Benutzerprofil

horstwende

Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 222
Seite 2 von 12
31.01.2013, 20:17 Uhr

Simpel Weil alles, was auch nur ein wenig exzentrisch, vielleicht sogar verletzend, unangenehm, außergewöhnlich und vor allem politisch nicht korrekt ist, sofort und umgehend niedergemacht wird. Bloß [...] mehr

29.01.2013, 17:03 Uhr

Na danke Musste das sein? Erinnert einen unweigerlich daran, dass in ein paar Wochen der Terror wieder losgeht. Dann darf wieder an jeder Ampel der Stadt der Gashahn bis auf Max aufgerissen werden. Auf [...] mehr

26.01.2013, 23:14 Uhr

Feminismus? Wenn das philosophische Weltbild mit dem Marxismus /Sozialismus flirtet und das tut der Feminismus, dann muss man sich nicht wundern, wenn hinter jeder Ecke ein böser Mann steht. Warum? Tja da fragen [...] mehr

25.01.2013, 12:25 Uhr

Stimmungsbild aus der Fachwelt? Wenn überhaupt, dann nicht mehr. Diese runde von selbsternannten "Experten" ist absolut nicht repräsentativ. Eigentlich besteht sie fast ausschließlich aus alternden Männern. (Auf der [...] mehr

24.01.2013, 20:15 Uhr

Verdachtsabteilung schließen Schlimm wäre es, wenn solche sexuellen Vorwürfe - mehr ist es erstmal nicht, bis der Beweis geführt ist - wie ja anscheinend bei Brüderle der Fall, instrumentalisiert werden. Dann kann man als [...] mehr

24.01.2013, 19:52 Uhr

Stopp Geschlechterstereotypen! Stopp und Schluss mit Geschlechterstereotypen nach dem Motto: Mann Böse - Frau gut! Ein nicht zu vernachlässigender Teil des Sexismus gegenüber Frauen geht im Übrigen von Frauen aus. Z.B. in [...] mehr

24.01.2013, 12:14 Uhr

Wenn sie richtig in die Eisen gehen müssen Waren Sie nicht mit angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Wenn der Verkehr dichter wird, muss man sich halt an die Verkehrsgegebenheiten anpassen. mehr

24.01.2013, 11:57 Uhr

Intensivtäter Schön das sich das durchgesetzt hat. Wenn ich mir den Nehm anhöre, kann man nur sagen, dass der Mann zu recht EX-Generalbundesanwalt ist, bei der Auffassung von Recht und Ordnung hat der auch nichts [...] mehr

10.01.2013, 13:15 Uhr

Bitte belegen Das würde schön in ihre Argumentation passen - nicht? Aber leider lässt sich das nicht belegen... Noch einmal: Waffen schrecken nicht ab, vor allem dann nicht wenn jeder eine hat. Mag sein, [...] mehr

10.01.2013, 13:06 Uhr

ef Magazin - die rechte Postille Sie wollen Ihre Argumentation ernsthaft mit einem rechten Monatsblättchen stützen? Das ist schon kaltschnäuzig, macht aber wenigstens die Einordnung leicht... mehr

10.01.2013, 11:56 Uhr

Quark In Aurora hat der Typ in etwa 30 Sekunden 30 Schuss abgefeuert. Wie hirnlos muss man sein zu glauben man könnte in der Zeit die eigene Waffe ziehen, zielen, schießen (freies Schussfeld mal von [...] mehr

10.01.2013, 11:48 Uhr

Falschinformation der Waffenlobby Ihre Aussage bezieht sich auf die späten 80er. In New York ist es dem Durchgreifen/Verbotes bezüglich des Waffentragens gelungen die Kriminalitätsrate drastisch zu senken und NY zu einer der [...] mehr

10.01.2013, 11:40 Uhr

Tavor für die Waffennarren Ganz ehrlich: Waffenbesitzer haben in diesem Land nichts zu melden und das ist auch gut so. In den USA ist die Waffenlobby doch inzwischen durchsetzt von Typen, die hinter jedem Schiss die Tyrannis [...] mehr

20.12.2012, 11:36 Uhr

Einspruch Dem kann ich nur vollstens widersprechen. Die Dichte der Verkehrsüberwachung ist einigermaßen gering. Die Kontrollen werden zum Teil ja sogar angekündigt. Ein Großteil der Vielfahrer hat [...] mehr

20.12.2012, 10:20 Uhr

Der Verkehrsintensivtäter Ich hoffe, dass die NRA äääää, der ADAC, sich hier nicht durchsetzt. Diejenigen, die solche Aufschübe fordern, sind doch zumeist genau die gleichen Personen, die bei einem jugendlichen [...] mehr

18.12.2012, 21:38 Uhr

Kann ich nur zustimmen Wobei ich das gar nicht auf die Jungen schieben würde. Die "alten" sind da keine deut besser. Ich wurde bis jetzt eigentlich in der Mehrzahl von Fahrern jenseits der 30 bedrängt. Das [...] mehr

18.12.2012, 07:33 Uhr

Schon mal an den Tod gedacht? In Deutschland scheinen alle Menschen ewig zu leben, habe ich den Eindruck, denn: über das Ende wird nicht nachgedacht. Dabei kommt das, trotz der Moderne, unausweichlich. Oder wie Peter Steele es so [...] mehr

17.12.2012, 23:16 Uhr

Demokratie braucht Demokraten Richtig, aber als Demokratie werden wir wohl nicht mehr all zu lange existieren. Wenn wir es nicht schaffen dass demokratisch geprägte Haushalte Kinder "reproduzieren" und damit prägen [...] mehr

17.12.2012, 12:23 Uhr

Warum trägt Lady Gaga Fleischlappen, Beth Ditto aber nicht? Hmmmm, weil es bei Lady Gaga protest oder provokation ist und bei Beth Ditto nach übermäßigem Hungergefühl aussehen würde... Gebe zu, ist geraten... mehr

16.12.2012, 16:31 Uhr

Die logische Konsequenz der Waffengesetze Gib einem irren eine Waffe und er wird sie nutzen. Wenn ich mir vorstelle, dass knapp die Hälfte aller Menschen im weiteren Sinne an einer psychischen Störung leiden und wenn ich mir hier das [...] mehr

Seite 2 von 12