Benutzerprofil

lapje

Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 431
Seite 1 von 22
12.03.2019, 08:19 Uhr

Nein. SIE! haben hier anscheinend nichts verstanden. Die Gegner sind nicht , wie Sie ihnen unterstellen, gegen den Schutz des geistigen Eigentums sind - da sind Sie der Lobby ganz schön auf den [...] mehr

06.03.2019, 18:50 Uhr

das ändert dennoch nichts daran, das die Erfolgsquote bei 0,1 Prozent liegt. Und bei vielen reicht es bereits aus, wenn über Musik gesprochen wird, um diese nicht erkennen zu lassen. Auch [...] mehr

06.03.2019, 18:39 Uhr

Das wird in Deutschland widerhergestellt, das wurde schon festgelegt. Was sie aber nicht verstehen ist folgendes: Die Tantiemen werden von der VG Wort verteilt - und die zahlen dann nur einen [...] mehr

06.03.2019, 18:28 Uhr

Lesen und verstehen. Was läuft bitte bei meinem "Geschäftsmodell" schief, wenn ich an Verlage etwas abgeben MUSS, ohne mit denen überhaupt in einer geschäftliche Beziehung zu stehen? [...] mehr

06.03.2019, 18:22 Uhr

Ich bin Online-Journalist bei einem IT-POrtal - und müsste mit Einführung des Artikel 12 wieder Teile meiner Tantiemen der VG Wort an die Verlage abtreten (zuletzt 40 Prozent) - ohne mit denen zu [...] mehr

06.03.2019, 18:20 Uhr

Au man, so etwas muss doch weh tun. Leute, wie wäre es damit, sich vorher zu informieren? Ist das wirklich so schwer? Das Conent-ID-System, welches von YT eingesetzt wird, kann nur 1:1-Kopien [...] mehr

06.03.2019, 18:09 Uhr

Hier trifft Unwissen auf Ahnungslosigkeit. Informieren Sie sich bitte. Es gibt auch Kreativenverbände, welche Artikel 13 strikt ablehnen. Oder zeigen Sie doch, wo ALLE für Artikel 13 sind. Mal [...] mehr

06.03.2019, 17:48 Uhr

Und Sie glauben wirklich, dass es heute so ist? Kleiner Tipp: Informieren Sie sich bitte vorher, könnte Ihnen manche Peinlichkeit ersparen... mehr

06.03.2019, 17:46 Uhr

Ach ja, Nachtrag: Das Portal, für welches ich schreibe, hat von der VG Wort aber kein Geld gesehen, ist eben kein Verlag. mehr

06.03.2019, 17:44 Uhr

Nein, das ist hier nicht der Fall, sonst hätte sich der BGH im letzten Jahr der Sache ja nicht annehmen müssen. Dieser hat nämlich genau das geurteilt, was Sie geschrieben haben: Das die [...] mehr

06.03.2019, 17:13 Uhr

Wer entscheidet, was richtige Arbeit ist? Sie? Sie gehören anscheinend zu den sprichwörtlichen Blinden die uns etwas von Farben erzählen wollen. Merke: Wenn etwas für einen Neuland ist, sollte [...] mehr

06.03.2019, 17:11 Uhr

Genausowenig wie die großen Rechteverwerter. Die werden aber seltsamerweise nie genannt. Komisch... mehr

06.03.2019, 17:04 Uhr

Das bisherige Urheberrecht hat wunderbar gegriffen. Seltsam... mehr

06.03.2019, 17:02 Uhr

Ach ja? Dann will ich Ihnen genau etwas zu diesen Leuten sagen - zu denen gehöre ich nämlich. Ich darf als Online-Journalist mit Einführung der neuen Reform und Artikel 12 durch Wiedereinführung [...] mehr

06.03.2019, 16:58 Uhr

Also alle, die gegen die neue Reform sind - unter anderem Digitalexperten, Fachleute - ja sogar Kreative sollen darunter sein, haben sich in den letzten Jahren ein Dreck darum gekümmert? Gewagte [...] mehr

05.03.2019, 20:38 Uhr

Es kam mir auch gleich etwas seltsam vor...^^ mehr

05.03.2019, 20:13 Uhr

Welche Fakten meinen Sie? Dass mit Artikel 12 die Verlagsbeteiligung wieder eingeführt wird, bei denen zuletzt von meinen Tantiemen 40 % direkt von der VG Wort an die Verlage abgeführt wurden, [...] mehr

05.03.2019, 20:09 Uhr

Och...glauben Sie mir, da sind Sie uns einiges voraus... mehr

05.03.2019, 19:23 Uhr

Und das können Sie sicherlich belegen, oder? Ansonsten sollten Sie sich mit solchen Verurteilungen zurück halten. mehr

05.03.2019, 19:09 Uhr

Und gerade bei der VG Wort stehen Urheber mit der neuen Reform schlechter dar...seltsam... mehr

Seite 1 von 22