Benutzerprofil

geistigmoralischewende

Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 513
Seite 1 von 26
19.02.2014, 18:50 Uhr

Die Revolutionj frißt ihre Kinder Anstatt den Despoten dort zu packen, wo es ihn schmerzt, an seiner Kohle, gebärdet sich die EU wie gewohnt hilflos und überfordert. Konten des Diktator-Clans sofort einfrieren, Einreiseverbot in die [...] mehr

19.02.2014, 18:23 Uhr

Zusammen mit Gasgerd können die Spitzenmanager dann auch noch der Mutti mit praktischen Tips aus dem Lande des lupenreinen Demokraten unter die Arme greifen. Es wird immer ekelhafter! mehr

18.02.2014, 18:52 Uhr

Mit Gangstern scheint sich Kauder ja gut auszukennen. Die spd als Stabilitätsanker? Wo sind die Rettungsboote? Ein Schiff das absäuft ist als Stabilitätsanker doch wohl eher ungeeignet. mehr

18.02.2014, 18:48 Uhr

Oppermann machte alles richtig sagt der Cheffe und trotzdem wird der Kugelblitz aus dem Harz dem Horstel aus Bayern ein Schmankerl unter dem Tisch zustecken. Vermute, es hat irgend etwas mit der Energiewende zu tun. Bin sehr gespannt, wie teuer [...] mehr

18.02.2014, 18:41 Uhr

Wir können heilfroh sein, dass Mutti wieder einmal von nix was gewusst hat. Im Takatuka-Land kommen solche Vorkommnisse gottlob nicht vor. mehr

18.02.2014, 18:38 Uhr

Werte und Moralgemeinschaft? Wir brauchen scheints wieder mal eine geistig-moralische-Wende! mehr

18.02.2014, 18:26 Uhr

Dem Ingenieur ist nichts zu schwör! "die Ingenieure scheiterten an der komplexen Technik und bekamen die Computersteuerung für die Bremsen nicht in den Griff" Der Einzige, der etwas im Griff hatte, war Herr Löscher, der hatte [...] mehr

18.02.2014, 18:08 Uhr

Ein gut dotiertes Pösterl läßt sich halt überall finden. Notfalls gibt es noch das Sammel-Abklingbecken EU. Als Kommischener hätte er bestimmt auch Bella Figura gemacht. mehr

17.02.2014, 18:28 Uhr

Aussage stimmt! "uneingeschränkt tauglich für die Erfordernisse der laufenden Einsätze und des Grundbetriebs der Bundeswehr" ist dieses Gewehr auf jeden Fall. Nur schießen sollte man tunlichst nicht mit dem [...] mehr

17.02.2014, 18:25 Uhr

Friedrich wird sicher der Politik den Rücken kehren um vielleicht als nsa-Berater ein Zubrot zu verdienen. Bei der Gelegenheit könnte er sich dann für Muttis Unterstützung bedanken, indem er an ihrem Klebstuhl sägt. mehr

17.02.2014, 18:11 Uhr

Die Behauptungen " das Vertrauen in den Rechtsstaat könne Schaden nehmen" und "das Vertrauen in die Politik wird beschädigt" sind vollkommen irrelevant, da sowohl das Eine wie auch das Andere [...] mehr

17.02.2014, 16:20 Uhr

Fängt der NSA jetzt auch schon die Briefpost ab? Wundern würde mich das nicht! mehr

17.02.2014, 16:17 Uhr

Wie gewohnt, reiten sie sich immer tiefer in den Skandal. Und solche Leute wollen uns "führen". mehr

16.02.2014, 18:29 Uhr

Lobenswerte Entscheidung. Ein Feldbett im Büro garantiert die optimale Nutzung der Arbeitskraft. Schaut man sich allerdings die Arbeitsergebnisse an, bleibt die Frage, ob sich der Aufwand auch wirklich lohnt. mehr

16.02.2014, 18:22 Uhr

Die Höhe seiner Abfindung entspricht seiner Leistung, die das Unternehmen Siemens so erfolgreich gemacht haben. Hervorragend aufgestellt, kerngesund, für den globalen Wettbewerb bestens gerüstet und ein Garant für sichere [...] mehr

15.02.2014, 13:51 Uhr

Herr Oppermann muss sofort seine politischen Ämter niederlegen! Soillte er es nicht tun, wäre das die politische Bankrotterklärung der spd. Die spd-Parteispitze muss lückenlos darlegen, wie und auf welchem Wege [...] mehr

14.02.2014, 17:12 Uhr

Da tut sich wahrscheinlich nichts! Stimme Ihnen zu, allerdings handelt es sich, wie Sie richtig bemerkt haben, um die spd-Spitze! mehr

14.02.2014, 17:03 Uhr

Damit dürfte die Affäre nicht beendet sein. Beteiligt war nicht nur Herr Friedrich! Die Führungsriege der spd ist genau so betroffen und muß die Konsequenzen ziehen, die Herr Friedrich gezogen hat. Wird aber nicht passieren, es handelt sich [...] mehr

14.02.2014, 16:55 Uhr

Gerhard Schröder hat sich in unnachahmlicher Weise selbst demontiert. Arrogant, selbstüberheblich und selbstgefällig tourt der Freund des lupenreinen Demokraten Putin durch die Lande, alimentiert durch den russischen [...] mehr

21.01.2014, 18:29 Uhr

Auch durch die Trägheit des Volkes hat sich "unsere" Demokratie in eine Plutokratie verwandelt! Egal um welchen Skandal es sich auch handelt, die Masse nimmts, wenn überhaupt, gelassen zur Kenntnis und wendet sich dem [...] mehr

Seite 1 von 26