Benutzerprofil

jallajalla

Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 543
Seite 1 von 28
12.06.2019, 17:43 Uhr

"Der Gesetzgeber hatte es gut gemeint, als er im Jahr 2000 das Fernabsatzgesetz verabschiedete." Und wurde überrascht, dass der Verbraucher sein Recht auch wahrnimmt. Deshalb will man jetzt [...] mehr

12.06.2019, 17:04 Uhr

Bei der Betrachtung darf man auch den völlig irrealen Umtauschkurs von 1:1 bzw. 1:2 nicht vergessen. Im Außenhandel der DDR wurde mit 1:4,x gerechnet. Die Gestehungskosten haben sich also über [...] mehr

12.06.2019, 16:55 Uhr

In Nordwestdeutschland gibt es auch keine Zentralen von DAX-Unternehmen, und das Lohnniveau liegt dementsprechend auch 20-30% unter Bundesdurchschnitt. Trotzdem sind die Leute dort nach Aussage [...] mehr

12.06.2019, 16:49 Uhr

Das ist aber nur Geld aus Steueraufkommen und Sozialversicherungen gewesen. Von den vielen Billionen an Erbschaften hat der Osten noch nichts abbekommen. mehr

12.06.2019, 16:37 Uhr

"Wo steht denn geschrieben, dass es ein Recht gibt auf eine billige Wohnung mitten im Zentrum." Im Wahlprogramm der Linken? mehr

18.05.2019, 09:59 Uhr

"...würde sehr wahrscheinlich ähnliches herauskommen!" Sie breiten hier einen ganzen Sack voll unbewiesener Anschuldigungen aus. Natürlich werden die Abrechnungen der Parteien geprüft. [...] mehr

15.05.2019, 11:41 Uhr

"Der arbeitende Teil der Bevölkerung wird ausgepresst wie eine Zitrone. Hauptsächlich von den Vermietern. Das sagen die Zahlen." Die Zahlen sagen, dass die Immobilienpreise steigen. Die [...] mehr

15.05.2019, 10:58 Uhr

Inflation Die Einkommen steigen aber kräftig. Nur geht ein wachsender Anteil davon für die Miete drauf. Ursachen sind die viel zu niedrigen Zinsen, die zu starker Nachfrage nach Immobilien führen, und [...] mehr

14.05.2019, 12:00 Uhr

Sie unterstellen damit aber dem Mittelstand pauschal, die Vertrauensarbeitszeit zu Ungunsten der Beschäftigten auszunutzen. Das ist nicht legitim. Hier im Forum regen sich auch Arbeitnehmer auf, [...] mehr

14.05.2019, 11:42 Uhr

Es gibt aber eben nicht nur "die vielen" Betriebe, sondern auch die anderen. Und für die und auch für deren Arbeitnehmer ist es durchaus eine Erschwernis, wenn sie statt eines monatlich [...] mehr

02.05.2019, 14:34 Uhr

Wachstum hat mit dem Verbrauch von Umweltressourcen nichts zu tun, auch wenn es -noch- teilweise damit einhergeht. Beispiel gefällig? Unsere Gemeinde verzichtet neuerdings auf den Einsatz von [...] mehr

02.05.2019, 14:26 Uhr

Weil sie ihre Aktien behalten und nicht verhökert haben. Der Staat ist eben immer auf das schnelle Geld aus, um damit Wahlgeschenke zu verteilen. Das Land Niedersachsen besitzt nach wie vor 20,2% [...] mehr

02.05.2019, 14:17 Uhr

Lesen bildet "Wo ist eine gerechte Kapitalisten-Steuer für Aktiengewinne und Mieteinhahmen?" Gehe ich Recht in der Annahme, dass sie noch nie eine Steuererklärung abgegeben haben? Sowohl Miet- als [...] mehr

02.05.2019, 14:00 Uhr

"Jeder Mensch braucht ein bezahlbares Dach über dem Kopf." Uber Ort und Größe des Daches schweigt sich die Charta der Menschenrechte leider aus. mehr

02.05.2019, 13:50 Uhr

"Neue Ansätze" Der war gut! Das Gothaer Programm der SPD ist von 1875! Und es spiegelt das Verständnis von Wirtschaft aus jener Zeit wieder, als Arbeitsleistung noch in Schweißtropfen [...] mehr

02.05.2019, 13:30 Uhr

Natürlich gibt es auch Mietwucher in DE. Allerdings sind die Durchschnittsmieten in den letzten Jahren schwächer gestiegen als die Einkommen und die Immobilienpreise. Bei Wohnimmobilien haben wir [...] mehr

02.05.2019, 13:19 Uhr

Die Aktien der meisten Konzerne befinden sich in Streubesitz und/oder im Besitz institutioneller Anleger wie Lebensversicherungen oder Pensionsfonds. Es ist ja auch nicht verboten, Aktien und [...] mehr

29.04.2019, 15:42 Uhr

"Daraus können Sie den Tabellen entnehmen, dass die 35,00 Euro im SPON-Artikel NUR der Bruttolohn ist OHNE Lohnnebenkosten." Die Tabelle stellt die Arbeitskosten dar. Das ist sowohl im [...] mehr

29.04.2019, 14:48 Uhr

??? Aus der Publikation des Amtes: "Arbeitskosten setzen sich aus den Bruttoverdiensten und den Lohnnebenkosten zusammen." Damit dürfte sich der ÖD durchaus in der Region jenseits 35€ [...] mehr

15.04.2019, 14:59 Uhr

Immobilien sind ein Sondereffekt Ich kenne Leute, die sich vor 10 - 12 Jahren Immobilien gekauft haben und jetzt auf dem Papier mehr Vermögen aufgebaut haben als sie in den Jahren an Einkommen erzielt haben. Und das, obwohl sich an [...] mehr

Seite 1 von 28