Benutzerprofil

raxputin

Registriert seit: 06.02.2006
Beiträge: 20
04.05.2011, 19:41 Uhr

oder so http://www.dict.cc/englisch-deutsch/comfort+zone.html da man 2 leute draussen rennen sieht ist für mich die sache schon halbwegs klar mehr

04.05.2011, 19:13 Uhr

really?? adjust your comfort zone Was der Konzern sagen will: Finde deinen besten Wohlfühlzustand / Jeder kann seinen Komfort selbst bestimmen... ist nach meiner bescheidenen meinung falsch. sondern [...] mehr

22.04.2011, 13:38 Uhr

falsch verstandenes kollektivgewissen die aussage über westerwelle ist völlig korrekt. der vergleich mit dem nazi soll nur den grad der borniertheit deutlich machen. wenn man schon probleme damit hat wenn ein nazi in irgend einer [...] mehr

14.04.2011, 14:15 Uhr

tjaja korrekt! nur dass andere es auch getan haben macht es leider nicht besser... mehr

14.04.2011, 13:14 Uhr

nokia deutschland hat nokia nicht ,in deutschland, subventionen kassiert und dann trotz schwarzer zahlen alle deutschen mitarbeiter auf die strasse gesetzt?? schön wie schnell der mensch vergisst. wenn die nokia [...] mehr

18.03.2011, 12:48 Uhr

vorsicht alle haben erstmal munter waffen an libyen verkauft - dass macht es ja mal wieder so paradox. trotzdem bleibt auch immer zu prüfen welche gruppen in der region stark genug sind (thema radikale [...] mehr

10.03.2011, 19:32 Uhr

rausgeschmissen - geld das geld hätte man dem steuerzahler und an GEZ gebühren sparen können. ne briefmarke auf der kündigung hätte es vor paar wochen auch getan mehr

01.03.2011, 13:16 Uhr

naja guter mann wirklich? der mann ist nicht aufgrund der eigenen fehler sondern auf druck der öffentlichkeit zurückgetreten. heuchler der bis jetzt immer noch kein schuldbewusstsein hat sondern die [...] mehr

28.02.2011, 13:47 Uhr

bärendienst also wenn so eine gequirlte kacke das schwarze lager stärken soll - na dann danke von links. mir scheint das eher ein linker troll zu sein der gute fleischhauer. mehr

28.02.2011, 13:24 Uhr

in einem Verhältnis .. die "hatz" wär schon lang vorbei - wären da nicht all die lügen und der fehlende rücktritt. obwohl wie öfters schon in den foren bemerkt - rücktritt ist zu schwach - rauswurf ist das [...] mehr

28.02.2011, 12:55 Uhr

ganz schwacher artikel wohl der schlechteste der neuen kolumnisten. man stellt sich fast die frage wer jetzt den adelstitel aberkennen kann wo es doch keinen adel mehr gibt? lustig auch wie oft im artikel das wort [...] mehr

27.02.2011, 20:08 Uhr

wirklich? der verteidigungsminister der brd ist ein betrüger und leidet unter wirklichkeitsverzerrung. dass ist schon ne menge leitartikel wert solange es so leute wie sie gibt die meinen ihm noch den [...] mehr

25.02.2011, 17:36 Uhr

kritiker kritisieren.... @Eutighofer - right back at you - kann man da nur sagen! mich zumindest freut, dass in deutschland noch ein paar menschen sind, die ihren kopf noch nicht abgeschaltet haben. es geht [...] mehr

21.02.2011, 16:14 Uhr

adel verpflichtet wahnsinn wieweit der symphatie bonus diesen mann trägt. wenn man bedenkt wie der herr minister vor einigen wochen die karriere eines hohen bundeswehr beamten unprofessionell, ohne zu zucken [...] mehr

29.01.2011, 12:03 Uhr

zeichner oder inker jamiris gespür für situationskomik liebe ich. allerdings war mir persönlich immer schon klar das seine kunst weniger mit zeichnen als vielmehr mit fotonachbearbeitung zu tun hat. in diesem strip [...] mehr

24.12.2010, 12:10 Uhr

jessass warum hat der SPON mensch anstatt diesen schmierigen artikel zu schreiben - die jungs da unten nicht mal kurz organisiert sein iphone angeschmissen ein paar zwischenhändler ausgeschaltet??? wenn er [...] mehr

14.03.2010, 01:27 Uhr

ekelhafter Römer Westerwelle erfüllt alle Klischees des selbstgerechten Politikers, die am Ende zu der Politikverdrossenheit führt die gerade um sich greift. Wenn man die Zahl der freien Stellen, mit der Zahl aller [...] mehr

10.03.2010, 15:15 Uhr

naja... der autor ist ,genausowenig wie ich ,nicht in der lage in die zukunft zu schauen. denke hier werden äpfel mit birnen verglichen. weil handy hat sich ja auch durchgesetzt deswegen dass auch... [...] mehr

23.12.2007, 09:24 Uhr

sportler können im gegensatz zu managern oder politikern rein durch eigene leistung in die position kommen, ein millionen gehalt zu verdienen. solange die ware sport es hergibt seh ich kein [...] mehr

01.04.2006, 15:04 Uhr

der wunsch is da wohl vater des gedankens.... mehr