Benutzerprofil

Richard.M

Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 106
Seite 1 von 6
16.06.2019, 07:47 Uhr

Die Details sind mir zwar schleierhaft... ...aber die Botschaft ist klar: Anonymität ausgerechnet von einer Technologie zu erwarten, bei der konzeptbedingt alle Transaktionen für die ganze Welt (eben auch kompetente Sicherheitsbehörden) [...] mehr

07.06.2019, 06:20 Uhr

Realitätsverlust oder bloß Heuchelei? Entweder Madonna glaubt den ganzen "Patriarchat"-Quatsch wirklich, oder sie weiß, dass viele aus ihrem Publikum es tun - ich weiß grade nicht, was schlimmer wäre. Fakt ist allerdings (und [...] mehr

20.05.2019, 19:55 Uhr

Kann manchmal das einzig Angemessene sein Natürlich ist das, was Frau Stokowski kritisiert - eine Entschuldigung, dass man jemandes Gefühle verletzt hat - im Fall von Strache völlig daneben. Bei Landesverrat sind verletzte Gefühle das [...] mehr

09.05.2019, 17:55 Uhr

Draghi ist nur mit dem Strom geschwommen Es gibt so was wie ein natürliches Zinsniveau, das sich aus Angebot und Nachfrage nach Kapital ergibt. Wenn die Wirtschaft schwächelt (Immo-Krise, Demographie, Sparkurs), es aber noch genug [...] mehr

06.05.2019, 16:33 Uhr

Zu kurz gedacht, wie üblich Erstmal: aus einer Studie, die X misst, aber nicht Y, eine Klage über das Ungleichgewicht X-Y zu machen, erfordert schon eine gewisse Chuzpe. Aber setzen wir mal als korrekt voraus, dass Frauen mehr [...] mehr

05.04.2019, 11:57 Uhr

Jeder ist für irgendetwas gut... ...und sei es nur als abschreckendes Beispiel. mehr

29.03.2019, 12:59 Uhr

Und was wäre, wenn... ...wenn man mal ernsthaft die Möglichkeit durchdenken würde, dass Männer und Frauen tendenziell unterschiedliche Wesenszüge und Interessen haben und dass selbst nach Abbau aller Vorturteile und [...] mehr

19.03.2019, 06:45 Uhr

Alle Jahre wieder... ...werden die gleichen abgedroschenen Themen aus der Mottenkiste geholt und aufgewärmt, und jedesmal wundere ich mich, wie unterschiedlich Weltsichten sein können. Wenn hier "Es ist unfair, wenn [...] mehr

18.03.2019, 13:44 Uhr

Gap im Artikel Mal wieder ein Artikel zum Pay Gap, in dem wesentliche Punkte unerwähnt bleiben. Zum Beispiel, dass Frauen sich bei der Partnerwahl sozioökonomisch nach oben orientieren. Soll heißen, ein Typ, der [...] mehr

13.02.2019, 12:50 Uhr

Glückwunsch Mal ein Beitrag von Frau Stokowski, an dem im Kern was dran sein könnte. Psychologen untersuchen seit einiger Zeit den Zusammenhang zwischen autoritären politischen Einstellungen und dem Ekelreflex, [...] mehr

04.02.2019, 19:25 Uhr

Könnte auch an der politischen Ausrichtung liegen Vielleicht gehen den Lesern ja auch die extreme Links-Schlagseite und das ermüdende Rumreiten auf "Social Justice"-Themen irgendwann auf den Zeiger? Gerade die HuffPo war da ja ziemlich [...] mehr

26.01.2019, 21:52 Uhr

Können wir uns drauf einigen... ... dass es immer falsch ist, wildfremde Leute für irgendwas, was sie ins Netz stellen, zu terrorisieren? Wenn das, was da im Netz präsentiert wird, gesetzeswidrig ist, ruft man die Polizei. Wenn es [...] mehr

22.01.2019, 16:22 Uhr

Wo genau ist das Problem? Sie tanzen und albern rum, grinsen, einer ruft "Hey, don't touch him", keiner beleidigt den Mann, keiner greift ihn an. Was genau sollen sie denn machen, wenn [...] mehr

22.01.2019, 10:25 Uhr

Das Interessante an der Geschichte... ...ist im Grunde ja die Reaktion der linken Medien-/ Aktivistenszene in den USA. Passiert ist ja nix - ein potentiell brenzliges Aufeinandertreffen hat sich durch die Geduld der Beteiligten aufgelöst, [...] mehr

22.01.2019, 10:05 Uhr

Stellen wir uns die Situation lieber so vor: eine Schulklasse aus einem Jungen-Gymnasium einer ostdeutschen Kleinstadt (einige mit AfD-T-Shirt) sitzt nach einem Schulausflug am Alexanderplatz rum, [...] mehr

20.01.2019, 15:17 Uhr

Der Spot ist Propaganda Warum Männer sich angegriffen fühlen? Es geht hier nicht um einen soziologischen Fachartikel, sondern einen Werbespot, in dem nach bester Hypnosemasche Assoziationen aufgebaut und verstärkt werden. [...] mehr

18.12.2018, 06:27 Uhr

Die Annahmen sollten hinterfragt werden Auf das Risiko hin, als Ewiggestriger dazustehen: Männer und Frauen sind nicht gleich in ihren Interessen und Veranlagungen. Es gibt fast keinen Bereich menschlischer Aktivität, und sei er noch so [...] mehr

22.11.2018, 12:31 Uhr

Witzig, aber mit Batterien nicht erfolgversprechend Nette Idee. Interessant wäre eine Betrachtung des Wirkungsgrads (derzeit erreicht und prinzipiell erreichbar) im Vergleich zu Propellern oder anderen Antriebsarten. Problem bei stromgetriebenen [...] mehr

15.11.2018, 16:43 Uhr

Hype-Loop - Gelverbrennen jetzt auch in Deutschland! Oder vielleicht sollten die Herrschaften mal abwarten, bis irgendjemand einen Prototypen gebaut hat, der über Studentenpraktikum-Niveau hinausgeht und darlegt, wie die haarsträubenden technischen [...] mehr

11.11.2018, 14:38 Uhr

Bitte nicht diesen Schwachsinn! Die Idee ist schon anderswo grandios gescheitert - unter anderen In Amerika unter dem Namen "Solar Freakin' Roadways". Und das nicht ohne Grund. Solarenergie ist super und inzwischen [...] mehr

Seite 1 von 6