Benutzerprofil

agrajag2

Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 218
Seite 1 von 11
13.12.2014, 02:28 Uhr

H(a)i! Endlich mal ein Artikel, der nicht unreflektiert von Haiattacken berichtet. Haie sind, je nach Gebiet, beim Tauchen häufig anzutreffen und es ist faszinierend, sie in Ihrem Lebensraum bei der Jagd zu [...] mehr

23.09.2014, 11:36 Uhr

Nicht jeder nutzt Internet in der Bahn und dies will auch finanziert sein, wie hier mehrfach festgestellt wurde. Daher macht ein kostenpflichtiger Dienst Sinn - ich wollte diesen letzte Woche nutzen [...] mehr

31.07.2014, 14:48 Uhr

DNS-redirect Manchmal kann es durchaus sinnvoll sein den Links zu den Quellen in den Artikeln zu folgen... Die interessanteste Angriffsmethode scheint mir eigentlich eher: "The device can also spoof a [...] mehr

18.09.2013, 07:36 Uhr

Die Lösung Ich gratuliere, Sie haben soeben die Lösung für alle unsere Entsorgungsprobleme von Fukushimas Wasser gefunden. Sie pumpen einfach so viel Meerwasser zum kontaminierten Wasser dazu, bis es 30 [...] mehr

26.06.2012, 21:52 Uhr

Die GEMA-Pressemitteilungen sind irreführend bis falsch Wenn Die GEMA in jeder Pressemitteilung behauptet, Sie würde mit den neuen Tarifen den Vorgaben der Schiedsstelle des DPMA nachkommen, und die Tarife auf maximal 10% der Bruttoeinnahmen begrenzen, so [...] mehr

05.04.2012, 20:37 Uhr

undifferenzierter Artikel Der Artikel ist erstaunlich undifferenziert und spiegelt mehr oder weniger die GEMA-Pressemitteilungen wieder. Wenn man sich die Änderungen mal anschaut, sieht man schnell dass eine kleine [...] mehr

06.03.2012, 14:46 Uhr

gewagt, gewagt... Haben Sie einen Beleg dafür, dass kein Todesfall mit diesem Unglück zusammenhängt? mehr

05.03.2012, 11:31 Uhr

Argument des Tages In der Regel lokal auf den Tumorherd begrenzt. Mögliche Nebenwirkung? Richtig - Krebs... mehr

27.02.2012, 17:52 Uhr

normal Bei einem Erdbeben in der Größe ist eine Vielzahl von Nachbeben nicht ungewöhnlich. Auch bei "kleineren" Beben ist eine Vielzahl von schwächeren Nachbeben nicht unüblich wie Sie den [...] mehr

25.01.2012, 16:21 Uhr

Umfragen zeigt aber auch die Grundeinstellung gegen Kernkraft. Desweiteren ist kein Zeithorizont in den Fragen enthalten und der Zukunft der Energieversorgung wird bei den Erneuerbaren gesehen. Eine weitere [...] mehr

25.01.2012, 14:01 Uhr

Meinungsumfragen und Bossele Befragungen zum Atomausstieg in der Fußgängerzone? Mitnichten: DeutschlandTrend: Breiter Rückhalt für Atomausstieg | tagesschau.de (http://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend1342.html) [...] mehr

25.01.2012, 10:45 Uhr

was für... eine brillante Logik - mit dieser können Sie auch gleich noch vernunftbedingt den Beifahrerairbag abschaffen, weil es viel wahrscheinlicher ist, dass der Fahrersitz besetzt ist. Dann ist [...] mehr

24.01.2012, 15:28 Uhr

Überkapazitäten und Prophetentum wenn keine Überkapazität da ist und KKWs so billig, warum wird dann Ihrer Meinung nach nicht gebaut? Weil die niederländischen Stromversorger, die den Stopp anscheinend initiiert haben, nur auf [...] mehr

24.01.2012, 15:02 Uhr

Interessanter Zusammenhang Verzichten Sie bei Ihrem Auto auch auf den Airbag, weil ja auch ein Baum drauf fallen könnte? mehr

12.12.2011, 02:12 Uhr

Wahrscheinlichkeit Die Fluganbindung von Wohnung zum Arbeitsplatz ist häufig leider unzureichend. Nehmen wir doch mal einen Wohnort in der Hauptwindrichtung 10 km von einem als risikoreich geltendem AKW entfernt. [...] mehr

12.12.2011, 00:05 Uhr

. Abgesehen von den Ländern die aussteigen, den Ländern in denen im im Gespräch ist, dies zu tun und den Ländern, die gar nicht erst einsteigen. Glaube ich sofort, dass Sie Ihnen gefällt - wäre [...] mehr

11.12.2011, 19:45 Uhr

ist das alles? Ja - und die Sonne scheint in manchen Ländern mehr, weil da mehr Leute im T-Shirt rumrennen... das liegt daran, dass die Leute in Nicht-T-Shirt-Ländern mehr Schwitzen, dadurch wird die [...] mehr

11.12.2011, 19:16 Uhr

(2) Naja - Verbesserungsprotential einräumen ist gut und schön - allerdings ist bei Technologie mit diesem Schadenspotential eine inhärente Sicherheit unabdingbar. Diese wurde leider immer wieder [...] mehr

11.12.2011, 19:16 Uhr

(1) Ich hebe mir in erster Linie Links mit soliden Quellen auf... Sie behaupten und zitieren hier fröhlich, aber eine Bitte um einen Link zu einer soliden Studie ist zu viel für das Forum? Dann [...] mehr

11.12.2011, 11:02 Uhr

Lancet-Artikel Das was ich mir bisher angeschaut habe, war entweder methodisch nicht ganz sauber, oder basierte auf Quellen, die sich bei näherer Betrachtung als nicht belastbar zeigten. Ich wäre Ihnen dankbar, [...] mehr

Seite 1 von 11