Benutzerprofil

sabbajohne

Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
28.06.2019, 13:22 Uhr

eine Partei wie die CSU................... wird wohl immer hinter den aktuellen Themen herhinken bzw ist eine (Nibelungen-)treue Dienerin des Kapitals. Lobbyisten gehören zum System, aber die finanzielle Ausstattung sollte so austariert [...] mehr

15.04.2019, 17:26 Uhr

das eine Firma ihre Interessen vertritt..... kann ich noch verstehen. Aber dazwischengeschaltete Lobby-Firmen sollten als bloße Handlanger auch so behandelt werden. Im Übrigen sollten die Wechsel zwischen Politik und Lobbyarbeit weiter erschwert [...] mehr

13.03.2019, 17:21 Uhr

so lange rummaulen bis es (für Bayern und "Haus- und Grund") passt... das wird der B. Scheuer schon noch hinkriegen. Eine armselige Figur die Tatsachen ignoriert. mehr

27.09.2018, 16:31 Uhr

"finanziell zu beteiligen".....das verheißt nichts gutes es wird wieder geschachert werden und die Betrüger werden wahrscheinlich noch gelobt für ihr tolles Entgegenkommen. Schade, daß die Bundesregierung bzw. die europäische Gesetzgebung es nicht schafft [...] mehr

04.02.2018, 11:18 Uhr

es ist nur schade, daß sich die Linux-Entwickler.... selbst allzusehr aufspalten (siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Linux-Distributionen). Wenn es hier zu eine wenig mehr common sense käme, könnte man sich auf vielleicht 10 Distris [...] mehr

02.02.2018, 22:48 Uhr

mich würde einfach interessieren, wer konkret den Vorentwurf...... dermaßen verwässert hat, damit bloß keine Regreßansprüche an die "tüchtigen" Landwirte entstehen können. Die Subventionierung ist sowieso schon das Faß ohne Boden. Es käme wesentlich [...] mehr

29.12.2017, 18:50 Uhr

Private bringen nur Schrott und Billigst-Serien und Weeeeeeerbung.... alle Nase lang kommt der geballte KonsumMist. Da lob ich mir die ÖR's mit ihren Dritten. Netflix ist auch mal eine gute Alternative wie auch Amazon. Mehrgleisig ist doch OK. Hauptsache nicht den [...] mehr

27.11.2017, 13:41 Uhr

ist etwas unglücklich formuliert... "DT hält das US-Verbraucherschutzam für ein totales Desaster....." wäre leichter lesbar. mehr

22.11.2017, 14:08 Uhr

vielleicht auch mal ganz gut, wenn der Bremser mal nicht dabei ist es gibt ja durchaus Bereiche (Autoabgase; Kohlekraftwerke usw) wo DE nicht gerade als Motor strengerer Auflagen bekannt ist...... mehr

11.07.2017, 12:22 Uhr

für die Landschaftspflege...... könnte man ein paar Stellen mehr bei den städtischen/kommunalen Bauhöfen schaffen. Die Tierhaltung sollte man im Sinne des Tierschutzes verbessern und dann auch eher kleinere Betriebe fördern (falls [...] mehr

27.06.2017, 10:44 Uhr

wes' Brot ich ess', des Lied ich sing...... oder so ähnlich "Finanziert werden soll das Institut laut einer Vereinbarung von den deutschen Autoherstellern. Vorgesehen ist ein Budget von zwei Millionen Euro pro Jahr": Da kostet doch wohl manche KiTa [...] mehr

31.05.2017, 13:10 Uhr

der arme Trumpel-Knecht..... könnte einem ja fast leidtun, bei dem Gesülze, was er von sich gibt. Irgendwie erinnert einen das ganze Schauspiel an Monty Python. Ob Spicer noch Realität und Wahrheit auseinander halten kann? [...] mehr

28.03.2017, 16:28 Uhr

Dreher im Artikel? die Dreijährigen erkennen den wahren Inhalt, während die Vierjährigen von der Verpackung ausgehend falsch vermuten? mehr

07.02.2017, 14:17 Uhr

das einzig Gute am Artikel ist die Einsicht, daß ....... späte Einsicht immer noch besser ist als gar keine Einsicht. Hat der arme DumbTrump wieder einen Anhänger verloren; na sowas! Dieses Bröckeln der Anhängerschaft wird hoffentlich noch erheblich an [...] mehr

13.01.2017, 11:07 Uhr

nicht sonderlich repräsentativ..... scheinen die hiesigen Kommentatoren zu sein, die zum großen Teil ein äußerst weichgezeichnetes Bild von einem furchtbaren Prahlhans, Schwätzer und Lügner zeichnen. Da machen bei der [...] mehr

16.07.2016, 01:08 Uhr

scheint so, als ob Teufel gegen Beelzebub ausgetauscht würde Erdogans Appell an die Demokraten seiner Coleur ist natürlich schon ein netter Treppenwitz. Für mich ist es nur fraglich, ob ausgerechnet das Militär z.B. die Kurdenproblematik geschickter (oder auch [...] mehr

25.04.2016, 09:42 Uhr

selten so ... gelaaangweilt... sehr bemüht komisch; (Opa erschießt Hund als Hase; da muß man sich doch biegen vor lachen...). Nach 10 Minuten Quälerei abgeschaltet. mehr

22.02.2016, 18:02 Uhr

vagabundierende Daten.... sind eine Schande für einen Rechtsstaat. Es scheint ja relativ billig zu sein, sich als Händler auch wieder freizukaufen. Die Wirtschaft kann (Lobby sei Dank) so ziemlich machen was sie will, ohne [...] mehr

27.01.2016, 11:54 Uhr

Der Mann hat Recht und es ist eher feige, daß die Obergenossen jeder Diskussion ausweichen, weil es natürlich auch Leute gibt, die miefige braune Töne von sich geben werden. Aber einen Parteifreund einfach abzuwürgen, [...] mehr

29.09.2015, 18:24 Uhr

geifernde Glaubensbrüder hier im Forum.... die sich fürchterlich aufregen, wenn man nur in Frage stellt, warum ein Verein der meist nur 5 bis höchstens 10 % zum Etat dazugibt, meint, 100 % das Sagen zu haben (z. B. mit ihrer verqueren [...] mehr

Seite 1 von 2