Benutzerprofil

lucario.75

Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 31
Seite 1 von 2
01.07.2011, 16:57 Uhr

re Sie beschreiben ein elementares Arbeitnehmerproblem: Und zwar das Raucher an einem Arbeitstag viel weniger arbeiten als Nichtraucher,da sie ständig irgendwo verschwinden um eine durch zuziehen. [...] mehr

01.07.2011, 12:10 Uhr

re Sie Vergleichen eine Sucht immer wieder mit Freizeitaktivitäten, Nahrungsaufnahme, musikalische Zerstreuung, Entspannungsübungen etc. Das ist damit nicht gleich zu setzen. Rauchen ist kein Hobby, [...] mehr

30.06.2011, 09:23 Uhr

re Also, wenn ich so die Raucher beobachte wenn sie rauchen: ( man nennt den Vorgang auch Ersticken).Spass sieht anders aus. Meist wirken sie apathisch. mehr

29.06.2011, 12:12 Uhr

. Sie verwechseln Spass mit einer Sucht. Diese Sucht sich immer und immer wieder einen Nikotin Schuss geben zu müssen und das mit einem schönen Essen, Küssen, Musik oder einen Sonnentag zu [...] mehr

28.06.2011, 23:06 Uhr

re Jeden Abend: Das ist die Kettenreaktion! mehr

28.06.2011, 11:50 Uhr

re Ich erlebe genauso viele Höhen und Tiefen als Nichtraucher wie als ich Raucher war. Nur ohne die Illusion das die Zigarette mir irgendwas gibt. Mit einer "Schwankungskomponente" zu [...] mehr

27.06.2011, 10:58 Uhr

. Niemand raucht aus Freude daran. Die einzelne "Genusszigarette (Zigarre,Zigarillo,Pfeiffe,)" gibt es nicht. Rauchen ist immer eine Kettenreaktion. mehr

22.06.2011, 18:45 Uhr

. Ach kommen Sie! Selbst Raucher finden es doch manchmal toll wenn sie nicht rauchen dürfen. Ich kenne viele die nach einem Abend in einem Nichtraucher-Lokal ganz vergessen haben das Sie überhaupt [...] mehr

22.06.2011, 17:54 Uhr

re ach leute, natürlich nicht. Es ist halt nur ungesund. mehr nicht. mehr

22.06.2011, 17:52 Uhr

re Das Zwangsgesetz lautet: Rauchen macht abhängig. mehr

22.06.2011, 14:39 Uhr

re Das problem liegt darin das hier noch zwischen Suchtraucher und Genussraucher unterschieden wird. Die Genussraucher sind auch nur Suchtraucher. Oder wo hört der Genuss auf und wo die Sucht an. Bei [...] mehr

22.06.2011, 14:26 Uhr

beweise,sie wollen noch beweise? Körperlich nur marginal; aber was ist mit der Psyschichen abhängigkeit? mehr

22.06.2011, 14:01 Uhr

re Mit Abhängikeit hat das deswegen was zu tun, weil sich in genau den seltenen Fälle in dem Sie zur Zigarre od. Zigarillo greifen, sich das Nikotin-Monster in ihnen regt das nie verschwinden wird [...] mehr

22.06.2011, 13:05 Uhr

re O-Saft trinken Sie weil Sie durstig sind, Skat spielen Sie aus freude daran und der Zusammengehörigkeit mit denen man spielt. Rauchen tun Sie um Ihren Nikotinspiegel konstant hoch zu halten. mehr

22.06.2011, 12:46 Uhr

re Haben Sie mal einen Raucher beobachtet wenn er sich morgens nach dem Zähneputzen die Lunge aus dem Hals hustet und schwarzen Sekret ausspuckt. Das sind keine Gerüchte sondern tatsachen! mehr

22.06.2011, 12:44 Uhr

re  mehr

22.06.2011, 12:36 Uhr

Re Dann frage ich Sie warum sie überhaupt rauchen, wenn man nicht abhängig wird? mehr

22.06.2011, 11:52 Uhr

Mitleid Ich habe einfach nur Mitleid mit Rauchern. Schaut sie euch an. Sie sind die meist gestressten Menschen und ahnen nicht das die Zigaretten eben diesen Stress auslösen. Und dann die Argumente: -Es [...] mehr

25.05.2011, 10:17 Uhr

soso Vulkane sind schon immer ausgebrochen. Die Sicherheitsstandards der Flugsicherung sind nur im laufe der Jahre erhöht worden. Gut so, ich hätte ein mulmiges Gefühl durch solche "Wolken" zu [...] mehr

24.05.2011, 12:05 Uhr

mmh... Wundert mich das warum das Thema im Forum nicht ernster genommen wird. Was ist daran so ironisch wenn die Gefahr besteht das ein Krankheitserreger die Bevölkerung zu reduzieren droht? Die Pest [...] mehr

Seite 1 von 2