Benutzerprofil

irritation

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 198
Seite 1 von 10
17.06.2019, 22:27 Uhr

Es sind wohl eher 51,525% (45% Einkommensteuer, 5,5 % Soli, 9% Kirche(beachte: in Bayern nur 8%)) also 45*(1+0,055+0,09)[%]. Fraglich ist nur, ob man die Kirchensteuer so richtig dem Staat anlasten [...] mehr

17.06.2019, 22:01 Uhr

Das ist der Grund warum Neid aufkommt. Das ist einfach asoziales Verhalten. Hier die Ausbildung / das Studium machen, danach keine Steuern zahlen und dann zurückkommen, um die Sozialsysteme und [...] mehr

17.06.2019, 16:53 Uhr

#2 Also einfach nicht abschaffen? Ist das die Botschaft, die sie senden möchten? Generell: Unverheirateten ohne Kindern wir bis zu einem Bruttoeinkommen von ungefähr 55.000 Euro der [...] mehr

15.05.2019, 16:30 Uhr

Vorahnung Eine tolle Bestandsaufnahme. Danke dafür. Und was nun? Die Situation ist dramatisch, die Investitionen in die Infrastruktur fehlen. Dumm nur wer glaub man können nun sinnvolle Maßnahmen einfach durch [...] mehr

05.05.2019, 08:50 Uhr

Uralt und zu naheliegend Diese Mal is das Rätsel wirklich eine Enttäuschung. mehr

14.04.2019, 17:13 Uhr

nur kurz Es geht bei einer CO2 Steuer wie hier besprochen garnicht, darum Steuerungseffekt zu erzielen. Ganz im Gegenteil. Der Artikel sagt, wir brauchen jedes Jahr 480 Milliarden. Über die Besteuerung der [...] mehr

05.04.2019, 10:02 Uhr

Rechenkünstler Zunächst einmal mein Glückwunsch an alle Betroffenen (BVB-Angestellte, Berliner, Touristen, BVB). Darüberhinaus gelten die acht Prozent sofort und rückwirkend. Damit sind sie mehr wert als zweimal [...] mehr

29.01.2019, 08:20 Uhr

Man kann hier lange über die Unvoreingenommenheit diskutieren. Aus meiner Sicht sind auch alle, die eine andere Meinung vertreten, voreingenommen. Allerdings ist das nicht hilfreich. Was hilft ist [...] mehr

17.01.2019, 11:22 Uhr

Vorschlag und nicht Gesetz Weil ich es mir nicht verkneifen kann: Sind 80.000.000 wirklich weniger als 1 Prozent von 7.000.000.000? (Sind 8 von 700 weniger als 1 Prozent? Hinweis: 1 Prozent von 700 ist 7.) Zum Artikel: Etwas [...] mehr

15.11.2018, 17:07 Uhr

Ein selbst(nicht)erkannter Haken Alles richtig im Artikel, nur ein Punkt fehlt. Frauen dürfen wählen, wen sie wollen. Ja, aber... Alle Stimmberechtigten können nur wählen, wer auch zur Wahl steht. Wer bestimmt über die zu [...] mehr

24.10.2018, 08:47 Uhr

Abstimmung Die Führungsriege reagiert so dünnheutig, weil ihnen auch klar ist, dass sie die notwendige Erneuerung der Mannschaft verpasst haben. Weshalb sollten sich die Spieler denn aufeinander abstimmen [...] mehr

17.10.2018, 19:08 Uhr

verkehrte Sicht Herr Diess benutzt hier doch das einfache Konzept der Geiselhaft: Werden nicht weiter, Verbrennungsmotoren gekauft, in der Vergangenheit (nachweislich) betrügerische Konzerne unterstützt wird es den [...] mehr

16.10.2018, 16:59 Uhr

Smartphone Kann man mit diesem Gerät auch telefonieren? Der 'Test' sagt darüber und andere wesentliche Funktionen bedenklich wenig aus. Eine Digitalkamera bekommt man wohl für weniger Geld, mit Wechselbatterien [...] mehr

15.10.2018, 10:19 Uhr

Illusion Da ist der Spiegel ein Spiegel der politischen Zustände - keiner spricht sich mehr ab, keiner weiß, was der Rest der Mannschaft anstellt. Sonst hätte man sich diesen handwerklichen Fehler nicht [...] mehr

15.10.2018, 08:52 Uhr

Die AfD hat am meisten dazugewonnen. Die Grünen haben auch viel dazugewonnen. Die CSU und die SPD haben viel verloren. Allerdings sagt das nichts über den Wahlsieger aus. Wahlsieger ist der, der [...] mehr

09.10.2018, 18:10 Uhr

Schade Das Thema hätte etwas hergegeben, vielleicht hätte auch der Fall "Siggi Maurer" mehr hergegeben. Leider haben Sie, Frau Stokowski (oder möchten sie nun lieber als Mensch Stokowski [...] mehr

09.10.2018, 11:47 Uhr

unter Wert Wie schon von anderen Foristen oder Foristinnen bemerkt wurde, ist das auch meiner Ansicht nach kein marktgerechter Preis. Ich denke, dass 2 bis 4 Millionen Euro besser passen würden. Der Hinweis, [...] mehr

09.10.2018, 10:00 Uhr

überraschende Kriterien Das Unternehmen für das ich arbeite ist in der IT Branche anzusiedeln. Damit einhergehend haben wir, wie viele Marktbegleiter, deutlich mehr Bewerber als Bewerberinnen. Das möchte ich gerne ändern. [...] mehr

01.10.2018, 15:16 Uhr

Die AFD ist keine vergleichbare demokratische Option. Wenn die Linksträumer nun hoffen, dass die Regierungsbeteiligung der AFD den Menschen die Augen öffnet, glauben Sie auch, dass es nach der NSDAP [...] mehr

07.08.2018, 20:45 Uhr

Fairer Punkt. Ich habe gelesen, was ich lesen wollte.. nicht was da stand. Ob man das so superschlau formulieren muss ("wir...") weiß ich nicht. Wenn man mich im plural ansprechen [...] mehr

Seite 1 von 10