetzt könne niemand mehr die Kernschmelze aufhalten. Und: Die USA befürchten auch für sich selbst deutlich erhöhte Strahlenbelastungen: [...] mehr

17.03.2011, 11:36 Uhr

Was bisher geschah Hier die mit Abstand beste Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse in Fukushima: - Welche Beschädigungen sind genau aufgetreten? - Was läuft seitdem im Reaktor-Inneren ab? - Welche Gegenmaßnahmen [...] mehr

17.03.2011, 09:24 Uhr

Deutsche hysterisch? Frag mal die USA! Zumindest aus Sicht der Japaner und auch der anderen europäischen Länder reagieren die Deutschen ja leicht übertrieben auf die AKW-Katastrophe in Japan. Die USA sehen das aber ganz anders: Dort gibt [...] mehr

16.03.2011, 15:56 Uhr

Ausbreitung der radioaktiven Wolke Interessant: Sondersendung mit einer Prognose zur Ausbreitung der radioaktiven Wolke in Japan - und vor allem über Japan hinaus: http://www.i-dex.de/mydex/erdbeben_japan mehr

16.03.2011, 12:55 Uhr

Langsam macht sich Panik breit Rund um Fukushima wurde die Evakuierung deutlich ausgeweitet und langsam macht sich Panik breit. Wer gerade nicht am Fernseher sitzt - hier ein aktueller Bericht von n-tv: [...] mehr

16.03.2011, 11:16 Uhr

Lage in Fokushima außer Kontrolle Die Lage in Fokushima gerät wohl immer mehr außer Kontrolle. Die aktuellen Entwicklungen lassen nicht's Gutes ahnen. Für alle, die gerade keinen Fernseher zur Hand haben, hier die aktuellen [...] mehr

Seite 2 von 4