Benutzerprofil

leopold123

Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 108
Seite 1 von 6
30.06.2019, 12:50 Uhr

Sorry aber jedem sollte doch klar sein, dass das Europäische Parlament nur eine chaotische und extrem teure Fassade für die Demokratie ist. Das fängt schon damit an, dass eine Stimme in den kleinen [...] mehr

23.06.2019, 23:44 Uhr

Die Beispiele hier sind immer noch besser als dieser Schund, den das ÖR jede Woche so rausbricht. Wer nach 6000 Folgen Rote Rosen, Tatort oder Sturm der Liebe immer noch nicht genug hat, dem ist [...] mehr

22.06.2019, 08:19 Uhr

Eine kleine Anekdote aus meinem Alltag: ich laufe täglich auf dem Weg zur Arbeit durch den Frankfurter Hauptbahnhof. Den Drogensüchtigen weiche ich schon geübt aus, das ist nichts neues. An dem Tag [...] mehr

15.05.2019, 10:28 Uhr

Jede größere Organisation und auch Parteien haben schwarze Listen, auf denen Personen oder Medien stehen, mit denen sie nicht kooperieren möchten. Wenn Bayer sich dazu entschließt den Kontakt mit den [...] mehr

08.04.2019, 18:16 Uhr

Mal so nebenbei die Enteignung von Grundstücken für den Braukohlebergbau wird normalerweise von allen Anwohnern gefeiert. Entschädigungen von 150 bis 200 Prozent des Immobilienwerts sind dabei völlig [...] mehr

06.04.2019, 11:01 Uhr

Nen bissl Hintergrund wäre nicht schlecht Börsennotierte Aktiengesellschaften müssen in Deutschland aufgrund des § 161 AktG eine Entsprechenserklärung nach dem Deutschen Corporate Governance Kodex abgeben. Dazu gehören unter anderen [...] mehr

04.04.2019, 09:02 Uhr

Die Demokraten rotieren auch nur zwischen Trumps Beziehungen zu Russland, seiner Steuererklärung und seinem gesundheitlichen Zustand. Das mag als Bühne fürs Reality TV geeignet sein. Ob man damit [...] mehr

19.03.2019, 07:27 Uhr

Sorry aber hier wurde jetzt extrem viel um den heißen Brei geredet, ohne mal genau zu benennen, was sich der Spiegel zur Reduzierung des Pay Gaps vorstellt. Ok Abschaffung des Ehegattensplittings [...] mehr

04.03.2019, 22:08 Uhr

Ich habe auch noch einen Vorschlag: wie wäre es mit es bleibt so wie es ist? Als Mitte Zwanziger ohne Kinder und guter Ausbildung mit gutem Verdienst ist man der gefühlt der Zahlaffe der Nation. [...] mehr

26.02.2019, 16:45 Uhr

Ich finde diese Pink Tax Diskussion ehrlich gesagt ziemlich frauenverachtend. Die Argumentation, dass sich Frauen von pinken Produkten angezogen fühlen, sagt ja schon viel aus. Für mich wirkt es so, [...] mehr

04.02.2019, 14:29 Uhr

Schreiende Ungerechtigkeit? Ich weiß der Spiegel liebt es krass aber was soll der Blödsinn? Der Staat hilft jedem, der es im Laufe seines Lebens nicht schafft, genügend Rentenanspruch zum Leben zu [...] mehr

29.12.2018, 11:18 Uhr

Schwarzfahren muss eine Straftat bleiben, da man sonst die Ticketpreise mit den relativ günstigen Kosten für Schwarzfahren vergleichen kann. Ich werde durchschnittlich alle zwei Monate kontrolliert [...] mehr

24.11.2018, 00:19 Uhr

Das ist ja echt eine wahnsinnig glaubwürdige Story. Einzige Quelle ist die taz, für die anscheinend eine krude Story eines Berliners als ausreichender Beleg für diese abstruse Story ist. Mich wunderts [...] mehr

10.11.2018, 10:03 Uhr

Unglaubwürdig Mein Problem ist einfach, dass die Glaubwürdigkeit in den Jahren unglaublich gelitten hat. Insbesondere Aktivisten sind immer wieder damit aufgefallen, es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nehmen. [...] mehr

09.08.2018, 06:41 Uhr

Sorry aber bei der letzten Buchung für einen Flug habe ich das Feld wohl übersehen, in dem ich den Preis für das Ticket eintragen konnte. Wenn ich ein Ticket kaufe, kann ich wohl auch erwarten, dass [...] mehr

26.03.2018, 07:15 Uhr

Dieser Voyeurismus widert mich einfach nur an. Diese Frau hat genügend Geld bekommen , um einfach still zu sein. Die Wahrheit ist doch, dass sie sich jetzt darüber ärgert, den Deal vorschnell [...] mehr

21.03.2018, 16:57 Uhr

IT-Konzerne erbringen überwiegend immaterielle Güter (Softwarelizenzen o.ä.). Der Anteil von Dienstleistungen ist eher zweitrangig, auch wenn dieser Bereich in den letzten Jahren immer weiter an [...] mehr

21.03.2018, 13:42 Uhr

Die EU Kommission rüttelt damit an den Grundprinzipien der internationalen Besteuerung und DBAs. Der Gewinn aus dem direkten Import von Gütern aus dem Ausland darf demnach eben nicht im Inland [...] mehr

08.03.2018, 08:14 Uhr

Das Recht von Frauen auf neutrale Informationen wird durch das Gesetz nicht beschränkt, ganz im Gegenteil. Es dürfen nur keine Ärzte die Informationen verbreiten, die selber diese Leistung anbieten. [...] mehr

17.01.2018, 23:11 Uhr

@16 Wie viel der Steuern eigentlich der EU zugeordnet werden muss? Extrem wenig bis gar nichts, da Körperschaftssteuer immer im Herkunftsland anfällt. In der EU fällt nur eine Besteuerung der Geringen [...] mehr

Seite 1 von 6