Benutzerprofil

galens

Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 394
Seite 1 von 20
23.04.2019, 14:06 Uhr

Relative Sicherheit Bin selber im Wach und Sicherheitsgewerbe als gelernter Restaurantfachmann und " angelernter " Sicherheitsmitarbeiter tätig. Beim Abflug in Frankfurt wurde mein Zigarrenabschneider im [...] mehr

23.04.2019, 13:02 Uhr

Unkritisch Ziemlich unkritischer Artikel. Ich fände es besser wenn auf nicht einhalten des Tariflohns und der gesetzlichen Pausenzeiten, Verstoß gegen Lohnfortzahlung am Feiertag und andere Missstände im Wach [...] mehr

25.02.2019, 12:54 Uhr

Business There's no business like showbizness cause....? In Hollywood geht es um das Geld. Nicht um künstlerische Filme oder Gesellschaftskritik. Dafür sind andere zuständig. mehr

11.01.2019, 13:13 Uhr

Afrikaans? Können Sie bitte weitere Artikel in oben genannter Sprache schreiben Herr Fleischhauer? Danke. Der Kolonialismus ist aktiv was letztens durch den Fernsehfilm " Die Lüge vom freien Handel [...] mehr

13.09.2018, 15:15 Uhr

Falsche Vorstellungen von einem vielfältigen Beruf. Ich arbeite seit 15 Jahren freiwillig bei einer großen Sicherheit & Service Firma und habe von Objekt Leiter in einer der größten Festungen Europas über Wach und Werkschutz , Aufsicht in mehreren [...] mehr

30.08.2018, 16:30 Uhr

Volle Qualität Was nützt mir die optische beste Auflösung beim Bild wenn die inhaltliche Qualität des Fernsehprogramms maximal ein Röhrenpixel ist. mehr

24.08.2018, 08:54 Uhr

Roter Faden Das die Exekutive seit 1945 stark von undemokratischen nationalistischen Mitarbeitern besetzt war und ist überrascht tatsächlich noch einen? Aber nur wenn man die jüngere Geschichte Deutschlands [...] mehr

21.08.2018, 11:21 Uhr

Krieg Ja es gibt je nach Sichtweise einen guten Assad und böse Rebellen oder gute Rebellen und einen bösen Assad. NEIN NEIN und nochmal NEIN,das gibt es nicht : Gute Gewalt ; Einen guten Grund für Krieg ; [...] mehr

26.06.2018, 14:42 Uhr

All the same Unter der Ägide von Donald Trump ist es egal ob ich als Regierungssprecher verkünde oder als Moderator eine Talkshow mache. Obwohl wenn ich so nachdenke ist die Talkshow seit Donald Trumps Wahl das [...] mehr

25.05.2018, 12:59 Uhr

Falsche Adresse Das Gespräch wurde bestimmt anstatt an die NSA fälschlicherweise an den Kontakt des Paares geschickt. Eine wirklich mißliche aber sicherlich seltene Verquickung unglücklicher Umstände! mehr

26.04.2018, 15:32 Uhr

Ist bekannt In meiner Heimatstadt ist das dem Jobcenter und der Stadtverwaltung bekannt das Sozialbetrug betrieben wird. Ein Hausbesitzer und Vermieter an Hartz4 Empfänger, nennen wir ihn mal "Harry" [...] mehr

06.04.2018, 14:56 Uhr

Widerspruch Ich bin da anderer Meinung wie Sie. Ich habe als gelernter Restaurantfachmann in der sogenannten Spitzengastronomie ( Restaurant Borchard ,Seehotel Maria Laach ,Brogsitters St.Peter..)gearbeitet [...] mehr

04.04.2018, 15:19 Uhr

Finde ich auch Ich denke es fängt schon in unserem Schulsystem an. Auch dort wird nicht Begabung und Interesse gefördert sondern ein Klassensystem durchgesetzt ohne individuelle Förderung und etwaige daraus [...] mehr

04.04.2018, 14:25 Uhr

Nicht immer! Der Neffe meines Lebensgefährten hat während der Ausbildung zum Hotelfachmann öfter 16 Stunden als Lehrling gearbeitet! Das stellt sich wohl kaum ein Auszubildender vor das viele Lehrbetriebe [...] mehr

04.04.2018, 13:37 Uhr

Qualifizierung erwünscht Da ich gelernter Restaurantfachmann und jetzt allerdings bei einer Sicherheitsfirma arbeite kann ich zu beiden Berufen was sagen. Natürlich gibt es sicherlich in allen Berufen " [...] mehr

27.03.2018, 09:15 Uhr

Sozial Mir ist es selber passiert das ich von Mitarbeitern des Sozialamtes belogen wurde. Ich war zu der Zeit in der Gastronomie tätig und kündigte immer selber. Na blöd eigentlich! Dadurch bekommt man ja [...] mehr

20.03.2018, 11:03 Uhr

Pharmakonzerne aufgepasst Dann müssen jetzt einige Chefs der Pharmakonzerne und Ärzte um ihr Leben fürchten. Oder meinte Donald Trump nur die Dealer von illegalen Drogen? Entwarnung und weiter süchtig machen liebe [...] mehr

20.03.2018, 09:28 Uhr

Die Idioten sterben leider nicht aus. mehr

06.03.2018, 13:23 Uhr

Das finde ich auch. Eine gute Idee und wirklich wird leider nicht in den Erhalt unserer Welt investiert sondern nur darin unseren grenzenlosen Individualismus auszuleben der eigentlich nur [...] mehr

06.03.2018, 13:17 Uhr

Vorschlag Wie wäre es denn mit einem Fahrverbot für alle? Ich kann mich noch als Kind an den autofreien Sonntag erinnern und fand das damals schon gut. mehr

Seite 1 von 20