Benutzerprofil

hausmusiker

Registriert seit: 13.03.2011
Beiträge: 46
Seite 2 von 3
14.08.2011, 08:56 Uhr

Bravo Herr Lösch, es wäre natürlich wünschenswert, wenn dieses rechtliche Überbleibsel des III. Reiches - das Konkordat - ersatzlos gestrichen würde. Wenn ich Kirche wäre, wäre es mir mehr als peinlich, heute noch von [...] mehr

14.08.2011, 08:36 Uhr

Wenn diese "Experten"-Politiker ... ... etwas unternommen hätten, als noch Zeit war, könnte man sie jetzt für glaubhaft (und für Experten) halten. Wer - wenn nicht die Politik - ist denn verantwortlich für das verantwortungslose [...] mehr

05.06.2011, 09:08 Uhr

Die Angst der CSU ist verständlich Bereits ein mögliches bayrisches Endlager könnte heissen: Tschüss CSU. mehr

04.06.2011, 18:40 Uhr

Das ist offensichtlich ... ... völlig wahnsinnig und noch offensichtlicher völlig sinnlos. mehr

04.06.2011, 16:28 Uhr

Wir haben es auch nicht besser Die europäischen "Eliten" haben sich peu a peu vom Gemeinnutzgedanken so sehr verabschiedet, dass es überhaupt nicht mehr von Belang ist, ob Gangster regieren, oder, ob Regierende Gangstern [...] mehr

04.06.2011, 08:04 Uhr

Leider richtig und das Hauptproblem Die Politik ist machtlos gworden und zu einer Theatertruppe verkommen (Entschuldigung an alle Schauspieler unter den Lesern). Die Macht liegt bei der Wirtschaft - wer zahlt, bestimmt die Musik. mehr

02.06.2011, 08:08 Uhr

Die Begleitung des Kachelmannprozesses durch den Spiegel war in großen Teilen auch nach meiner Auffassung unseriös und bedenklich. Die Arroganz der Kommentatorin, auch noch im Nachhinein alles besser zu wissen und gewußt haben zu wollen, ist erschreckend. [...] mehr

29.05.2011, 17:21 Uhr

Nicht so wichtig wie der Atomausstieg, ... ... aber auch von höchstem Interesse ist es, die FDP in ihrem jetzigen Zustand abzuschaffen. Herrn Rösler gebührt unser aller Dank dafür, dass er dies mit menschenmöglicher Vehemenz betreibt. mehr

23.05.2011, 17:35 Uhr

Falsch Unsere Regierung hat keine Macht gegen den Lobbyismus, weil er ihre Vertreter finanziert und für sie die Gesetze formuliert. mehr

17.05.2011, 17:19 Uhr

Nachdem DSK "einvernehmlichen" ... Sex eingeräumt hat, dürften die Verschwörungstheoretiker endlich Ruhe geben. Wer derartige Prozesse kennt, weiß, dass die neue Einlassung der letzte Schritt vor einem Deal (zugeben eines [...] mehr

14.05.2011, 18:28 Uhr

Der Experte aus der falschen Partei Steinbrück ist einer von denen, die, nur weil sie in irgendeinem Bereich politische Macht verliehen bekommen haben, selber fest glauben, Experte in diesem Bereich zu sein. Solche Leute sind [...] mehr

14.05.2011, 10:39 Uhr

Es hat auch sein Gutes ... ... es wird immer deutlicher, dass man mit Lobbyhörigkeit heute nicht mehr durchkommt. Zur Verblüffung der Politiker ist der Wähler offenbar doch lernfähig. mehr

12.05.2011, 07:49 Uhr

Ich bin ziemlich geschockt, ... dass das Verhalten dieses Verbrechers von einigen offenbar als Kavaliersdelikt gesehen wird. Das ist es nicht. Jeder Cent, der durch eine Straftat erlangt wird, wird mittel- oder unmittelbar [...] mehr

10.05.2011, 19:39 Uhr

Ohne das, was hier von einigen als Korruption ... ... bezeichnet wird (entsprechende wirksame Strafnormen gibt es allerdings nicht), ist Lobbyismus (also das normale bundesdeutsche Gestzgebungsverfahren) leider nicht denkbar. Welcher [...] mehr

07.05.2011, 08:47 Uhr

Sehen wir es doch mal ... philosophisch. Der Mensch reagiert auf Geschehnisse und Zustände nun mal mit Empfindungen wie Angst, Trauer, Hass, Neid, Erregungung ... und auch mit Freude. Diese Reaktionen geschehen [...] mehr

07.05.2011, 08:37 Uhr

Ich hatte gehofft, ... ... dass der nach Merkels einsamen Entscheidungen alternativlose große Knall einige Jahre auf sich warten lässt. - Möglicherweise geht es aber doch viel schneller. mehr

01.05.2011, 17:07 Uhr

und deshalb ist es gut ...- .. wenn Guttenberg verbohrt bleibt. Eine Wiederkehr auf die politische Bühne macht er damit selbst unmöglich. mehr

01.05.2011, 16:38 Uhr

Es ist keine Entschuldigung ... ... für die, die uns anlügen, dass "man" so etwas doch erwarten muss. Ich erwarte zwar, dass Werbeaussagen nicht stimmen und, dass ein Politiker lügt, wenn er den Mund aufmacht. - Das macht [...] mehr

29.04.2011, 16:50 Uhr

Danke an die Foristen ... ... denen in der Mehrheit das eigene Urteil wichtiger ist, als die apokryphen Ausführungen des Kritikers. mehr

24.04.2011, 17:37 Uhr

Gibt es eine Atommafia? Kleines Gedankenexperiment … Stellen wir uns einmal vor, wir wären eine Gruppe von Entscheidern mit ethischer Beliebigkeit und gesteigerter Gier nach Vermögenswerten. Wir sehen eine Möglichkeit, [...] mehr

Seite 2 von 3