Benutzerprofil

südwest3

Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 527
Seite 1 von 27
04.05.2019, 13:46 Uhr

Militärausgaben sind nicht entscheidend - aber deren Verwendung Die NATO-Ausgaben muss man nicht mit den Militärausgaben Russlands vergleichen, da die NATO sich auch in anderen Teilen der Welt kräftig und teuer engagiert (z.B. Afghanistan, Mali u.a.). Die [...] mehr

04.05.2019, 13:18 Uhr

Die NATO kreist Russland ein? Von Einkreisen Russlands durch die NATO kann nun wirklich keine Rede sein. Dazu sollte man sich mal die Landkarte ansehen: https://www.stepmap.de/karte/nato-2018-england-vs-russland-Gt138L1MqJ [...] mehr

04.05.2019, 13:05 Uhr

Die NATO sichert den Frieden in Europa .... und das schon seit 1949. Insofern ist die NATO ein verteidungspolitischer Erfolgsfall. Dass sich das aggressive Moskau (Krim/Ukraine/Georgien u.a.) der Trolle bedient, welche die NATO als [...] mehr

12.08.2018, 16:48 Uhr

Der wirtschaftl. Zwerg Russland Russland kann niemals die USA oder China als Handelspartner ersetzen. Das zeigt ein Vergleich der Wirtschaftsdaten: Gewerbesteuer + Abgaben, etwa gleich Einkommen: 8.100 € (Russl.), 38.500 € [...] mehr

11.06.2018, 11:04 Uhr

wenn's nur so einfach wäre Das sagen Sie mal den US-Behörden. Hätten Sie Recht, wären alle deutschen Rückrufaktionen illegal. Auch die US-Behörden hätte man mit Ihrer Begründung besänftigen können, nach dem Motto, wir, die [...] mehr

11.06.2018, 09:53 Uhr

Die deutsche Auto-Industrie am Ende Wir brauchen keinen Trump, der die übermächtige deutsche Autoindustrie vernichten will, das schaffen VW, Daimler & Co schon ganz alleine. Aber das ist die freie Marktwirtschaft: Gewinne, [...] mehr

31.05.2018, 09:24 Uhr

Ein Aspekt wurde im Artikel vergessen ... ... die langfristige Auswirkung von Fahrverboten. Schon jetzt wird der Diesel immer unattraktiver, die Zulassungszahlen gehen zurück. Das bringt widerum die Autoindustrie dazu, umweltverträglichere [...] mehr

09.05.2018, 16:24 Uhr

besser als nichts Was erwarten denn sie von einem Vertrag angesichts von staatlichen Vertragsbrüchen weltweit? Der Vertrag mit dem Iran ist der beste, der erzielbar war. Es besteht eine totale Kontrolle der [...] mehr

01.05.2018, 17:22 Uhr

Dem Typ ist keine Peinlichkeit zu groß Trump hält sich für den Größten, hat keinerlei Anstand und droht wirklich der ganzen Welt, jetzt auch wegen "Kleinigkeiten". Es wird Zeit, dass dieser wirklich nur noch peinliche Mensch, der [...] mehr

15.03.2018, 12:11 Uhr

Die Schuld liegt bei den Russen - zumindest indirekt Theresa May hat es richtig ausgedrückt: entweder stammt kam das Gift aus russ. Armeekreisen nach GB oder Russland hat keine Kontrolle über seine Giftbestände. Das Gift wird ja nicht wie Zucker oder [...] mehr

16.02.2018, 12:28 Uhr

Es ist etwas komplizierter Ihre Forderung nach Abschiebung oder befristetes Bleiberecht ist doch nichts Neues. Gerade die Duldung ist ein Bleiberecht auf Zeit, da es bei der Erteilung einer Duldung keine tatsächliche [...] mehr

09.02.2018, 18:30 Uhr

die Große Koalition kommt so nicht zustande Mit diesem Schritt von Martin Schulz ist die Große Koalition gestorben. Es wird Neuwahlen geben. Die SPD muss sich in der Opposition erst einmal sortieren, bevor sie ans Regieren denken kann. Die [...] mehr

24.01.2018, 11:39 Uhr

Die Türkei macht alles falsch Es ist die übliche Argumentation von Despoten: jeder Gegner wird zum Terroristen erklärt, denn - Terrorbekämpfung ist stets legitim. Man kann aber nicht Kurden als Kämpfer gegen den IS hofieren, [...] mehr

24.01.2018, 09:37 Uhr

Die Forderung v. Sarah Wagenknecht ist berechtigt Auch wenn ich die Politik von Sarah W. nicht unterstütze, so hat sie im Fall der Türkei doch Recht. Deutsche Soldaten gehören von der AWACS-Mission zurück gezogen. Ich würde sogar noch weiter gehen. [...] mehr

22.01.2018, 17:45 Uhr

Krieg an Stelle von Diplomatie Die Kurden geraten - mal wieder - zwischen die Politik der Großmächte. Trump und Putin nutzten die Kurden als willkommene Helfer gegen des IS. Nun, da der IS größtenteils vertrieben ist, lassen [...] mehr

07.01.2018, 12:12 Uhr

das geht gar nicht Zwischenzeitlich sollte es auch dem letzten AfD-Anhänger aufgegangen sein, dass er eine rassistische und nationalistische Partei unterstützt. Mit unserer Vergangenheit geht das absolut nicht! Die [...] mehr

23.12.2017, 16:44 Uhr

Butter bei den Fischen Mir sträuben sich die Nackenhaare wenn ich jetzt die sich immer wiederkehrenden Schuldzuweisungen an die Ukraine lese. Fakt ist doch, dass die russ.-ukr. Grenze zur Ostukraine in der Hand von Russland [...] mehr

21.12.2017, 21:21 Uhr

ich war gespannt auf das Feedback Nachdem ich den wirklich guten Artikel zu Ende gelesen hatte, war mir klar, dass sofort ein Aufschrei der Freunde Russlands erfolgen wird - und wie der Artikel ja treffend beschreibt - gibt es eine [...] mehr

25.09.2017, 20:45 Uhr

Die Leute in Wilsdruff haben Recht ... aus ihrer Sicht. Dennoch verbieten es die vielen AfD-Abgeordneten, die Ansichten wie Nazis öffentlich vertreten, diese Partei zu wählen. Niemals hätte ich gedacht, dass eine Partei, deren Abgeordnete [...] mehr

12.09.2017, 13:01 Uhr

Kein Platz mehr für die Türkei in der Nato Schmeißt die Türkei aus der Nato - die Zusammenarbeit in Waffentechnik mit Russland ist beispiellos und muss Konsequenzen für die Nato-Mitgliedschaft der Türkei haben. mehr

Seite 1 von 27