Benutzerprofil

esaurito

Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
24.02.2012, 09:53 Uhr

Sehr gute Idee. Das so eingesparte Geld kann man dann an verdiente Alt-Kommunisten und Widerstandskämper (gegen was auch immer) verteilen, und ein paar edle Tropfen fürs Oskars Weinkeller fallen bestimmt auch [...] mehr

20.02.2012, 12:59 Uhr

"Nichts auf der Welt ist gerechter verteilt als Intelligenz. Jeder glaubt, er habe genug davon." (Descartes) Wenn schon, dann fehlt das intellektuelle Vermögen und nicht der Zugang. [...] mehr

17.02.2012, 15:26 Uhr

Stimmt, Sie bringen es auf den Punkt. Hatte ich vergessen, wahrscheinlich war ich aufgrund der nahen Zeitenwende ein wenig zu euphorisiert. Hetero geht natürlich gar nicht. mehr

17.02.2012, 13:58 Uhr

Endlich ist es geschafft. Aber die Demission des Herrn Wulff kann nur der erste Schritt in eine heile Welt sein. Mein Vorschlag als NachfolgerIN: eine grüne Muslima mit Migrationshintergrund. Das wäre ein [...] mehr

01.02.2012, 08:55 Uhr

Sie haben ja so recht! Ein positiver Beitrag, der noch dazu so reaktionäre Zustände wie Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung feiert - dazu brauchen wir den Spiegel wirklich nicht. Den brauchen wir für was [...] mehr

06.01.2012, 09:06 Uhr

Bitte setzen Sie SPON und FAZ.NET -Leser nicht mit dem "Volk" gleich. SPON und FAZ.NET - Leser denken nicht mehr selbständig, hier hat die links-ideologische Meinungspolizei die Hirne [...] mehr

05.01.2012, 19:31 Uhr

Ehre?? Große Worte von Augstein jun. Die moralischen Ansprüche von Linken sind ja bekanntlich hoch, die Urteile fallen entsprechend harsch aus. "Würde kommt von Gott, Stolz vom Menschen, Ehre vom [...] mehr

01.01.2012, 22:37 Uhr

Prost!! [QUOTE=citizen_k;9376360]Eine Frau muss her. Die 2010-Agendaisten sollten sich gefälligst verpissen. Unfähig oder schamlos ignorierend, welchen Saustall sie errichtet haben. Wir brauchen keine SPD, [...] mehr

01.09.2011, 10:41 Uhr

Offen gesagt nutze ich die SPON-Filmkritik immer dazu, Filme, die ich garantiert nicht anschauen werde, a priori auszusortieren. Dafür eignet sich diese Rubrik hervorragend. Rezensiert werden zu 100% [...] mehr

16.07.2011, 11:48 Uhr

Klarer Fall Da es für SPON keine Links-Populisten gibt muss er wohl "rechts" sein. Die Linken folgen nur ihrem Gewissen, die können gar nicht populistisch sein. Im übrigen sollte es heißen: ... [...] mehr

20.04.2011, 15:12 Uhr

Haben Sie jemals einen Menschen kennengelernt, der zu 99,9% ehrlich und integer ist? Ich nicht. Ich selbst bin auch keiner dieser Sorte. Allerdings erwarte ich diese extreme Quote nicht von anderen, auch nicht von [...] mehr

14.04.2011, 22:05 Uhr

Anderer Vorschlag Therapie: widmen Sie sich lieber Ihren Fingernägeln. Oder lesen Sie ein Buch. Und nach links rücken möchte ich nicht, dann stoße ich noch mit Ihnen zusammen - aber nicht, bevor Sie sich die [...] mehr

14.04.2011, 20:43 Uhr

Völlig Ihrer Meinung Stimmt, das Land braucht eine konservative Partei, die in der Lage ist, bürgerliches Klientel zu mobilisieren. Keine "Rechten" oder "Nazis". Ein Partei, die wieder Werte [...] mehr

14.04.2011, 20:05 Uhr

Dann eben kein Flirt Tut mir leid, aber der Inhalt erschließt sich mir nicht. "Äquidistanz" bedeutet wohl die Einhaltung des gleichen Abstands, wenn ich meine paar Gehirnzellen zusammen nehme. Dann müsste es [...] mehr

14.04.2011, 16:51 Uhr

War auch mal "links".. (jetzt nicht mehr) Gerade das Totalitäre zieht den modernen linken Intellektuellen an. Linke Erlösungsphantasien (die "Welt" und die "Menschheit" betreffend) haben ja auch diesen omnipotenten [...] mehr

05.04.2011, 10:40 Uhr

Kein Nachweis erforderlich Das braucht man nicht nachzuweisen. Deshalb ist auch jedes Thema geeignet, es braucht nur "politisch" zu sein. Aber: die Doofen sind ja moralisch immer im Recht, das sollte ihnen [...] mehr

31.03.2011, 13:24 Uhr

Sieh einer an.. .. ein Artikel H. Augsteins, frei von ideologischem Gesülze, dem ich uneingeschränkt zustimmen kann. Nur würde ich die LINKEN nicht als sozialdemokratisch bezeichnen. mehr

26.03.2011, 09:54 Uhr

Verkehrte Welt... Irgendwie verstehe ich die politische Welt nicht mehr. Alle, sogar die Grünen, fordern plötzlich strammes Eingreifen und Null Toleranz gegen den "Feind", und unsere CDU-Kanzlerin sagt NEIN [...] mehr

24.03.2011, 16:14 Uhr

Voreilig? Hm, ob Sie sich da mal nicht täuschen, Herr Augstein. Frau Merkel ist einfach das kleinere Übel (Ja, hier ist einer der hyperventilierenden Forumsbesucher, die sich weigern, die Großartigkeit und [...] mehr

19.03.2011, 09:26 Uhr

Zustimmung Bin völlig Ihrer Meinung.. Viele meiner Landsleute sind offenbar jetzt schon verstrahlt. Hier hat sich eine merkwürdige Panik-Kultur breit gemacht, die von links-alternativen Medien, [...] mehr

Seite 1 von 2