Benutzerprofil

henryman43

Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 11
28.01.2014, 11:40 Uhr

die alten Tricks..... Es ist nicht erstaunlich, wie Frau Nahles mit ihren Tricksereien uns Bürger/Steuerzahler übertölpelt. Es wird wie ehedem einfach soviel verlangt, dass man nachher lächelnden Gesichts ein bisschen [...] mehr

31.07.2012, 10:31 Uhr

Das waren noch Zeiten.... als man dem bösen Ackermann alles in die Schuhe schieben konnte. Seriöses Image? Mit Herrn Breuer z.B.? mehr

14.02.2012, 08:47 Uhr

Was folgt nach stur? Immer mehr bekommt man den Eindruck, dass Herr Wulff einfach nur noch bedauernswert wirkt. Es gibt fast keinen Fettnapf, den er auslässt.Und dann noch Herr Hinze; wer einen Berater hat, dessen [...] mehr

20.12.2011, 11:57 Uhr

Aber hallo, Sie sind nicht nur Heuchler, sondern auch noch ganz raffinierte Cleverles. Beweis: Nach 3 oder mehr Kochbüchern appelliert man an die Vergesslichkeit der Käufer; und schwupps wird aus den alten [...] mehr

29.11.2011, 12:17 Uhr

Es sollen bereits alle 80000 Exemplare seines "Werkes" verkauft sein. Würde man hierbei Schlechtes denken, müsste man fragen, woher so schnell 80000 Bescheuerte kommen. Oder, um es höflicher mit einem Zitat von Peter Schifferli [...] mehr

01.11.2011, 11:13 Uhr

Levantinische Winkelzüge... habe ich heute in einer Finanzzeitung gelesen. Die Überschrift stimmt einen schon etwas nachdenklich. Trifft das jetzt nur auf die Griechen zu? Meines Wissens schliesst ja der Begriff [...] mehr

31.10.2011, 12:49 Uhr

Nennen Sie mir einen einzigen deutschen Politiker.. der das Format hätte, eine solche Entscheidung zu treffen. Chapeau, Madame Rasicova mehr

30.10.2011, 08:38 Uhr

Wie war das nochmals mit den Krähen? Glaubt jemand ernsthaft, dass solche "Kleinigkeiten" für die Großen irgendwelche Folgen haben wird? Es wird vielleicht zur Beruhigung der Bürger ein oder zwei Bauernopfer geben. Und weiter [...] mehr

06.09.2011, 09:52 Uhr

Markenkern, Finanzkompetenz? Ein vom Gesundheits- zum Wirtschaftsminister mutierter KHP*- Exponent redet und redet und sagt doch nichts. Wie schlimm muss es um eine Partei bestellt sein, dass solche Phrasendrescher die FDP [...] mehr

24.07.2011, 08:17 Uhr

Grosszügig in der Auslegung.... Die Dame vom Tagesanzeiger scheint sich ziemlich fest darauf zu verlassen, dass wir schnell vergessen. Zur Orientierung: - Der Euro kostete 2007 (fast) 1.70 Fr.... richtig bei 1.67 Fr. - Der [...] mehr

08.03.2011, 09:32 Uhr

Orbans Chuzbe.. hat System und funktioniert reibungslos. Es ist ganz einfach: neues Gesetz einbringen : 100% zurück rudern wegen EU: 25% erreicht: [...] mehr