Benutzerprofil

MisterEde

Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 225
Seite 1 von 12
21.07.2015, 19:59 Uhr

Stimmt nicht... "Der Irrsinn ist, dass die Befolgung der Haushaltsregeln auf Seiten Deutschlands diese Ungleichgewichte verschlimmert." Hanebüchen! Diesen Zusammenhang zwischen Staatshaushalt und [...] mehr

24.03.2015, 19:57 Uhr

Mögliche Auswege Um die wesentlichen Fragen rund um die Schuldenkrise zu beantworten, habe ich mal einen Katalog der FAQ erstellt. Auch die Fragen, wie mögliche Auswege aussehen könnten versuche ich zu beantworten. [...] mehr

07.02.2015, 16:54 Uhr

Gegenfrage Ich hätte da mal eine Frage an Kauder: Wieso liegt die Arbeitslosigkeit in Spanien heute, nach der tollen Rettungspolitik, bei 25%? Würde mich freuen, wenn mir Kauder das mal beantworten würde: [...] mehr

20.04.2014, 19:06 Uhr

Debakel für die europäische Idee Aus meiner Sicht wäre es ein Debakel für die europäische Idee, wenn am Ende 25% der Parlamentssitze von europaskeptischen oder europafeindlichen Parteien belegt würden. Allerdings halte ein solches [...] mehr

16.04.2014, 11:51 Uhr

Verhandlungen Wenn Kiew dieses Chaos beenden will, dann muss es wohl oder übel mit Moskau sprechen. Ich schätze weder wirtschaftlich noch politisch wird die Ukraine eine Überlebenschance haben, wenn die Kiewer [...] mehr

26.03.2014, 15:36 Uhr

Ähnliches Ergebnis In einem Artikel vom letzten Samstag komme ich zu einem ähnlichen Ergebnis. Dort habe ich mich mit der Schuldfrage auseinandergesetzt. [...] mehr

20.03.2014, 14:27 Uhr

Verhandlungen mit Russland suchen Aus meiner Sicht, sollte sich der "Westen" darauf konzentrieren, dass in der Ukraine rasch eine möglichst freie Wahl stattfindet. [...] mehr

20.03.2014, 14:26 Uhr

Freie Wahl notwendig Aus meiner Sicht, sollte sich der "Westen" darauf konzentrieren, dass in der Ukraine rasch eine möglichst freie Wahl stattfindet. [...] mehr

01.10.2013, 13:49 Uhr

Deutliche Unterschiede zwischen SPD und Linke In einem Artikel Frage ich, ob Merkel doch noch vom Platz fliegt. Ich sehe zwar auch Hürden für eine rot-rot-grüne Koalition, aber hierbei sehe ich die Hürden an anderer Stelle. [...] mehr

26.09.2013, 20:49 Uhr

Muss Merkel gehen? Immer noch kann ja rot-rot-grün die Mehrheit in Bundestag und Bundesrat für eine "linke" Regierung nutzen. Ich habe mich daher mal, mit den inhaltlichen Überschneidungen aber auch den [...] mehr

02.09.2013, 07:37 Uhr

Gewinner und Verlierer Meines Erachtens kann man Raab durchaus als Gewinner dieses TV-Duells betrachten. Allerdings gibt es aus meiner Sicht auch einen klaren Verlierer des Duells. Nämlich diejenigen Bürger, die gerne [...] mehr

01.04.2013, 19:21 Uhr

Der Artikel ist echt gute Satire Insiderhandel? Es war schon in Deutschland schwierig, nicht wahrzunehmen dass Zyperns Banken pleite waren. Wer in Zypern das nicht gemerkt hat, muss in Kombination blind und taub gewesen sein. [...] mehr

29.03.2013, 20:38 Uhr

Knapp daneben ist auch vorbei Allerdings hier ist festzustellen, dass Lobo nicht knapp daneben liegt, sondern beim Freistoß den Ball statt aufs Tor direkt über die Seitenauslinie bringt. Mir ist es absolut unverständlich, dass [...] mehr

11.12.2012, 11:39 Uhr

Keine großen Erwartungen Auch ich habe keine großen Erwartungen an dieses Treffen. Allerdings sehe ich es schon anders als Felter. Es ist aus meiner Sicht keine Frage der Forschung, warum Bengalos in die Stadien kommen. Das [...] mehr

24.11.2012, 15:44 Uhr

Eigentlich müsste es heißen, „Der finanziell ausgeMerkelte Staat“. Die Steuereinnahmen sprudeln, die Zinsen für die Bundesschuld sind rund 10 Mrd. niedriger als vor 4 Jahren, aber dennoch nehmen wir [...] mehr

28.09.2012, 17:10 Uhr

Dreimaster nimmt Kurs Ich finde die Entscheidung für Steinbrück als richtigen Schritt. Neben Parteivorsitzenden und Fraktionsvorsitzender ist nun Steinbrück der dritte Mast, welcher das Parteienschiff auf Kurs bringt. Nun [...] mehr

08.07.2012, 00:45 Uhr

Im Klartext Die Bundesregierung hat sich auf die falschen Expertenmeinungen gestützt bei der Krisenbewältigung. Nun wird es aber offentsichtlich, dass es auch viele andere Expertenmeinungen gibt und gab. Damit [...] mehr

06.07.2012, 22:49 Uhr

Da kann man nichts weiter zu sagen: Nonsens als Information getarnt: ZDF Nachtstudio | mister-ede.de (http://www.mister-ede.de/sonstiges/zdf-nachtstudio/303) mehr

06.07.2012, 20:59 Uhr

Problem - Lösung (Panikfrei) Wenn es um die Bankenunion geht, dann habe ich starke Zweifel an der jetztigen Ausgestaltung. Gerade die Regelung, dass der ESM Hilfsgelder zur Verfügung stellen soll, widerspricht meiner [...] mehr

03.07.2012, 21:47 Uhr

Die sind zu stark... Weil nicht alle schwächer sind als Deutschland. Niederlande und Österreich wird es nicht erwischen, zumindest nicht solange die Banken nicht direkt aus dem ESM finanziert werden. Sobald dies [...] mehr

Seite 1 von 12