Benutzerprofil

Ossita01

Registriert seit: 12.03.2011
Beiträge: 70
Seite 1 von 4
20.02.2016, 21:31 Uhr

Schlagfertig Diese Schlagfertigkeit war wohl eher ein Schlag ins Wasser. Erstens gibt es gar keine Mauer um den Vatikan, lediglich einige Mauerreste. Und die ursprünglichen Mauern standen schon dort bevor der [...] mehr

27.10.2013, 02:01 Uhr

GEZ abschaffen? Es ist mir nicht klar, wie damit die Qualität verbessert werden soll. Man sollte die Werbung bei den Öffentlichen verbieten. Dann wäre Qualität statt Quotenzwang die Folge. Wäre dann nur noch die [...] mehr

26.10.2013, 00:21 Uhr

Zu kurz gedacht.... Der Herr Alexander als alleinigen Schuldigen hinzustellen, ist zu kurz gedacht. So wie ich die Amerikaner kenne, haben sie ihn mit klaren Zielvorgaben eingesetzt und er hat diese hervorragend erfüllt. [...] mehr

15.10.2013, 13:45 Uhr

@Goldwin Denkfehler, das Auto kann ich stehen lassen, Strom brauche ich trotzdem. H4-Bezieher und Rentner können das aber problemlos mit der letzten Erhöhung verkraften. mehr

04.09.2013, 18:48 Uhr

Irrtum @ronald1952 Die Bevölkerung des Ortes hatte es bisher kategorisch abgelehnt Deutsche zu empfangen, Versuche hat es m.W. gegeben. Insofern eine große Geste zumindest der Franzosen und ein Zeichen der [...] mehr

13.08.2013, 00:43 Uhr

Gesellschaftliches Problem Natürlich verstehe ich den Zorn der Stellwerker und der betroffenen Reisenden. Aber es gibt sehr viele Berufe auf die die Situation genau so zutrifft. Wenn Profit über gesellschaftliche und soziale [...] mehr

13.08.2013, 00:19 Uhr

Wenn es so einfach wäre Auch ich habe ein mehr als ungutes Gefühl bei diesen gewaltigen Informationssammlungen. Egal, ob bisher alles konform mit den deutschen Gesetzen gelaufen ist oder auch nicht, was soll denn nun [...] mehr

14.07.2013, 23:34 Uhr

Naiv Was erwarten die Kritiker eigentlich? Dass das Telefonat und der Besuch Wirkung zeigt, Obama sich entschuldigt, Besserung lobt und die Daten löscht? SPD und Grüne hätten vielleicht etwas lauter [...] mehr

03.05.2013, 16:50 Uhr

Nicht grundsätzlich verwerflich Verwandte in einer Firma unterzubringen war früher (häufig auch noch heute) in vielen Firmen üblich und auch gewünscht. Man vermittelt jemanden, den man sehr gut kennt und man hat dafür auch eine [...] mehr

28.04.2013, 23:46 Uhr

Wo ist das Problem? für mich ist das kein Problem. Ich gehöre zu den Pionieren von DSL. Die versprochene Übertragungsleistung wurde von Anfang an nicht erreicht, hat sich bis heute nicht erhöht und liegt nur geringfügig [...] mehr

14.04.2013, 19:53 Uhr

Ich hoffe für ihn.... ... dass er gedacht hat, dass er sich freuen würde, wenn sie überlebt und (im hohen Alter) ein Fan von ihm geworden wäre. Wenn nicht, ist das halt ein Ergebnis der Erziehung. Dieser Teil der [...] mehr

13.04.2013, 10:28 Uhr

100.000€ sind viel Geld... ... aber um seine (immer geringere) Rente aufzubessern benötigt man private Vorsorge. Um eine Zusatzrente von 500€ Brutto zu erhalten braucht man über 100.000€ Kapital (aus versteuertem Einkommen). [...] mehr

28.02.2013, 16:02 Uhr

Diplomatie Diplomatie heißt auch mit gutem Beispiel voranzugehen und sich nicht auf das Niveau von Berlusconi und seinen Medien zu begeben. Entweder schweigen oder sich mit dem Willen des Volkes [...] mehr

28.01.2013, 22:47 Uhr

Glück gehabt Mir ist ungefähr das gleiche passiert allerdings mit ein paar kleinen aber häßlichen Kratzern. Die Vertragswerkstatt wollte 1200€ für die Reparatur da man angeblich die Kratzer in dem [...] mehr

23.12.2012, 23:37 Uhr

Unglaublich Es ist unfassbar, dass in den USA auch nach diesem Masaker wieder ein Ansturm auf Schnellfeuerwaffen stattfindet. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass dies auch in jedem Land mit ähnlich laschen [...] mehr

26.11.2012, 00:02 Uhr

Wer lesen kann... ... ist echt im Vorteil. Die eine Sekunde ist die Ansprechzeit des Systems, die Geschwindigkeit der Prozessoren ist dabei nur von untergeordneter Bedeutung. Das Bremsen erfolgt nicht vom [...] mehr

24.11.2012, 23:02 Uhr

Prozessorgeschwindigkeit ist nicht das Problem Ob Ghz oder Mhz ist fast unbedeutend. Die Prozessorgeschwindigkeit ist selten das Problem sondern die Überwachung externer Sigale,Interfaces und der Mehrkanaligkeit. Nach meinem Kenntnisstand [...] mehr

24.11.2012, 22:13 Uhr

Es ist nicht so einfach... ... die Gründe für die vermeintlich lange Laufzeit des Bremsbefehls zu verstehen. Für Laien schon gar nicht und selbst für IT-Spezialisten oft nur schwer. Ich habe fast 40 Kommentare gelesen und davon [...] mehr

09.11.2012, 19:10 Uhr

Nobelpreisverdächtig Der Nobelpreisträger für Ökonomie Paul Krugman hat 1999 für einen einstündigen Vortrag ein Honorar von 37.000 US$ verlangt und erhalten und ist für diese Höhe heftig attackiert worden. Ich hatte [...] mehr

09.11.2012, 18:16 Uhr

Vorbildfunktion Kanzlerkandidat Steinbrück mag rechtlich einwandfrei gehandelt haben. Das Fernbleiben von Sitzungen des Bundestags wegen "wichtigerer" (einträglicherer) Tätigkeiten ist kein [...] mehr

Seite 1 von 4