Benutzerprofil

Dr_Text

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 64
Seite 1 von 4
10.12.2015, 17:16 Uhr

Hohe Ölpreise = weniger Konflikte Im Kern hat der Artikel recht: wir zahlen einen hohen Ölpreis, um Konflikte zu reduzieren. Es ist quasi eine Transferleistung aus den Industriestaaten in Erdöl-fördernde Länder. Dabei stellt sich [...] mehr

07.12.2015, 09:49 Uhr

Unfassbar ... und dafür bezahlt der Steuerzahler Geld, dass solche Thesen an der LMU in München "erforscht" bzw. "erdacht" werden. Die neueste Masche der Linken ist, dass sie einfach [...] mehr

05.09.2015, 18:20 Uhr

Ursache und Wirkung hier haben die Homöopathen erlebt, wie Substanzen wirken, die man nicht millionenfach verdünnt. Man kann nach der Genesung hur hoffen, dass sie wenigstens von dem schlimmen Aberglauben der Homöopathie [...] mehr

29.08.2015, 09:13 Uhr

Tja ... ... dann ist die fernöstliche Medizin doch der schlimmen und ach so bösen westlichen Schulmedizin nicht überlegen. Wer hätte das gedacht! Wieder ein Beispiel, wie man durch Aberglaube und Esoterik zu [...] mehr

29.08.2015, 06:50 Uhr

spannend ist an dem Artikel etwas anderes Ich finde es sehr interessant, wie sich unsere Sprache verändert, und wie wir über uns selbst schreiben. Früher hätten Zeitungen getitelt: "Deutscher Panzerzug aus dem Zweiten Weltkrieg in der [...] mehr

25.07.2015, 19:10 Uhr

Provinzland Deutschland Wenn man das sieht, wird einem wieder mal klar, wie es mit Deutschland bestellt ist. Wir sind zu einem Land von Kleingeistern und kleinkariertem Denken degeneriert. Wir schaffen nicht mal einen [...] mehr

19.07.2015, 13:38 Uhr

So ein Zufall, dass gerade jetzt diese Artikel zur deutschen Besatzung Griechenlands erscheinen. Und dann auch noch so einseitig (Schuld haben immer die Deutschen, die anderen sind alle Unschludsengel). Jetzt, da [...] mehr

02.07.2015, 22:51 Uhr

das wars dann mit spenden! wer jetzt noch "Hilfsorganisationen" in seinem Testament als Erbe eines Teils des Vermögens einsetzt, dem kann man auch nicht mehr helfen. Gut, dass solche Geschichten ans Tageslicht kommen. mehr

27.06.2015, 14:49 Uhr

Macht endlich Schluss mit dem Irrsinn! Griechenland kann es nicht und will es nicht. Gut, dann ist es eben so. Wir brauchen die Griechen nicht. Sie aber uns. Das wird ihnen spätestens dann auffallen, wenn sie als failed state am Rande [...] mehr

25.03.2015, 11:18 Uhr

Wunderbar, einfach nur wunderbar ... dieser Artikel. Mein Kompliment Herr Fleischhauer! Nur ein Highlight will ich rausgreifen: es sind gelangweilte Söhne aus der Mittelschicht, aus dem Bürgertum, denen der Pelz juckt. Die Arbeitersöhne [...] mehr

13.03.2015, 09:03 Uhr

schon erstaunlich, dass das Wort Eigenverantwortung in solchen Studien nie vorkommt. Es sind IMMER die anderen, die helfen müssen und es ist immer der Staat, die Allgemeinheit, die zahlen soll. So wird das nix, Leute. [...] mehr

03.03.2015, 16:38 Uhr

Genial geschrieben, trifft es auf den Punkt! Meinen Glückwunsch zu diesem Artikel! Man kann das Phänomen Impfgegner nicht wissenschaftlich, sondern nur psychologisch/ideologisch erklären. Was diese Menschen allerdings umtreibt, verschließt sich [...] mehr

27.02.2015, 13:45 Uhr

Minderheitenmeinung Ist schon immer wieder erstaunlich, wie Leute mit einer Minderheitenmeinung versuchen, der Mehrheit ihren Willen aufzudrücken. Wenn man heute in Deutschland abstimmen lassen würde, ob wir die soziale [...] mehr

24.02.2015, 16:52 Uhr

Den Leuten fehlt die Fähigkeit zur Einschätzung von Risiken Sehr guter Kommentar von "sprechweise". Den Leuten fehlt die Fähigkeit, Risiken richtig einzuschätzen. Typisch auch, dass die Trendviertel in Berlin, wo vornehmlich Akademiker wohnen, von [...] mehr

23.02.2015, 14:18 Uhr

Impfpflicht muss eingeführt werden Ich bin für eine Impfpflicht. Man muss allen Besserwissern und Pseudo-Wissenschaftler (üblich im grün-alternativen Milieu angesiedelt), die Impfungen ablehnen, das Handwerk legen. Ohne Impfung kein [...] mehr

17.02.2015, 05:51 Uhr

Korrektur Lieber Herr Schmitz. Die Griechen sind nicht Opfer einer zu harten Sparpolitik sondern das Opfer einer korrupten, inkompetenten politischen und gesellschaftlichen "Elite", die das Land durch [...] mehr

16.02.2015, 14:38 Uhr

Völlig überbewertet Ich gehöre auch zu denen, die sich den Film am Wochenende angesehen haben. Selten war ich von einem Film so enttäuscht. Die Handlung flach und das Ende plötzlich. Es ist im Kern eine einfach [...] mehr

27.01.2015, 17:17 Uhr

Gratulation zu diesem Text Besser könnte man es nicht beschreiben, was in Griechenland passiert! Anstatt sich neu zu erfinden, alte Zöpfe abzuschneiden und die Ärmel hochzukrempeln, ergehen sich die Griechen in Selbstmitleid [...] mehr

06.01.2015, 10:40 Uhr

Merkel hat recht! Es ist sehr gut, dass die deutsche Bundesregierung klar gemacht hat, dass die Griechen aus dem Euro austreten können, ohne dass es den Rest Europas in den Abgrund reißt. Es ist wichtig für die [...] mehr

13.12.2014, 09:46 Uhr

Kein Verlust Eine Schmiererei weniger. Und sogar noch vom Täter selbst beseitigt. Sehr löblich. Wenn das nur überall so wäre!! mehr

Seite 1 von 4